Alle neuen Funktionen von ColorOS 12 und kompatiblen Handys

Die Ankunft von Android 12 bringt uns weitere Neuigkeiten in den verschiedenen Softwareschichten der verschiedenen Smartphone-Hersteller, in diesem Fall finden wir das OPPO hat bereits jede der neuen Funktionen veröffentlicht, die wir mit sehen werden ColorOS 12 . Das Beste von allem ist, dass es viele neue Funktionen gibt, die wir mit diesem Update des Systems der chinesischen Firma genießen werden.

Das Unternehmen für mobile Geräte hat berechnet, dass diese Version seines Betriebssystems rund 150 Millionen Benutzern auf der ganzen Welt zugänglich ist. Und sein Ziel ist es, der schnellste und auch die längste Reichweite auf Smartphones in der Geschichte der Marke zu sein. Natürlich muss berücksichtigt werden, dass es wie bei jeder neuen Version nach und nach OPPO-Telefone erreichen wird.

neue Funktionen von ColorOS 12

Alle seine Nachrichten

Die asiatische Smartphone-Firma hat beschlossen, die Einführung von ColorOS 12 unter . zu konzentrieren vier Grundpfeiler : neues Design, verbesserte Effizienz von Smartphones, mehr Datenschutz und eine flüssigere Benutzererfahrung. Daher ist es an der Zeit zu sehen, was sie in einem dieser zentralen Bereiche verbergen, die sich OPPO mit der Einführung dieser Version seines Betriebssystems gesetzt hat.

Design-Änderungen

Mit der Einführung von ColorOS 12 werden wir feststellen, dass das Design noch einfacher denn je ist, das heißt, wir haben eine sauberere und geordnetere Schicht Dadurch können sich die Benutzer jederzeit besser auf die gesuchten Informationen konzentrieren. Und eine der Ideen der Marke ist es, das Design der gesamten Benutzeroberfläche zu vereinfachen, einschließlich der Symbole der entsprechenden Anwendungen. Das Ziel des Herstellers war es, seinen Benutzern eine geordnetere Umgebung mit mehr Platz zwischen den Komponenten zu bieten. Daher finden wir folgende Punkte:

colorOS 12

  • Mehr Abstände, um die Informationsdichte zu verringern.
  • Die Informationen werden durch die Verwendung größerer Schriftarten und einen größeren Kontrast zwischen den Texten leichter gelesen. Auch die Navigation zwischen den Menüs wird verbessert.
  • Helle Farben wurden verwendet, um Primärinformationen hervorzuheben, während dunkle Töne für weniger relevante Informationen verwendet wurden.

OMOJI

Obwohl wir nicht nur Änderungen in der Benutzeroberfläche sehen werden, sondern als eine der großen Neuheiten, die uns die asiatische Marke bringt, stoßen wir auf die Ankunft des OMOJIS. Dies war der Name, den OPPO für seine . gegeben hat neue animierte 3D-Emojis und die wir dank der im System selbst enthaltenen Gesichtserfassung verwenden können, dh der Face Capture-Technologie.

Auf diese Weise können wir unsere eigenen erstellen Omojis und unsere Interaktion mit anderen Benutzern zu personalisieren. Daher können wir die gewünschte Farbe von Haut, Haaren, Augen und anderen sowie anderen Teilen des Gesichts hinzufügen. Es kann sogar in der Always On Display-Funktion verwendet werden, obwohl es erst in ColorOS 12.1 verfügbar sein wird.

Diese Funktionalität wird jedoch erst im Dezember 2021 einsatzbereit sein. Außerdem wird sie ab dem ersten Tag ihrer Einführung nicht für alle Länder verfügbar sein. Dies sind die Regionen, die Sie nicht genießen können OMOJIS ab dem ersten Moment, daher wird es auch in der Beta-Version nicht verfügbar sein:

colorOS 12

  • Österreich.
  • Belgien.
  • Kroatien.
  • Zypern.
  • Tschechien.
  • Dänemark.
  • Estland.
  • Finnland.
  • Frankreich.
  • Deutschland.
  • Griechenland.
  • Ungarn.
  • Irland.
  • Italien.
  • Lettland.
  • Litauen.
  • Luxemburg.
  • Malz.
  • Niederlande.
  • Polen.
  • Portugal.
  • Rumänien.
  • Slowakei.
  • Slowenien.
  • Spanien
  • Schweden.
  • Vereinigtes Königreich (England, Schottland, Wales und Nordirland).

Immer auf dem Display 2.0

Neben anderen Neuheiten in diesem Update stellen wir fest, dass es auch mit eine neue Version von Always On Display (AOD), auch bekannt als Always-on-Display, obwohl es diesmal 2.0 genannt wurde. Bei dieser Gelegenheit werden wir eine größere Auswahl an Anpassungen haben, um diese Funktionalität von OPPO-Smartphones noch mehr und auf eine noch nie dagewesene Weise anzupassen. Natürlich müssen Sie bedenken, dass diese Funktionalität nur in den Modellen verfügbar ist, die über AMOLED-Bildschirme .

Immer auf dem Display ColorOS 12

Barrierefreiheit 2.0

Wir finden nicht nur ein AOD 2.0, sondern auch der Abschnitt zur Barrierefreiheit enthält wichtige Änderungen, um die Nutzung der Smartphones der chinesischen Firma zu verbessern. Wir werden nicht nur haben eine klarere und sichtbarere Benutzeroberfläche , aber die Funktionen werden unterteilt in:

  • Visuell.
  • Audio.
  • Interaktion.
  • General.

Zugänglich für ColorOS 12

Ebenso werden Beschreibungen gegeben, die für alle Benutzertypen verständlicher sind, und sogar eine visuelle Demonstration wird gegeben, damit alle Menschen Schritt für Schritt lernen können, die verschiedenen Funktionalitäten wie TalkBack, Extension, ua zu nutzen.

PC-Verbindung

mit PC-Verbindung , wird eine Spiegelung des Handys auf dem Bildschirm erreicht, um unter anderem Anrufe zu empfangen, Texte zu kopieren, mobile Apps auf dem Computerbildschirm zu verwenden. Insbesondere kann diese neue Verbindungsfunktion zwischen einem Telefon und einem Computer Geschwindigkeiten von bis zu 45 Mbit/s vom Telefon zum Computer und umgekehrt übertragen.

Natürlich gibt es Mindestanforderungen, damit es auf unserem Computer funktioniert: dass wir eine Version von Windows 10 oder höher, es muss mit der Wi-Fi Direct-Funktion kompatibel sein, der Netzwerkkartentreiber muss von Oktober 2018 oder eine neuere Version sein und Bluetooth 4.1 oder höher unterstützen. Und vor allem wird es frühestens im Februar 2022 verfügbar sein.

Batteriepanel

Ab dieser Softwareversion ist die Informationen, die über die Batterie angezeigt werden der Smartphones des asiatischen Unternehmens werden detaillierter denn je sein. Und das alles mit dem Ziel, es vollständig zu visualisieren und auch verschiedene Grafiken anzuzeigen, damit die Benutzer wissen, wie viel Energie verbraucht wurde.

Batterie ColorOS 12

Außerdem freuen wir uns über einen Batteriebereich, mit dem Probleme beim Energieverbrauch erkannt werden können, und eine Funktion zum Erweitern des Akkus mit einer einzigen Berührung. Darüber hinaus haben wir Handlungsempfehlungen, um noch mehr Akku sparen zu können und weitere optionale Maßnahmen.

Effizientere Optionen

ColorOS 12 fügt auch hinzu Telefonmanager um schnell auf wichtige Einstellungen wie Speichereinsparungen, Systemoptimierungen, Datenschutzoptionen und Gerätesicherheit zuzugreifen, wie in den folgenden Bildern zu sehen ist.

Telefonmanager ColorOS 12

Und nicht nur das, sondern es wird auch weiterhin integriert FlexDrop , ein in ColorOS 11 eingeführtes Tool, das hinzugefügt wurde, um die Produktivität zu steigern, da es hilft, Multitasking auf dem Smartphone effektiver zu machen. Und als letzte Neuheit werden dem Telefon einige Gesten hinzugefügt, wie die Möglichkeit, Texte mit 3 Fingern über Google Lens zu übersetzen.

FlexDrop ColorOS 12

Sicherheitsverbesserungen

Mit Android 12 , Wert wurde auf die Privatsphäre der Benutzer gelegt , weshalb in dieser Version des OPPO-Betriebssystems verschiedene Funktionen enthalten sind, um unsere privaten Daten einfach zu verwalten:

  • Wir werden ein Datenschutzpanel haben, in dem Datendiagramme und die Berechtigungen der von uns erteilten Funktionen angezeigt werden.
  • Anzeigen, die uns benachrichtigen, wenn das Mikrofon und die Kamera verwendet werden.
  • Ungefährer Standort, damit die Apps nur darauf zugreifen können und nicht, wo wir uns genau befinden.
  • Wir können festlegen, dass die Apps über die Schnelleinstellungen schnell auf die Mikrofon- und Kameraberechtigungen zugreifen können oder nicht.

Anti-Peeping-Benachrichtigungen

Mit der Verbesserung des intelligenten Sensors dank künstlicher Intelligenz war es möglich, die Funktion " Anti-Peeping-Benachrichtigungen '. Auf diese Weise können wir unsere Warnungen schützen, wenn wir von Leuten umgeben sind, die auf dem Bildschirm unseres OPPO-Telefons klatschen könnten. Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird der Inhalt der Benachrichtigung ausgeblendet, wenn der Smart Sensor erkennt, dass eine andere Person als Sie auf das Mobile Panel schaut, wenn die Nachricht angezeigt wird.

Animations-Engine 3.0

In dieser neuen Version der Software der asiatischen Marke werden Animationen flüssiger als zuvor sein. Und das ist es, mit dem 3.0 Quantenanimations-Engine, das haptische Zusammenspiel des Systems wurde durch Vibrationen, körperliche Widerstands- und Rückprallgewohnheiten verbessert. Optimierung und realistischere Darstellung von mehr als 300 Animationen in Ihrer Anpassungsebene.

Booster IA-System

Mit dem Artificial Intelligence Booster System stellt das Unternehmen sicher, dass das Betriebssystem bietet 12% mehr Autonomie . ein Verbrauch von bis zu 30% weniger was die Speichernutzung angeht. Hinzu kommt eine Erhöhung der Geschwindigkeit der Animationen.

Modo juego ColorOS 12

Verbesserter Spielmodus

Der GPA 2.0 Funktionalität wird für die anspruchsvollsten Benutzer in Bezug auf die "Gaming"-Welt sein, da sie eine höhere Leistung ohne jede Art von Verzögerung oder Überhitzung des Terminals erreicht. Dazu analysiert dieses Tool die Faktoren, die dazu führen, dass das Smartphone Wärme erzeugt, wie z CPU or GPU geladen und prognostiziert die verschiedenen Änderungen, die in den nächsten 5 Sekunden in der Temperatur des Telefons auftreten können, mithilfe eines Algorithmus der künstlichen Intelligenz.

Auch wenn Sie einen Temperaturanstieg vorhersagen, wird er sich darum kümmern Automatisches Absenken der Bildrate auf einen stabilen Bereich, um Verzögerungen und Überhitzung zu vermeiden.

Kompatible OPPO-Handys

Nachdem Sie alle neuen Funktionen durchgegangen sind, die wir mit dieser Version von ColorOS genießen werden, ist es an der Zeit, herauszufinden, welche OPPO-Smartphones möglicherweise über diese Version der Software des asiatischen Unternehmens verfügen. Darüber hinaus hinterlassen wir Ihnen auch die ungefähren offiziellen Daten, die der Hersteller veröffentlicht hat, da die Firma nur allgemeine Daten angegeben hat, wann sie ihre Smartphones erreichen werden:

OPPO ColorOS 12 . planen

Ab Oktober 2021:

  • Finden Sie X3 Pro.

Stand November 2021:

  • Finden Sie X2 Pro.
  • Finden Sie X2 Pro Automobili Lamborghini Edition.
  • Finde X2.
  • Reno6 Pro 5G.
  • Reno6 Pro 5G Diwali-Edition.
  • Reno6 5G.

Stand Dezember 2021:

  • Reno6 Z 5G.
  • Reno6.
  • Reno5 Pro 5G.
  • Reno5 Pro.
  • Reno 5.
  • Reno5 Marvel-Edition.
  • F19 Pro+.
  • A74 5G.
  • A73 5G.

Ab dem ersten Halbjahr 2022:

  • Finden Sie X3 Lite 5G.
  • Finden Sie X3 Neo 5G.
  • Finden Sie X2 Lite.
  • Finde X2 Neo.
  • Reno 10x Zoom.
  • Reno5 5G.
  • Reno5 Z 5G.
  • Reno5 A.
  • Reno5 F.
  • Reno5 Lite.
  • Reno4 Pro 5G.
  • Reno4 5G.
  • Reno4 Z 5G.
  • Reno4 Pro.
  • Reno4.
  • Reno4 Mo Salah-Edition.
  • Reno4 F.
  • Reno4 Lite.
  • Reno3 Pro 5G.
  • Reno3 Pro.
  • Reno3.
  • F19 Pro.
  • F17 Pro.
  • A94 5G.
  • A94
  • A93
  • A54 5G.
  • A53s 5G.

Zweites Halbjahr 2022:

  • F19.
  • F19.
  • F17.
  • A74.
  • A73.
  • A53.
  • A53s.
  • A16s.