5 Gebrauchtkauf- und -verkaufs-Apps für Handys

Bevor es neue Technologien gab, war der Verkauf von etwas Gebrauchtem nur unter den Menschen um uns herum möglich. Aus Mundpropaganda, Verkauf oder Kauf bei einem Freund, Familienmitglied oder Bekannten entstand, wenn wir ein Produkt hatten, das wir nicht mehr nutzten oder durch ein besseres ersetzen wollten. Zur Zeit Kauf und Verkauf von gebrauchten Artikeln online ist mehr als üblich, obwohl es manchmal mühsam sein kann, sich mit all den Fragen zu beschäftigen, die wir über Gebraucht-Kauf- und Verkaufsplattformen erhalten.

Um Second-Hand-Artikel zu kaufen oder zu verkaufen, gibt es unzählige Websites, die größtenteils auch eine mobile Anwendung haben, mit der wir die Artikel, die wir verkaufen möchten, verfolgen oder nach Schnäppchen in einwandfreiem Zustand suchen können. Ein idealer Weg, um ein zweites Leben geben zu den Dingen, die wir nicht mehr brauchen und etwas mehr Geld bekommen. Dies sind einige der derzeit beliebtesten mobilen Apps.

5 Gebrauchtkauf- und -verkaufs-Apps für Handys

Wallapop

Eine der derzeit beliebtesten Second-Hand-Anwendungen ist zweifellos Wallapop. Eine sehr intuitive Benutzeroberfläche, mit der wir nicht länger als ein paar Minuten brauchen, um den Artikel hochzuladen, den wir zum Verkauf anbieten möchten. Wir müssen den Preis auswählen, zu dem wir es verkaufen möchten, ein oder mehrere Fotos hochladen, damit potenzielle Käufer das Produkt sehen können, eine kurze Beschreibung darüber erstellen und auswählen, ob wir es nur persönlich oder dort liefern möchten besteht die Möglichkeit der Zusendung per Post. Post.

Einer der Hauptvorteile von Wallapop ist, dass wir es können nach Ort filtern , sodass die Artikel, die in unserer Nähe zum Verkauf stehen, zuerst angezeigt werden. Darüber hinaus erleichtert der Chat-Service die Kommunikation zwischen dem Verkäufer und dem Käufer, um mögliche Zweifel bezüglich des Artikels auszuräumen und sogar eine Preissenkung auszuhandeln, in der sich beide Parteien einig sind. Das Hochladen eines Artikels auf die Plattform ist völlig kostenlos und der Zugriff darauf, um ihn zu kaufen, ist ebenfalls kostenlos, obwohl Wallapop eine Pro-Version hat, in der Sie auf Wallapop-Sendungen mit unbegrenzten Artikeln zugreifen können.

Wallapop
Entwickler: Wallapop

Milanuncios

Die Webversion von Milanuncios ist eine der ältesten in Bezug auf den Kauf und Verkauf von Second-Hand-Artikeln. Es hat auch seine mobile App. Wie Wallapop geolokalisiert es Ihre Position, um Ihnen zu zeigen, was sich in der Nähe befindet und für Ihre Suche relevant sein könnte.

Durch sein Suchmaschine Wir können alles finden: Autos, Häuser, technische Gegenstände und vieles mehr. Es gibt auch diejenigen, die nach einem Mitbewohner suchen oder über Milanuncios Privatunterricht in verschiedenen Sprachen anbieten. Die Wahrheit ist, dass Sie Anzeigen für absolut alles finden können, was Sie sich vorstellen können.

Ebay

Die berühmte Kauf- und Verkaufs- und Auktionswebsite hat auch eine eigene mobile App mit allen Arten von Artikeln, die auf der ganzen Welt verfügbar sind. eBay hat seine eigene Abschnitt Second-Hand-Produkte , sowohl für den Direktverkauf als auch für die Versteigerung.

Die Versteigerung von Produkten ist etwas, das eBay schon immer geprägt hat und das seine Plattform von den anderen unterscheidet. Darüber hinaus ermöglicht uns die App, Online-Bestellungen in Echtzeit zu verfolgen, sowie Benachrichtigungen erstellen um die besten Angebote für gebrauchte Produkte zu finden, an denen wir interessiert sind.

loslassen

Der Ursprung von Letgo liegt in den Vereinigten Staaten, aber wir können es auch in Spanien verwenden. Sowohl der Kauf- als auch der Verkaufsprozess ist sehr einfach, da wir uns schnell bei unserem Google registrieren können bzw Facebook Konto wie in den vorherigen Apps.

Da es sich nicht um eine App mit dem Ruhm von Wallapop oder Milanuncios handelt, sind einige Benutzer möglicherweise etwas misstrauisch. Es gibt zwar keinen Grund zu misstrauen, da uns die App selbst Ratschläge gibt, um Verkäufer oder Käufer zu erkennen, die wenig Vertrauen erzeugen.

App loslassen

Vinted

Ohne Zweifel ist dies die bekannteste App zum Kaufen und Verkaufen von Kleidung . Der Second-Hand-Kleidungssektor ist einer der gefragtesten und es gibt Tausende von Benutzern, die Kleidungsstücken, die ihren Wert nicht mehr wert sind oder aus der Mode gekommen sind, ein zweites Leben geben. Eine sehr nützliche App, wenn Sie all die Kleidungsstücke loswerden möchten, die Sie nicht mehr verwenden und die nur Platz in Ihrem Kleiderschrank einnehmen. Vinted eignet sich auch für den Verkauf von Kleidungsstücken, die Sie nur einmal getragen haben und die sich in einwandfreiem Zustand befinden. Es gibt sogar Leute, die brandneue Kleidung mit dem Etikett verkaufen.

Seine Suchmaschine ermöglicht es uns, das Kleidungsstück oder Accessoire, an dem wir interessiert sind, zu finden und es danach zu filtern Zustand: neu, fast neu usw. Einer der Nachteile ist jedoch, dass es wendet Provisionen an . Für den Verkäufer ist der Service kostenlos, er muss jedoch die festgelegten Versandfristen einhalten und das Produkt ordnungsgemäß verpacken. Für den Käufer müssen Sie jedoch zusätzlich 5% des Produktpreises und eine Pauschale von 0.70 Euro pro Einkauf bezahlen.

Dies sind nur einige der Apps zum Kaufen und Verkaufen von Second-Hand-Artikeln, in denen wir fast jeden Artikel finden können. Mit Ausnahme von Vinted, das sich mehr auf den Verkauf von Kleidung und Accessoires konzentriert. Dann gibt es viele andere, die sich auf einen Nischenmarkt konzentrieren, wie Todocolección für Nostalgiker, die nach alten und/oder Sammlerstücken suchen, oder Quierolibros mit endlosen Lehrbüchern, Comics, Zeitschriften usw.