Kontaktlose Karte: Funktionsweise, Risiken und Sicherheitstipps

Heutzutage ist es sehr üblich, mit einer Bankkarte zu bezahlen, entweder mit Debit- oder Kreditkarte. Wir können sowohl mit der physischen Karte als auch vom Handy selbst mit Google Pay und dergleichen bezahlen. Es ist eine bequeme und sichere Zahlungsmethode, die sich immer mehr verbreitet. Aber Sicherheit ist immer noch ein wichtiger Punkt, umso mehr, wenn wir darüber sprechen kontaktlose Karte Zahlungen. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie es funktioniert, seine Sicherheit und die Grenzen, die es hat.

Wie funktioniert es

Kontaktlose KarteKontaktlose Karte

Die Verwendung einer kontaktlosen Karte ist sehr einfach. Grundsätzlich müssen wir die Karte (je nach Fall aus Kunststoff oder Metall) näher an den POS bringen. Wir können auch das Handy näher bringen, wenn wir die Karte dort konfiguriert haben. Auf diese Weise wird eine Verbindung zwischen beiden Geräten hergestellt und die Zahlung generiert.

Aber wie genau funktioniert das? Dies ist möglich, da sie Verwenden Sie NFC . Es ist die gleiche Technologie, die Mobiltelefone benötigen, um miteinander zu kommunizieren. Eine Art „Bluetooth“, aber mit viel weniger Abstand. Dieses drahtlose Übertragungsmittel dient dazu, uns zu identifizieren und Zahlungen zu leisten.

. kontaktlos kompatible Karte hat eine kleine NFC-Antenne im Inneren. Auf den ersten Blick sehen wir das nicht, da es sehr dünn ist. Diese Antenne initiiert die Kommunikation mit dem POS, wenn die Karte näher gebracht wird und die Zahlung erfolgen kann. Es ist ein schneller Vorgang, da es nur eine Sekunde dauert. Das dürfen wir nicht mit dem sichtbaren Chip verwechseln, den wir auf der Karte haben (EMV).

Wenn wir über Entfernung sprechen, kann die NFC-Technologie theoretisch bei maximal 10 bis 20 Zentimetern funktionieren. In der Praxis ist es jedoch normal, dass sie nicht überschritten wird 4 oder 5 Zentimeter . Wir können es beim Bezahlen überprüfen, da wir es sehr nahe am Terminal platzieren müssen.

Sind sie sicher?

Dies ist eine der häufigsten Fragen bei der Verwendung einer kontaktlosen Karte: Sind sie sicher? Können sie uns ausrauben, wenn sie diese Art von Karte verwenden? Am Ende des Tages sollte erwähnt werden, dass diese Zahlung erfolgt ist ohne die PIN eingeben zu müssen . Zumindest, ja, bis zu einer Grenze. Daher könnte jeder mit der Karte bezahlen.

Es stellt sich die Frage, was passieren würde, wenn wir die Karte aus Versehen an eine Kasse bringen oder uns gar jemand böswillig ein Terminal näher an die Hosentasche bringt. Das kann passieren in sehr überfüllte Orte . Aber diese Annahme ist nicht einfach. Das erste liegt an der Natur der Karte: Wir müssen sie zu nahe bringen und noch mehr in der Tasche oder Brieftasche haben. Darüber hinaus kann es jedoch nur mit vorheriger Registrierung über verifizierte POS aufgeladen werden. Wir könnten im Falle eines Betrugs immer Anzeige erstatten und das Geld einfordern.

Aber ja, das Risiko besteht. Die Möglichkeit, mit der kontaktlosen Karte ausgeraubt zu werden, ist zwar gering, aber vorhanden. Das Maximum, das sie uns stehlen könnten, ist jedoch das Limit dieser Karte. Über diesen Betrag hinaus wäre die Eingabe des PIN-Codes erforderlich. Obwohl es diese Grenze nicht in allen Ländern gibt, könnten wir mehr Probleme haben, wenn wir außerhalb Spaniens reisen.

Seguridad al pagar mit kontaktlosen

Limits für kontaktloses Bezahlen

Was sind die Limits für kontaktlose Kartenzahlungen? Hierbei ist zu beachten, dass es zwei Arten von Limits gibt. Einer davon, der Hauptbetrag, ist der Höchstbetrag, den wir auf einmal bezahlen können, ohne die PIN eingeben zu müssen. Es gibt aber auch ein weiteres Limit, das aktiviert wird, sobald wir mehrere Zahlungen hintereinander getätigt oder einen Betrag überschritten haben. In beiden Fällen besteht das Ziel darin, möglichen Betrug aufzudecken und zu verhindern, dass sie uns stehlen.

Die erste Grenze ist die maximale Auszahlung ohne PIN-Eingabe. In Spanien waren es bis zur Pandemie 20 Euro. Als Maßnahme zur Minimierung des Kontakts bei der PIN-Eingabe haben sich die Banken entschieden, diese auf zu erhöhen €50 und das ist vorerst noch die Grenze. Das bedeutet, dass wir bei Zahlungen unter diesem Betrag den PIN-Code nicht eingeben müssen. Wenn wir für etwas bezahlen, das mehr als 50 € kostet, müssen wir es immer anziehen.

Eine weitere Grenze wird durch die gegeben Europäische PSD2-Zahlungsvorschriften . Um maximale Sicherheit zu bieten, alle fünf Zahlungen kontaktlos ohne PIN-Eingabe erfolgt, werden wir aufgefordert, diese bei der nächsten Zahlung hinzuzufügen. Auf diese Weise können sie im Falle eines Kartendiebstahls Zahlungen bis zu 50 € nicht auf unbestimmte Zeit ausführen.

Darüber hinaus erfordert diese Verordnung auch die Abfrage des PIN-Codes, wenn 150 € werden in mehreren Zahlungen erreicht . Das heißt, wenn wir zum Beispiel 3 Zahlungen von 50 € leisten, werden sie uns beim nächsten Mal nach dem Code fragen.

Sicherheitshinweis

Was können wir tun, um bei der Verwendung von kontaktlosen Bankkarten besser geschützt zu sein? Wir geben einige wichtige Tipps, die wir in die Praxis umsetzen können. Auf diese Weise vermeiden wir den Diebstahl von Geld und haben Probleme, wenn wir die Brieftasche verlieren, oder verringern einfach das Risiko, dass Ihnen jemand einen POS in die Tasche steckt.

Reduzieren Sie die Höchstgrenze

Das erste, was wir tun können, um die Sicherheit zu maximieren, ist reduzieren Sie die Höchstgrenze für die Abfrage des PIN-Codes. Wie wir bereits angedeutet haben, liegt diese Grenze heute in Spanien bei 50 €. Aber viele Banken lassen dieses Limit niedriger sein und setzen den Betrag, den wir wollen.

So können wir zum Beispiel festlegen, dass das Limit bei 5 oder 10 Euro liegt, wenn wir nur kontaktlos den öffentlichen Nahverkehr innerhalb der Stadt und Kleinigkeiten bezahlen wollen. Es gibt sogar die strengste Option, es direkt so zu konfigurieren, dass sie immer nach dem PIN-Code fragen, egal wie hoch der Betrag ist.

Verwenden Sie eine Hülle mit RFID-Schutz

Eine weitere Option, die wir haben, ist der Kauf eines RFID-Schutzhülle für die Bankkarte. Im Grunde blockiert es das Signal. Wenn wir es an einen POS kleben, würde es nicht funktionieren. Es ist interessant, es mit diesem Protektor in der Tasche zu behalten und nicht Gefahr zu laufen, ausgeraubt zu werden.

Darüber hinaus gibt es auch Geldbörsen, die über einen RFID-Schutz verfügen. Auf diese Weise können wir alle von uns gespeicherten Karten schützen und nicht nur eine bestimmte. Dies ist beispielsweise nützlich, wenn wir in ein Land reisen, in dem diese Art von Betrug üblich ist, und wir nicht möchten, dass jemand einen POS in unsere Tasche bringt und die Karte belastet.

schalte die Karte aus

Wir können auch einfach schalte die Karte aus . Es ist sehr üblich, dass aktuelle Banken über die mobile Anwendung zulassen, dass die Karte nach Wunsch ein- und ausgeschaltet werden kann. Auf diese Weise können wir, wenn wir eine kontaktlose Karte haben, die wir nicht verwenden werden, sie ausgeschaltet lassen und sie wieder einschalten, falls wir sie benötigen.

Besonders interessant ist dies nicht nur bei Diebstahl beim Annähern an einen POS, sondern auch bei Verlust des Portemonnaies. Wer diese Karte findet oder gestohlen hat, kann sie nicht zum Bezahlen verwenden, wenn sie ausgeschaltet ist. Sie müssten es über die Anwendung aktivieren, die wir vom Handy aus steuern.

Konfigurieren Sie das Senden von SMS beim Bezahlen

Dieser Hinweis ist eher angezeigt, um eine bessere Kontrolle über Zahlungen zu haben. Es ist interessant, dass sie uns eine schicken SMS oder mit jeder Zahlung, die wir leisten. So können wir, sobald eine nicht ordnungsgemäße Zahlung vorliegt, schnell eingreifen und die Bank informieren, damit diese rückgängig gemacht werden kann.

Dies hängt von der Bank ab, die wir verwenden. Einige Karten senden diese SMS oder E-Mail automatisch, während wir sie in anderen Fällen über die Anwendung oder Webseite konfigurieren müssen. Es ist einfach und kann sich als nützlich erweisen, um die Sicherheit zu erhöhen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass kontaktlose Karten sicher, sehr nützlich und ein immer häufiger verwendetes Zahlungsmittel sind. Es ist jedoch bequem, einige der Tipps zu berücksichtigen, die wir gegeben haben, um die Sicherheit zu maximieren und Probleme zu vermeiden.