Wann muss man die Spitze des Apple Pencil wechseln?

Das Apfel Bleistift ist ein unverzichtbarer Begleiter für die iPad. Ohne sie können wir das iPad nicht so verstehen, wie wir es heute verstehen. Daher werden wir in diesem Beitrag analysieren, wann das ist optimaler Zeitpunkt zum Wechseln der Spitze dieses kleinen, aber feinen Apple-Geräts.

Wann muss man die Spitze des Apple Pencil wechseln?

Wann muss man die Spitze des Apple Pencil wechseln

Der Apple Pencil ist ein kleines Accessoire, das ändert die Erfahrung, die Sie mit dem iPad haben, vollständig . Wie jedes Produkt nutzt es sich mit der Zeit ab und verliert an Leistung, wobei die Spitze dieses Zubehörs eines der Elemente ist, die sich im Laufe der Zeit am stärksten abnutzen. Als nächstes werden wir analysieren, wann es der richtige Zeitpunkt ist, die Spitze des Geräts zu wechseln.

  • Der kratzige Tipp: wenn wir mit dem Finger über die Spitze des Apple Pencil fahren und feststellen, dass er kratzt.
  • Der Apple Pencil antwortet zufällig: wenn wir bemerken, dass wir mehr als eine Berührung auf dem Bildschirm benötigen, um eine Aktion auszuführen, insbesondere wenn dieses Verhalten zufällig ist.
  • Optische Schäden sind sichtbar: wenn die Spitze des Apple Pencil tatsächlich beschädigt ist, einschließlich möglicher Abweichungen davon.
  • Die Erfahrung ist nicht zufriedenstellend: Wenn Ihre bisherige Erfahrung als iPad- und Apple Pencil-Benutzer nicht mehr dieselbe ist, ist es möglicherweise an der Zeit, die Spitze des Geräts zu ändern.

Modelle von Apple Pencil

Wie ändere ich die Spitze des Apple Pencil?

Glücklicherweise müssen Sie den Apple Pencil nicht vollständig ersetzen, wenn die Spitze nicht mehr richtig funktioniert, da Sie nur den Radiergummi ersetzen können, der mit dem iPad verbunden ist. Darüber hinaus ist der Kauf nicht exklusiv für den Pencil der Generation, die Sie tragen, sondern Sie können ihn für jeden Pencil verwenden, den Sie haben, unabhängig davon, ob es sich um die erste oder zweite Generation handelt. Diese Möglichkeit macht es zu einer sehr empfehlenswerten Anschaffung, die Sie sich in Zukunft auszahlen können. Um die Spitze des Apple Pencil zu wechseln, müssen wir die Spitze abschrauben und dann die Ersatzspitze nehmen, die Sie im Apple Store oder in einem Drittanbietergeschäft wie El Corte Inglés oder Amazon gekauft haben. Als nächstes nehmen Sie ein kleines weiches Tuch, um die Spitze ohne übermäßige Kraft wieder aufzuschrauben.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass der Apple Pencil beim Kauf in einer Packung mit vier Einheiten geliefert wird, sodass Sie für lange Zeit einen Ersatz zu einem sehr niedrigen Preis haben. Insbesondere im offiziellen Apple Store gibt es eine Packung mit vier Einheiten zum Preis von 25 Euro, während Sie in Geschäften von Drittanbietern, wenn Sie ein gutes Angebot finden, es für weniger als 18 Euro haben können.

Apple Pencil und iPad

Ist es ratsam, einige Formulare von inoffiziellen Anbietern zu kaufen?

Vom Autorenteam des Bitten Apple berücksichtigen wir das mit der Dauer des Gummis und seinem Preis Es lohnt sich nicht, sie in Geschäften von Drittanbietern zu kaufen , da dies zu einem Verlust der Benutzererfahrung in der Beziehung zwischen dem iPad und dem Apple Pencil sowie zu einer Beschädigung der beiden internen Komponenten beider Geräte führen kann, was den Verlust der Apple-Garantie für die Verwendung inoffizieller Produkte zur Folge hat.

Wir machen den gleichen Kommentar, wenn Sie einen kaufen Apple Pencil von einem inoffiziellen Händler , da Sie ähnliche Ergebnisse wie die genannten erleiden können. Sowohl das iPad als auch der Apple Pencil sind sehr teure Produkte, aber unerlässlich, um eine großartige Benutzererfahrung zu genießen. Was würden wir ohne den Apple Pencil machen?

Caja Apfelstift