So verwenden Sie einen PS4-Controller auf einem Chromecast

Wenn du dein spielen willst Android Spiele oder Emulatoren auf deinem Chrome mit Google TV oder du möchtest einfach nur das Google genießen Stadia Service sollten Sie wissen, dass Google seine Hausaufgaben gut gemacht hat und eine hervorragende Controller-Kompatibilität bietet. Obwohl Google ein eigenes Gerät zum Spielen verkauft, das so genannte Google Stadia Controller, den wir verwenden können Sony's DualShock 4 nativ für unsere Spiele. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren PS4-Controller sowohl mit Ihrem Chromecast als auch mit einem Fernseher mit Android TV verbinden können.

Verwenden Sie einen PS4-Controller auf einem Chromecast

Bisherige Anforderungen

Um einen PS4-Controller anzuschließen und Android-Spiele zu spielen oder Google Stadia zu genießen, benötigen Sie einen Fernseher mit Android TV oder einen Chromecast mit Google TV.

Wenn Sie nur von Stadia aus spielen möchten, sollten Sie bedenken, dass die Stadia-App nur auf offiziellen Google-Geräten verfügbar ist, da die restlichen Smart-TVs auf dem Markt über einen eigenen App Store verfügen (LG webOS, Samsung Tizen…) gibt es derzeit keine solche Kompatibilität.

Methode 1: Installieren Sie den PS4-Controller auf Chromecast über die Einstellungen

Dazu müssen Sie a Chromecast-Gerät mit Google FERNSEHER. Der Prozess, den Sie befolgen müssen, ist der folgende:

  1. Gehen Sie mit Ihrer Chromecast-Fernbedienung zu Einstellungen . Klicken Sie dazu auf Ihr Profilfoto in der oberen rechten Ecke und klicken Sie im angezeigten Dropdown-Menü erneut auf Einstellungen.
  2. Scrollen Sie zum Abschnitt „Fernbedienung und Zubehör“ und klicken Sie dann auf die erste Option, die heißt „Fernbedienung oder Zubehör koppeln“ . Dieser Vorgang aktiviert das Chromecast-Kopplungsprotokoll, das mit der Suche nach einem kompatiblen Controller beginnt.
  3. Schnapp dir deinen DualShock 4 und Presse sowohl die PS-Taste und dem Teilen Taste. Hören Sie auf, sie zu drücken, wenn das Leuchtfeld auf der Rückseite der Fernbedienung zu blinken beginnt.
  4. Da sich der PS4-Controller nun auch im Pairing-Modus befindet, müssen wir den Chromecast-Controller verwenden, um das auszuwählen „Wireless-Controller oder Zubehör koppeln“ .
  5. Verwenden Sie unter den jetzt angezeigten Optionen den Chromecast-Controller, um wähle die PS4 Controller, der als generischer „Wireless Controller“ aufgeführt wird.
  6. Wir bestätigen den Vorgang mit einem letzten Klick auf "Paar" .
  7. Der DualShock 4 schaltet sein Licht auf Blau, was bedeutet, dass es ist bereits mit dem Chromecast verbunden .

Methode 2: Verbinden Sie einen PS4-Controller mit Chromecast oder Android TV von Stadia

Es gibt eine andere Möglichkeit, diesen Vorgang etwas freundlicher zu gestalten. Dazu benötigen wir die Stadien Anwendung auf unserem Gerät installiert.

Stadia installieren und konfigurieren

Bevor es losgeht, du musst die Stadia-App installieren auf Ihrem Gerät, falls Sie es noch nicht haben. Sie können es auf folgende Weise tun:

  1. Gehen Sie zum Bewerbungsbox auf Ihrem Android TV- oder Google TV-Gerät.
  2. Geben Sie die Google Play Store App.
  3. Klicken Sie auf die Lupe und Suche nach „Stadien“ .
  4. Suchen Sie die Anwendung und laden Sie sie herunter. Warten Sie einige Sekunden, bis es auf Ihrem Gerät installiert ist.
  5. Nach der Installation erscheint es im Hauptmenü .

Oder verwenden Sie einfach den Sprachassistenten von Google und sagen Sie „Ich möchte die Stadia-App installieren .“ Der Assistent führt Sie automatisch zum Play Store, wo Sie die App herunterladen und installieren können.

Jetzt können Sie die Stadia-Anwendung aufrufen. Sie werden gebeten, Einloggen mit dem Google-Konto, mit dem Sie Ihr Abonnement aktiviert haben. Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, gelangen Sie zum Hauptmenü von Stadia, in dem sich alle Titel befinden, die Sie gekauft haben oder die sich in Ihrer Mitgliedschaft befinden, falls Sie Stadia Pro gekauft haben.

Um diesem Prozess zu folgen, Sie müssen ein Videospiel in Ihrer Bibliothek haben . Sie sollten wissen, dass Sie Videospiele nicht direkt über die Stadia-App Ihres Chromecast mit Google TV oder Ihres Fernsehers mit Android TV vergleichen können. Sie müssen es von a . tun Desktop-Browser oder über die Stadia-App auf deinem iOS oder Android Smartphone.

Anschließen des PS4-Controllers

Nuevos DualShock 4

Sobald der gesamte Prozess abgeschlossen ist, müssen Sie nur noch starte ein beliebiges Spiel in Ihrer Stadia-Mediathek mit der Fernbedienung Ihres Chromecast oder Android TV. Stadia zwingt dich nun, einen Controller anzuschließen, um zu spielen. Folgen Sie den nächsten Schritten:

  1. Sobald du öffne einen Titel , das Menü wird geöffnet. Geben Sie die Symbol in Form eines Befehls .
  2. Dort wird es dir zeigen, dass du es kannst verbinden a PlayStation, Xbox, Bluetooth, USB oder Stadias eigener Controller.
  3. Klicken Sie auf Schaltfläche „Controller verbinden“.
  4. Gehe jetzt zum „PlayStation-Controller“ .
  5. Es bringt dich zum Systemkonfiguration , wo Sie auf die Option zugreifen können „Fernbedienung oder Zubehör verbinden“ .
  6. Jetzt müssen Sie die PS und Share-Button gleichzeitig und befolgen Sie die Schritte, die wir im vorherigen Abschnitt besprochen haben (ab Punkt 5 der Liste).

Benennen Sie das Gerät um

Der Chromecast benennt Ihr Gerät immer als a „Wireless-Controller“ egal ob du einen DualShock 4 oder einen Xbox Regler. Das Richtige an dieser Stelle ist, gib ihm einen Namen , denn wenn wir Chromecast neue drahtlose Steuerelemente hinzufügen möchten, kann dies ein ziemliches Durcheinander sein.

Der Prozess, den Sie ausführen müssen, ist der folgende:

  1. Geh zurück in Einstellungen .
  2. Gehen Sie zu Zubehör, Wireless Controller und klicken Sie auf das Umbenennen .
  3. Klicke auf „Verbundenes Gerät umbenennen“ erneut und fügen Sie der Fernbedienung einen identifizierenden Namen wie „DualShock4 Blue“ oder „DS4 black“ hinzu.
  4. Akzeptieren die Änderungen und du bist fertig.

Sobald Sie den Vorgang abgeschlossen haben, können Sie Android- und Stadia-Spiele mit Ihrem PS4-Controller . Sie können den Vorgang wiederholen, um füge eine weitere Fernbedienung hinzu wenn Sie wünschen.

DualShock 4 vs. Stadia-Controller

Google Stadia Mando

Die Verwendung des PS4-Controllers zur Steuerung Ihres Chromecasts ist auch dann interessant, wenn Sie Stadia nicht verwenden können. Die Bedienung des Chromecast ist komfortabler als mit der eigenen Fernbedienung. Wir werden in der Lage sein, mit großer Leichtigkeit durch die Optionen und Menüs zu navigieren, und wir haben auch Zugriff auf das Touchpanel wie eine Maus , sodass das Tippen auf der Bildschirmtastatur viel komfortabler ist.

Wenn es darum geht, den Controller als Spielgerät zu verwenden, werden Sie nicht fündig jede Differenz zwischen dem ursprünglichen Stadia-Controller und dem PS4-Controller wenn du Android-Spiele spielst auf Ihrem Fernseher. Es gibt jedoch einen Unterschied, wenn wir auf Stadia spielen, da sich der Stadia-Controller direkt mit dem Google-Server verbinden kann, was bedeutet, dass wir Videospiele mit viel spielen können geringerer „Input-Lag“ , aufgrund der besseren Preise. Latenz. In jedem Fall, wenn Sie Stadia einfach für ein paar Monate ausprobieren möchten, ist es logisch, dass Sie die Kontrolle über Ihre PS4 und Werte verwenden, wenn es Sie wirklich kostet, in die offizielle Google-Kontrolle zu investieren.