So spleißen Sie ein Netzwerkkabel mit möglichst geringem Verlust

Das Ethernet-Netzwerkkabel ist die Form der Internetverbindung, die die gesamte Bandbreite unserer Verbindung am besten nutzt. In physischen und Online-Shops finden wir eine Vielzahl von Kabeln, die bereits in verschiedenen Kategorien und Größen hergestellt wurden. Wir haben jedoch Anwender, die es vorziehen, ihre Netzwerkkabel nach ihren Bedürfnissen selbst zu konfektionieren und dabei teilweise auch noch Geld zu sparen. Alles, was sie brauchen, sind das Ethernet-Kabel, RJ45-Stecker, eine Crimpzange und ein Farbschema, damit alles richtig funktioniert. Was passiert, ist, dass manchmal das Netzwerkkabel, das wir haben, zu kurz kommt und wir Lösungen finden müssen. In diesem Tutorial werden wir darüber sprechen, wie man ein Netzwerkkabel mit geringstmöglichem Leistungsverlust spleißt.

Spleißen Sie ein Netzwerkkabel mit dem geringstmöglichen Verlust

Das erste, was wir sehen werden, sind eine Reihe von Fragen zum Netzwerkkabel und was sie bei der Verbindung zwischen diesen beiden Kabeln beeinflussen können. Dann werden wir sehen, ob wir ein Netzwerkkabel spleißen sollten, indem wir seine beiden Enden verbinden. Schließlich werden wir auch eine weitere Reihe von Lösungen sehen, die das Spleißen eines Netzwerkkabels mit einem anderen auf sehr einfache Weise erleichtern können.

Was Sie vor dem Spleißen eines Netzwerkkabels beachten sollten

Netzwerk Kabel sind nicht alle gleich, obwohl ihre Elemente wie der RJ45-Stecker und das Kabel selbst zu sein scheinen. Diejenigen, die ihre eigenen Ethernet-Netzwerkkabel herstellen, wissen, dass es viele Unterschiede gibt, die sie auszeichnen. Eines der Dinge, die Netzwerkkabel bestimmen, ist ihre Kategorie, da die maximal erreichbare Geschwindigkeit darauf basiert. Dies wäre eine Tabelle mit den Kategorien der heute am häufigsten verwendeten Ethernet-Kabel.

Darüber hinaus verfügen sie je nach Kategorie über mehr oder weniger Abschirmung, die Sie vor Rauschen und Störungen schützen kann. Heutzutage, egal ob Sie planen, Ihr Ethernet-Netzwerkkabel herzustellen oder zu kaufen, ist es ideal, dass es mindestens die Kategorie 6 hat Kategorie 7, da wir immer mehr Router und Netzwerkkarten haben, die Multigigabit-Konnektivität und sogar 10GBASE-T unterstützen.

Eine andere Sache, die Sie vor dem Spleißen eines Netzwerkkabels wissen sollten, ist die Identifizierung der Kategorie, zu der es gehört. Es ist normalerweise auf dem Kabel selbst aufgedruckt und leicht zu unterscheiden. Dies wäre ein Beispiel für ein Netzwerkkabel der Kategorie 5E.

Kabel des roten Ethernet-Routers 4G NETGEAR Nighthawk R7100LG

Dies ist ein sehr wichtiger Faktor, denn beim Spleißen eines Netzwerkkabels kann es am Ende zu Geschwindigkeitsverlusten kommen, wenn eines davon einer niedrigeren Kategorie angehört. Daher ist es ratsam, sich vor dem Start zu erkundigen, welche Kategorie beide Kabel haben.

Lohnt es sich, ein Netzwerkkabel zu spleißen, während die beiden RJ45-Anschlüsse erhalten bleiben?

In dem hypothetischen Fall, dass wir ein 12-Meter-Netzwerkkabel benötigen und wir ein 7-Meter-Kabel und ein 5-Meter-Kabel haben, könnten wir die Idee haben, sie in einem einzigen Kabel zu verbinden. Trotz der Tatsache, dass einige Benutzer Schneiden Sie die Enden der beiden Kabel ab und spleißen Sie sie zusammen. Dies sollten wir niemals tun. Der Grund, warum wir dies nicht tun sollten, ist, dass es in vielen Fällen nicht funktioniert, aber wenn es irgendwann funktioniert, haben wir gute Chancen auf Geschwindigkeits-, Latenz- oder Stabilitätsprobleme.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Netzwerkkabel idealerweise durchgehend ist, d. h. keine Schnitte oder Spleiße aufweist, noch irgendetwas, das von jedem der RJ-45-Stecker an jedem Ende des Kabels stören könnte. Daher führt jeder Schnitt, Spleiß oder Kurzschluss im Kabel zu großen Geschwindigkeitsverlusten und sogar zu Verbindungsabbrüchen.

Wir haben also zwei richtige Vorgehensweisen. Entweder wir kaufen ein neues in der Größe, die wir brauchen, oder wir machen es selbst, wenn wir das richtige Werkzeug und Material haben. Die andere Möglichkeit, ein Netzwerkkabel zu spleißen und die bereits vorhandenen zu nutzen, ohne dass Spleiße vorgenommen werden müssen, besteht darin, Adapter oder andere Geräte zu verwenden, wie wir unten sehen werden.

Methoden zum Spleißen eines Ethernet-Netzwerkkabels ohne Signalverlust

Derzeit gibt es mehrere Tools und Geräte, die wir verwenden können, um ein Ethernet-Netzwerkkabel zu „spleißen“, ohne Signal oder Leistung zu verlieren. Wir müssen daran denken, dass es nicht empfohlen wird, die verschiedenen Drähte innerhalb eines Netzwerkkabels zu „spleißen“, wie wir zuvor erklärt haben . Wenn Sie mehrere Segmente von Ethernet-Netzwerkkabeln mit seinem RJ-45-Stecker „spleißen“ möchten, kaufen Sie am besten die folgenden Adapter und Geräte.

Buchse-Buchse-Adapter: die günstigste Art, ein Kabel zu spleißen

Der einfachste und effizienteste Weg, ein Netzwerkkabel zu spleißen, ist die Verwendung von weiblich-weiblich Adapter, die auch als Koppler bezeichnet werden können. Dieses Gerät wird mit zwei RJ-45-Buchsen geliefert, die so miteinander verbunden sind, dass wir an jedem Ende zwei Netzwerkkabel anschließen können. Auf diese Weise wird es als Einheit funktionieren. Hier ist ein Beispiel für einen Koppler:

acoplador RJ45

Zu beachten ist auch, dass diese Adapter komplett passiv sind und keinen Strom benötigen oder die Verbindung beeinflussen. Es sollte auch beachtet werden, dass der Verlust sehr gering ist, wenn wir ein qualitativ hochwertiges Gerät verwenden. Sie können auch eine metallische Abschirmung im Inneren haben, die es ihnen ermöglicht, elektromagnetische Störungen zu minimieren und somit Signalverluste zu vermeiden, um eine stabilere Netzwerkumgebung zu bieten.

Diese Kupplungen sind bei Amazon ab ca. 5 € zu finden. Manchmal lohnt es sich jedoch aufgrund des geringen Preisunterschieds eher, einen Bausatz zu kaufen, um einen für die Zukunft in Reserve zu haben. Ein Beispiel für diese Art, von guter Qualität und kompatibel mit den Kategorien 5, 6 und 7 wäre dieses von UGREEN:

Dies ist die billigste und einfachste Methode, ein Netzwerkkabel zu „spleißen“, aber wir haben auch andere Möglichkeiten.

Der Switch als beste Verlängerung eines Netzwerkkabels

Ein Koppler ist die schnellste und günstigste Art, ein Netzwerkkabel verlustfrei zu spleißen, wobei man anerkennen muss, dass es bessere Alternativen gibt, die mehr bieten. Wenn zwei Netzwerkkabel verbunden werden müssen, insbesondere wenn diese recht lang sind, verwenden Sie am besten zusätzliche Netzwerkgeräte wie z Schalter.

Dieser Gerätetyp ermöglicht es, das Signal vom Kabel selbst zu „regenerieren“, wodurch eine viel größere Entfernung ohne Signalverlust erreicht wird. Wir müssen bedenken, dass im Ethernet-Standard Kabel mit einer Länge von mehr als 100 Metern nicht erlaubt sind, aber mit einem normalen Switch könnten wir problemlos zwei Segmente von 100 Metern haben. Sie haben den Nachteil, dass sie von der Stromversorgung abhängig sind, aber heutzutage verfügen sie über Energiesparfunktionen, sodass sie nicht viel verbrauchen. Diese Art von Ausrüstung bietet uns eine höhere Zuverlässigkeit in der Verbindung.

Ein Beispiel für einen Schalter, den wir verwenden könnten, ist der D-Link DGS-105 , damit können wir zwei Netzwerkkabel perfekt verlängern und die Verbindung verbessern.

Wenn Sie verschiedene Computer, die bereits über ein Netzwerkkabel im lokalen Netzwerk verfügen, miteinander verbinden müssen, können Sie dies natürlich mit einem Switch einfach und schnell tun, ohne zusätzliches Gerät kaufen zu müssen.

Verwenden eines alten Routers zum Spleißen eines Netzwerkkabels

Ein anderes Gerät, mit dem wir ein Netzwerkkabel spleißen könnten, kann ein alter Router sein, den wir in einer Box aufbewahrt haben. Einer der Nachteile, die es haben kann, ist, dass es, wenn es zu alt ist, kein Gigabit-Ethernet sein wird und wir keine Geschwindigkeiten von mehr als 100 Mbit / s überschreiten können. Ein weiterer Aspekt, den wir berücksichtigen müssen, ist, dass dieser alte Router möglicherweise einige Konfigurationen vornehmen muss, z. B. ihn in den gleichen aktuellen Netzwerkbereich legen und ihm eine lokale feste IP zuweisen. Daher ist der oben erwähnte Switch möglicherweise eine einfachere Option zu implementieren, da er keine Konfiguration erfordert.

Comtrend AR-5381u funcionando und ADSL Jazztel

Der positive Teil eines alten Routers, den wir nicht mehr verwenden, ist, dass er völlig kostenlos ist, da wir ihn bereits zu Hause haben, und wir ihm ein zweites Leben geben können, um ein Ethernet-Netzwerkkabel zu verlängern. Auch bei diesem Gerätetyp wird das Signal regeneriert, wie es im Schalter vorkommt.

Wie Sie gesehen haben, haben wir verschiedene Möglichkeiten, ein Netzwerkkabel zu spleißen, am günstigsten und schnellsten ist die Verwendung eines RJ-45-Adapters weiblich-weiblich, er benötigt keine Stromversorgung und wir können zwei Netzwerkkabel einfach und schnell verbinden . Die anderen Möglichkeiten, einen Switch oder einen alten Router zu verwenden, haben ihre Vorteile, z. B. die Regeneration des Signals und dass wir weiter gehen können, sie benötigen jedoch Strom, und im Fall des Routers müssen wir eine bestimmte Konfiguration vornehmen, damit es Funktioniert einwandfrei.