Was ist das uTP-Protokoll und warum ist es so wichtig?

Um im Internet zu surfen, Dateien herunterzuladen oder Computer miteinander zu verbinden, ist eine Reihe von Protokollen unabdingbar. In diesem Artikel werden wir uns auf einen von ihnen konzentrieren, der als . bekannt ist uTP oder Micro-Transport-Protokoll. In diesem Fall wird es in P2P-Verbindungen auf BitTorrent verwendet. Lassen Sie uns sehen, was seine Eigenschaften sind, wofür es verwendet wird und auf welche Weise es für Benutzer nützlich sein kann.

Was ist das uTP-Protokoll?

uTP-Protokoll

Der uTP-Protokoll ist die Abkürzung für Micro Transport Protocol. Es funktioniert über UDP und fungiert als Alternative zu TCP. Es wird von der BitTorrent-Anwendung verwendet, die zum Herunterladen von Dateien über P2P verwendet wird. Es wird auch als uTorrent-Transportprotokoll bezeichnet.

Es ist im Grunde ein Transportprotokoll dessen Differenzpunkt darin besteht, dass es unidirektionale Verzögerungsmessungen für seinen Überlastungsregler verwendet. Denken Sie daran, dass ein offensichtliches Problem, das vielen Benutzern auftritt, darin besteht, dass die Verbindung bei der Verwendung von BitTorrent nicht mehr richtig funktioniert. Es wird überlastet und es wird schwierig oder sogar unmöglich, normal zu navigieren, andere Dateien herunterzuladen usw. Natürlich hängt es auch von der Verbindung ab, die wir haben.

Dieses Protokoll wurde erstellt, um dieses Problem zu vermeiden. Es ermöglicht Benutzern die Verwendung BitTorrent ohne dass die Verbindung unterbrochen werden muss, da sie die frei bleibende Bandbreite wie gewohnt weiter nutzen können. Sie können beispielsweise weiterhin die Cloud, den Browser oder ein beliebiges Programm verwenden, das sich mit dem Netzwerk verbindet.

Warum tritt dieses Problem auf, das wir angeben? BitTorrent verwendet mehrere TCP-Verbindungen . Dadurch kann es besser mit anderen Programmen und Diensten konkurrieren, wenn es um die Nutzung der verfügbaren Bandbreite geht. Es führt im Grunde dazu, dass der Rest es nicht normal verwenden kann. Dies geschieht, weil durch mehr TCP-Verbindungen ein größerer Teil der Bandbreite proportional auf die Verbindungen verteilt werden muss.

BitTorrent P2P

Das uTP-Protokoll vermeidet eine Einschränkung des Programms

Eine Möglichkeit war einfach begrenzen Sie die Bandbreitennutzung von das BitTorrent-Programm. Zum Beispiel könnten wir es auf 50 oder 75 % begrenzen und wir haben immer einen Teil für die restlichen Geräte und Anschlüsse, die wir verwenden müssen, ohne Probleme garantiert.

Aber das schafft natürlich auch Probleme. Der Benutzer kennt möglicherweise nicht genau die Grenzen seiner Verbindung, den anzuwendenden Prozentsatz usw. Möglicherweise erhalten Sie nicht wirklich ein Upgrade und es kann sogar dazu führen, dass BitTorrent nicht so funktioniert, wie es sollte.

Dieses Problem wird gelöst durch die uTP-Protokoll . Was genau macht es? Es nutzt die volle Bandbreite, wenn keine andere Anwendung oder kein anderer Dienst sie benötigt, und reduziert sie sogar auf das Maximum, wenn eine andere Verbindung die Netzwerkbandbreite benötigt.

Auf diese Weise können wir Verwenden Sie BitTorrent und machen das Beste aus seinem Betrieb, aber gleichzeitig unterbrechen wir nicht die Verbindung und lassen andere Geräte ohne das Internet oder sogar unseren eigenen Computer, wenn wir ein anderes Programm verwenden, um auf das Internet zuzugreifen, z .

Im Idealfall nutzt BitTorrent 100 % der verfügbaren Verbindung, wenn keine Konkurrenz die Bandbreite benötigt, und im umgekehrten Fall können andere Dienste und Geräte bei Bedarf und automatisch 100 % der Bandbreite nutzen die Downloader-App wird sie nicht mehr verwenden.

Was uTP macht, ist es zu verwenden TCP-basierte Staukontrolle . uTorrent wird das Netzwerk nicht sättigen, obwohl wir kein Verbindungslimit zugewiesen haben. Ein Protokoll, das das Herunterladen auf diese Weise ermöglicht und gleichzeitig die Verbindung in gutem Zustand hält.

Diferencias entre descargas P2P, Torrent und directas

Tipps zur Verbesserung des BitTorrent-Downloads

Wir haben erklärt, was das uTP-Protokoll ist und wie es funktioniert. Können wir jetzt etwas tun, damit BitTorrent-Downloads besser werden und keine Probleme auftreten? Dazu geben wir einige interessante Tipps. Es kann besonders für diejenigen nützlich sein, die eine begrenzte Verbindung haben.

Immer aktuelle Programme verwenden

Das erste ist, immer die Programme dabei zu haben aktualisiert korrekt. Auf diese Weise können wir die Ressourcen optimal nutzen, über alle Neuigkeiten verfügen und sie so gut wie möglich zum Laufen bringen. Sehr wichtig, sowohl wenn es um das BitTorrent-Programm als auch um das Betriebssystem selbst oder jedes andere von uns verwendete Tool geht.

Dies hilft uns auch, Sicherheitsprobleme zu vermeiden, da manchmal Sicherheitslücken auftreten, die von Hackern genutzt werden können, um unsere Computer zu gefährden. Durch die Installation der neuesten Patches und Updates können wir dieses Problem vermeiden.

Laden Sie die Anwendung von offiziellen Websites herunter

Es ist auch wichtig, sich auf das Programm zu konzentrieren, das wir verwenden werden. Es gibt verschiedene Anwendungen und obwohl sie alle das gleiche Endziel haben, funktionieren nicht alle gleich. Es ist wichtig, eine zu verwenden, die leicht ist, reibungslos funktioniert und ordnungsgemäß funktioniert.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass wir es immer von herunterladen offizielle und zuverlässige Seiten . Wir müssen Seiten von Drittanbietern vermeiden, da wir möglicherweise ein Programm installieren, das böswillig modifiziert wurde oder nicht richtig funktioniert.

Sicherheitsprogramme konfigurieren

Das ist wichtig. Wenn wir möchten, dass BitTorrent gut funktioniert, ist es wichtig, gut konfigurieren wenn wir ein Antivirenprogramm haben oder Firewall Eingerichtet. Beispielsweise könnte die Firewall die Verbindung der Anwendung einschränken und Probleme beim Herunterladen von Dateien verursachen. Auch das Antivirenprogramm, wie z Windows Defender, Avast, Bitdefender oder alle anderen, die wir haben, könnten falsch konfiguriert sein und bestimmte Anwendungen blockieren.

Daher ist es eine gute Idee, sorgfältig zu überprüfen, ob kein Sicherheitsprogramm mit BitTorrent interferiert. Wir können jederzeit Regeln in der Windows-Firewall erstellen, damit diese nicht auf diese Anwendung einwirkt und sie somit normal funktioniert.

Kurz gesagt, das uTP-Protokoll ist heute für BitTorrent-Verbindungen sehr wichtig. Es vermeidet Konnektivitätsprobleme, indem es die gesamte Bandbreite verbraucht und somit andere Programme oder Geräte, die mit dem Netzwerk verbunden sind, weiterhin verwenden kann. Darüber hinaus haben wir auch einige Tipps erklärt, damit die Downloads gut funktionieren und keine Geschwindigkeitsprobleme haben.