Was Sie mit dem neuen E-Reader von Huawei tun können und was nicht

Was Sie mit dem neuen E-Reader von Huawei tun können und was nicht

Huawei hat es seit dem Veto der USA nicht leicht. Die Chinesen wollen ihre führende Rolle auf dem Technologiemarkt nicht verlieren, was sie teilweise motiviert, andere Felder zu erkunden. In diese Richtung geht das Neue MatePad-Papier Das wurde kürzlich auf dem Mobile World Congress vorgestellt, ein Produkt, das kombiniert das Beste eines Tablets mit dem Besten eines elektronischen Tintengeräts , wird zu einer sehr interessanten Chimäre.

Achtung: Das ist das neue Huawei MatePad Paper

Matepad-Papier

Elektronische Tinte wurde als die großartige Alternative zum Lesen verkauft, ohne dass Sie Ihre Augen anstrengen müssen. Diese Technologie ahmt die Textur und den Kontrast von Papier sehr genau nach. Es wurde in fast allen E-Readern auf dem Markt und sogar in einigen frühen primitiven Smartwatches implementiert. In der Folge haben viele andere Benutzer es vorgezogen, auf einem normalen Tablet zu lesen, was auf die Einschränkungen der elektronischen Tinte hinweist.

Allerdings ist die Huawei MatePad-Papier ist eine interessante Wette. Im Gegensatz zu den E-Readern, die wir alle kennen, ist es ziemlich groß 10.3 Zoll . Es hat einen sehr interessanten Kontrast und kann bis zu darstellen 256 Grautöne , wodurch das Gerät alle Arten von Bildern detaillierter sehen kann als in einem herkömmlichen Lesegerät, das mit dem kombiniert wird 32 verschiedene Stufen der Hintergrundbeleuchtung .

Aber die Sache hört hier nicht auf. Wenn es einen Grund gibt, warum das MatePad Paper eine so große Oberfläche und so schmale Rahmen hat, dann, weil es auch mit dem kompatibel ist M Bleistift , also der digitale Stift der Tablets des chinesischen Unternehmens. Dank dieses Zubehörs können Sie Ihren E-Reader als Notizbuch verwenden. Sie werden es können zeichnen , kritzeln , mitschreiben , Geschichten schreiben, machen Skizzen …was auch immer Sie sich vorstellen. Natürlich in Graustufen, aber eine großartige Alternative für diejenigen, die Produkte wie die sehen iPad Pro als nützlich nur für den Bleistift. Laut Huawei beträgt die Reaktionszeit des Bildschirms 26 Millisekunden, sodass es beim Schreiben auf dem Tablet zu keinerlei Verzögerung kommt. Das Gerät ist auch in der Lage, Multimedia-Dateien wie z B. Videos, etwas, das nicht so attraktiv ist wie bei einem normalen Tablet, das aber in jedem Moment viel zum Benutzer beitragen kann.

Huawei setzt alles auf HarmonyOS

Matepad-Papier mwc 2022

Als ob das nicht genug wäre, können Sie das MatePad Paper auch mit einem Computer, Tablet oder Mobiltelefon verbinden und Dateien auf das Tablet übertragen oder Notizen zwischen Geräten austauschen. Das System, das das MatePad Paper ausstattet, ist HarmonyOS . Laut Huawei wird diese Erfahrung weiter ausgebaut, wenn weitere Geräte auf den Markt kommen, die mit diesem Ökosystem kompatibel sind, das sie als Alternative zum amerikanischen Veto schaffen, das sich aber noch in einer Entwicklungs- und Wachstumsphase befindet. Es ist auch kompatibel mit App Galerie , also wird das Produkt langfristig davon profitieren.

Zweifellos konnte dieses Huawei-Produkt eine Lücke zwischen dem von Tablets dominierten Markt finden (Apple, und der E-Reader-Markt, der hauptsächlich von Amazon Kindles kontrolliert wird. Das Konzept ist dem alten Kindle DX ziemlich ähnlich, aber die Kompatibilität mit einem digitalen Stift und die Umwandlung in ein intelligentes Notizbuch machen es zu einer ziemlich bahnbrechenden Wette. Wenn Sie sich über den Preis wundern, das MatePad Paper zusammen mit dem M-Pencil und dem Cover kostet es hierzulande ca. 499,-.