So legen Sie ein Passwort für eine Word- oder Excel-Datei fest

Die Aufrechterhaltung der Sicherheit beim Surfen im Internet oder bei der Verwendung einer Anwendung ist sehr wichtig. Daher ist es wichtig, einen Eindringling daran zu hindern, persönliche Informationen aus einer Datei zu lesen, die wir auf dem Computer oder Mobiltelefon haben. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie es geht Verschlüsseln Sie Word- und Excel-Dokumente und warum es etwas ist, das wichtig sein kann. Hierfür gibt es verschiedene Methoden. Wir geben auch allgemeine Ratschläge zum Schutz jeder Art von Datei.

So legen Sie ein Passwort für eine Word- oder Excel-Datei fest

So verschlüsseln Sie Dokumente

Wir haben die Möglichkeit, Word- und Excel-Dokumente direkt aus dem zu verschlüsseln Microsoft Anwendung. Sie haben eine eingebaute Funktion, mit der Sie ein Passwort hinzufügen und sie vor möglichen Eindringlingen schützen können. Wir können jedoch auch verschiedene Tools von Drittanbietern verwenden, um sie zu schützen.

Versehen Sie eine Word-Datei mit einem Passwort

Sie können ein Passwort eingeben, um zu verhindern, dass jemand ein Word-Datei leicht. Sie müssen nichts zusätzlich installieren, da das Microsoft-eigene Programm die Funktion dafür integriert hat. Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen, um ein Passwort festlegen zu können:

  • Zuerst müssen Sie die Datei öffnen, die Sie verschlüsseln möchten
  • Klicken Sie dann auf Reichen Sie das , Zu gehen Informationen und Dokument schützen
  • Da muss man nachgeben Verschlüsseln mit Passwort . Wir müssen den Schlüssel zweimal einstecken und er wird registriert

Cifrar con contraseña un Word

Sobald Sie das Passwort eingegeben haben, können Sie jederzeit kehre die Situation um . Sie müssen nur die obigen Schritte ausführen, aber dieses Mal das Passwort löschen. Sie klicken auf OK und diese Datei wird wieder geöffnet und kann von jedem ohne Passwort verwendet werden.

Darüber hinaus können wir diese Datei als alternative Option schreibgeschützt machen, die Bearbeitung einschränken oder nur bestimmte Benutzer können die Kontrolle haben und sie öffnen oder verwenden.

Verschlüsseln Sie ein Excel-Dokument mit einem Schlüssel

Der Prozess zum Setzen eines Passworts auf a Microsoft Excel Datei ist ähnlich. Wir müssen auch nichts zusätzlich installieren, da es die Funktion integriert bringt. Wir müssen nur eine Reihe von Schritten befolgen und haben schnell einen Zugangscode zu diesem Dokument hinzugefügt:

  • Zunächst müssen Sie das Dokument erneut öffnen, gehen Sie zu Reichen Sie das und klicken Sie auf Informationen
  • Dann in Berechtigungen , Arbeitsmappe schützen und Verschlüsseln mit Passwort
  • Dort angekommen müssen wir zweimal einen Schlüssel stecken. Von dort aus wird die Datei passwortgeschützt

Schützen Sie ein Excel-Archiv

Sie können die Situation auch umkehren und das Passwort entfernen. Dazu müssen Sie nur die gleichen Schritte wie oben ausführen, aber diesmal den Schlüssel entfernen und speichern. Von diesem Moment an ist es geöffnet und wir können auf das Excel-Dokument zugreifen, ohne ein Passwort eingeben zu müssen.

Veracrypt

Alternativ können Sie Programme wie VeraCrypt installieren. Es ist eine völlig kostenlose Anwendung, die wir von ihr herunterladen können Website . Es ist für die verschiedenen Versionen von verfügbar Windows und ermöglicht es uns, Festplatten oder jeden physischen Speicher zu verschlüsseln, aber auch einen bestimmten Ordner oder eine bestimmte Datei, die wir auf unserem Computer haben.

Das erste, was wir tun müssen, ist Installieren Sie die Anwendung . Es ist ein einfacher und schneller Prozess. Später, sobald wir es installiert haben, müssen wir das Programm öffnen. Dort müssen Sie zum Pfad der jeweiligen Datei navigieren, sie auswählen und ihr ein Passwort geben.

Cifrar-Archive mit VeraCrypt

Von diesem Moment an hat diese Word- oder Excel-Datei den Schlüssel, den Sie ihr zugewiesen haben. Niemand kann eintreten, ohne das Passwort zu kennen, und kann es nicht lesen, ändern usw.

AES-Krypto

Ein weiteres sehr beliebtes und einfach zu bedienendes Programm ist AES Crypt. Es erlaubt uns auch einzelne Dateien mit einem Passwort verschlüsseln , wie Word oder Excel. Es ist eine kostenlose Open-Source-Software, die wir von ihr herunterladen können Website . Dort finden Sie die verschiedenen Versionen.

In diesem Fall ist die Verwendung sehr einfach. Sobald Sie es heruntergeladen und installiert haben, können Sie jedes Dokument verschlüsseln. Klicken Sie einfach mit der zweiten Maustaste und suchen Sie nach der Option AES Crypt. Bei Windows 11 müssen Sie zuvor auf Weitere Optionen anzeigen klicken.

Wenn Sie in diesem Moment auf AES Crypt klicken, erscheint ein Fenster, in dem Sie das gewünschte Passwort für diese Word- oder Excel-Datei eingeben und es verschlüsseln können. Es ist ein schneller und einfacher Prozess.

AES-Krypta

Warum ist es wichtig, ein gutes Passwort zu verwenden?

Sie fragen sich vielleicht, warum es notwendig ist, ein Passwort für eine Word- oder Excel-Datei festzulegen. Es ist interessant, um es nicht zu tun eine erledigte Arbeit verlieren und dass jeder, der physischen Zugriff auf den Computer hat, ihn sehen, bearbeiten oder löschen kann. Wir werden die Privatsphäre schützen und somit Probleme vermeiden.

Aber es ist auch wichtig, wenn Sie Dateien dieses Typs auf einem speichern möchten USB-Stick , zum Beispiel. Falls dieses Flash-Laufwerk verloren geht oder gestohlen wird und Sie die Dokumente mit einem Passwort verschlüsselt haben, können sie nicht auf den Inhalt zugreifen. Es ist ideal zum Speichern von möglicherweise vertraulichen Informationen.

Verwenden Sie daher einen Schlüssel zu Dokumente schützen dieser Art ist eine Alternative, die sich als nützlich erweisen kann. Wie Sie gesehen haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie können die Programme Word und Excel direkt verwenden, aber auch andere Anwendungen von Drittanbietern wie AES Crypt oder VeraCrypt, die kostenlos sind.

Tipps zum Schützen von Dateien

Aber abgesehen davon, ob Sie die Dokumente mit einem Passwort versehen oder nicht, ist es praktisch, bestimmte Tipps zu berücksichtigen, um besser geschützt zu sein. Ziel ist es, das Risiko zu minimieren, dass ein Eindringling Informationen stiehlt oder dass die Daten aufgrund von Unachtsamkeit im Netzwerk offengelegt werden.

alles aktuell halten

Ein interessanter Punkt ist, immer alles zu haben aktualisiert . Sie müssen über die neuesten Versionen von Windows sowie alle von Ihnen verwendeten Programme verfügen. das gilt auch für Microsoft Office. Dies ist wichtig, um eventuell vorhandene Schwachstellen zu beheben, die von einem Cyberkriminellen ausgenutzt werden.

Im Fall von Windows müssen Sie zum Aktualisieren zu Start gehen, Einstellungen eingeben und zu Windows Update gehen. Dort sehen Sie möglicherweise vorhandene Updates und installieren diese automatisch, um eventuell auftretende Schwachstellen zu beheben.

Verwenden Sie Sicherheitssoftware

Es ist auch wichtig, immer eine zu haben gutes Antivirusprogramm Eingerichtet. Dadurch können Bedrohungen erkannt und beseitigt werden, bevor sie Word, Excel oder andere Dateien gefährden. Es ist etwas, das wir in jedem Betriebssystem und Gerätetyp anwenden müssen.

Ein Beispiel ist Windows Defender, ein Antivirus, der auf Microsoft-Systemen sehr gut funktioniert. Aber es gibt auch viele andere, sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig. Sie können zum Beispiel Avast oder Bitdefender ausprobieren, die ebenfalls sehr beliebt sind.

Installieren Sie nur offizielle Software

Natürlich ist es wichtig, nur von zu installieren, um die Systeme und alle Dateien, die wir haben, nicht zu gefährden offizielle Quellen . Dies trägt dazu bei, mögliche Sicherheitsprobleme zu minimieren, die Anwendungen verursachen können, die gefährlich sein oder Viren enthalten können.

Wenn wir ein Programm von einer Drittanbieterseite installieren, wissen wir wirklich nicht, ob es in böswilliger Absicht erstellt worden sein könnte. Das Ziel der Angreifer kann nichts anderes sein, als das System durch diese Art von Software zu infizieren.

Keine Fehler machen

Andererseits ist ein wesentlicher Punkt gesunder Menschenverstand und keine Fehler machen. Zum Beispiel müssen wir angehängte Dateien, die zu uns kommen, nicht öffnen und das kann ein problem sein. Installieren Sie auch keine Plugins oder Anwendungen, ohne wirklich zu wissen, woher es kommt.

Denken Sie daran, dass die meisten Angriffe die Interaktion des Opfers erfordern. Sie müssen von uns auf einen Link klicken oder etwas installieren, um die Bedrohung auszuführen, ohne dass wir es bemerken.

Kurz gesagt, wie Sie gesehen haben, ist es möglich, ein Word- oder Excel-Dokument mit einem Passwort zu verschlüsseln. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sowohl von der Anwendung selbst als auch über ein alternatives Programm. Sie sollten jedoch Probleme immer vermeiden und die Sicherheit jederzeit wahren.