Alle kompatiblen Modelle von Z490-Karten mit PCIe 4.0

Informationen zur Kompatibilität von Motherboards mit PCIe 4.0 ist jetzt verfügbar von einigen Herstellern wie GIGABYTE, ASUS, MSI und ASrock für ihre Z490 Modelle . Dies ist eine völlige Neuheit, da keines dieser Boards nächste Woche mit offizieller Kompatibilität von auf den Markt kommen wird IntelAber die Hersteller haben sich weiterentwickelt, um künftig Unterstützung für Rocket Lake-S und Ampere anzubieten. Welche Boardmodelle werden PCIe 4.0 bieten?

Modelle von Z490-Karten mit PCIe 4.0

Alle Modelle von Z490-Karten mit PCIe 4.0

Wir beginnen mit der größten Liste von Motherboards, die PCIe 4.0 unterstützen GIGABYTE Das hat nicht weniger als 16 Modelle, die kompatibel sein werden. Kompatible Motherboards sind wie folgt:

Placas Gigabyte Z490

  • Z490 AORUS XTREME WATERFORCE (Rev. 1.0)
  • Z490 AORUS XTREME (Rev. 1.0)
  • Z490 AORUS MASTER (Rev. 1.0)
  • Z490 AORUS ULTRA G2 (Rev. 1.0)
  • Z490 AORUS ULTRA (Rev. 1.0)
  • Z490I AORUS ULTRA (Rev. 1.0)
  • Z490 AORUS PRO AX (Rev. 1.0)
  • Z490 AORUS ELITE AC (Rev. 1.0)
  • Z490 AORUS ELITE (Rev. 1.0)
  • Z490 AORUS VISION G (Rev. 1.0)
  • Z490 AORUS VISION D (Rev. 1.0)
  • Z490 AORUS GAMING X (Rev. 1.0)
  • Z490M AORUS GAMING X (Rev. 1.0)
  • Z490 AORUS UD AC (Rev. 1.0)
  • Z490 AORUS UD (Rev. 1.0)
  • Z490M (Rev. 1.0)

ASUS wird auch seinen Low-End-Motherboards gerecht

ASUS bietet Unterstützung für 15 seiner Z490-Motherboards und nur das ROG Maximus XII Extreme-Modell der Spitzenklasse hat die Unterstützung für zwei M.2 PCIe 4.0-Steckplätze bestätigt:

asus z490 placas

  • ROG Maximus XII Extreme
  • ROG Maximus XII Formel
  • ROG Maximus XII Apex
  • ROG Maximus XII Held
  • ROG Strix Z490-E Gaming
  • ROG Strix Z490-F Gaming
  • ROG Strix Z490-G-Spiele (Wi-Fi)
  • ROG Strix Z490-G Gaming
  • ROG Strix Z490-A Gaming
  • ROG Strix Z490-H Gaming
  • ROG Strix Z490-I Gaming
  • ProArt Z490-CREATOR 10G
  • TUF GAMING Z490-PLUS (WLAN)
  • TUF GAMING Z490-PLUS
  • PRIME Z490-A

MSI enttäuscht erneut: 10 Boards und nur ein Low-End

msi placas basis z490

  • MEG Z490 GODLIKE
  • MEG Z490 ACE
  • MEG Z490 UNIFY
  • MEG Z490 GAMING CARBON WIFI
  • MEG Z490 GAMING EDGE WIFI
  • MEG Z490M GAMING EDGE WIFI
  • MEG Z490 GAMING PLUS
  • MEG Z490 TOMAHAWK
  • Z490-A PRO

ASRock wird bei vielen Modellen kein Risiko eingehen, bietet aber im Gegenzug eine Überraschung

Asrock Aqua ASRock ist dasjenige, das weniger Modelle mit nur 6 anbietet, obwohl es das einzige ist, das a enthält Hauptplatine mit dem H470-Chipsatz:

  • Z490 AQUA
  • Z490 Taichi
  • Z490 Extreme4
  • Z490 Stahllegende
  • Z490 PG Velocita
  • H470 Stahllegende

Alle Hersteller bieten teilweise Kompatibilität, da der Intel Comet Lake-S-Prozessor selbst nicht nativ über eine PCIe 4.0-Karte unterstützt wird.

ASRock bietet H470-Chipsatzunterstützung für eine PCIe 4.0-Karte

asrock h470 sl

In Bezug auf die Kompatibilität dieser Motherboards mit PCIe 4.0 unterstützt die überwiegende Mehrheit nur den PCIe x16-Anschluss, nicht jedoch die Speichersteckplätze, und dies muss klargestellt werden, um es in Zukunft nicht zu bereuen, obwohl die PCIe SSDs 4.0 belegen nicht die Bandbreite, die PCIe 4.0 für einen großen Unterschied bietet.

Sie müssen warten, bis Intel Rocket Lake-S die vollständige native Kompatibilität erreicht hat. Dies gilt auch für Boards, die auf dem basieren Z590-Chipsatz .

Die Z490-Motherboards der Spitzenklasse werden die Z590-Modelle nicht beneiden (in diesem Chipsatz und USB 4.0 werden nur größere PCIe 4-Leitungen erwartet). Wenn also jemand Interesse hat, jetzt einen Kauf für das zukünftige Update zu tätigen, wird dies empfohlen sich für eines dieser Modelle zu entscheiden.