Filme, die zum Nachdenken anregen und zum Nachdenken anregen

Filme, die zum Nachdenken anregen und zum Nachdenken anregen

Filme sind dazu da, uns zu unterhalten, zu entspannen, aufzuregen … und zu reflektieren. Denn das Kino ist wie der Rest der Künste eine starke Kraft für den Wandel. Deshalb bringen wir Ihnen heute 7 von die besten filme die zum nachdenken anregen. Mit ihnen werden Sie einige der besten genießen Filme die gemacht wurden, und sie werden darüber hinaus Spuren bei Ihnen hinterlassen. Seien Sie versichert, dass Sie noch lange über das Gesehene und die darin behandelten Themen meditieren werden.

Kino ist eine der besten Möglichkeiten, um zu entkommen und Geschichten zu erleben, die wir sonst nie erleben würden.

Filme bieten uns jedoch nicht nur Flucht und Unterhaltung. Sie dienen auch ihren Autoren und Regisseuren dazu, die Themen widerzuspiegeln, die uns alle betreffen.

Also wenn du willst Gourmet um über wichtige Fragen nachzudenken, schauen Sie sich diese Filme genau an.

Zu wichtigen Themen

Wir beginnen die Liste mit meinem wahrscheinlich Favoriten.

Vergiss mich (2004)

Einer meiner persönlichen Favoriten, alles, was Charlie Kaufman geschrieben hat, wird dich endgültig umhauen , und Sie werden sich wundern. In Olvidate de me Er erzählt uns vom Leben von Joel, der herausfindet, dass seine Freundin Clementine dazu geführt hat, dass sie die Erinnerungen an die Beziehung, die er mit ihr hatte, auslöschen ließ.

Verzweifelt lässt er auch ihren von ihr löschen. Schicksal, Liebe und Zufall (oder nicht so sehr) werden die Geschichte jedoch dorthin führen, wo Sie es nicht erwarten.

sehr intelligente Reflexion über die Liebe, das Paar, das Schicksal und vieles mehr.

Vergiss mich, ein Film der zum Nachdenken anregt

Es ist so gut, dass man sogar vergisst, dass die Hauptfigur von Jim Carrey gespielt wird, das ist eine Leistung. Besondere Erwähnung Carrey auch im Truman Show , ein weiterer dieser Filme, die dich für eine Weile mit deinem Gehirn zurücklassen.

Lebenslange Freiheitsstrafe (1994)

Der bestbewertete Film auf IMDb hat seinen Grund. Es ist nicht nur ein ausgezeichnetes Film basierend auf einer atypischen Geschichte von Stephen King ist es auch eine sehr gelungene Auseinandersetzung über Freundschaft, die Gesellschaft, in der wir leben, Einsamkeit und vor allem ein Geschenk .

„Hoffnung ist etwas Gutes, vielleicht das Beste von allen, und nichts Gutes stirbt jemals“, heißt es in dem Film.

Einer von denen hinterlässt einen Rückstand, der dich tagelang begleitet und Tage.

Fight Club

Basierend auf dem großartigen Buch von Chuck Palahniuk, Fight Club ist eine Reflexion über wie das moderne Leben uns entfremdet und uns in ein imaginäres, aber mächtiges Gefängnis einsperrt . Aktuelle Männlichkeit, der Unsinn des Alltags, Einsamkeit … Es gibt viele Themen, über die Sie nachdenken.

Mein Lieblingsteil ist seltsamerweise einer, der oft unbemerkt bleibt.

Darin richtet Brad Pitts Figur seine Waffe auf ein Kind, das in einem Sackgassenjob in einem Lebensmittelgeschäft gefangen ist. Als er den Abzug betätigen und ihn hinrichten will, sagt er ihm, dass er entweder dorthin geht und sich dem widmet, was er immer wollte, oder er wird zurückkommen und ihm die Kugel in den Kopf schießen.

Requiem für einen Traum (2000)

Nicht geeignet für empfindliche, Requiem for a Dream ist ein harte und realistische Geschichte über Sucht . Ohne halbe Sachen präsentiert er sich uns als das Monster, das er ist, fähig, Menschen im Handumdrehen zu verändern und an Grenzen zu bringen, an die sie nicht geglaubt haben. Und das alles, um eine weitere Dosis zu bekommen.

Intensiv wie wenige andere, es wird einen Rückstand hinterlassen, der a lange Zeit.

Als kurioses Detail Ewiges Licht , einer der Songs auf seinem Soundtrack, wurde in vielen Trailern und Werbung bis zur Erschöpfung verwendet.

Zu heißen Themen

Zweifellos haben sich viele Filme mit Themen beschäftigt, die die wichtigsten der heutigen Zeit widerspiegeln. Dies sind einige der besten.

Ex Machina (2015)

Dieser Science-Fiction-Film wurde unerwartet ein kultwerk . Ich gebe zu, dass ich persönlich kein großes Interesse daran sehe, wahrscheinlich weil es ein Thema ist, das in der Science-Fiction schon oft behandelt wurde. Es stimmt auch, dass sein Regisseur Alex Garland nicht zu meinen Favoriten gehört ( Aussterben ist schrecklich und wir werden im Morgengrauen in einem Duell sein, wenn Sie wollen).

Wir müssen jedoch zugeben, dass es eines ist der Filme, die viele Leute zum Nachdenken gebracht haben .

Was es wirklich bedeutet, ein Mensch zu sein oder die Ethik der künstlichen Intelligenz und der Erschaffung des Lebens sind heiße themen heute . Daher liegt der Wert dieses Films darin, dass er einen zum Nachdenken über Dinge anregt, die in nicht allzu ferner Zukunft im Rampenlicht stehen werden.

Ex Machina, um über die aktuellsten Themen nachzudenken

Das, und natürlich die letzte Wendung, lässt Sie darüber nachdenken, wer Recht hatte oder was Sie getan hätten.

In die Wildnis (2007)

Into the Wild ist ein Film von Sean Penn, der erzählt die wahre Geschichte von Christopher McCandless , ein Musterschüler, der sein Leben und all seinen Besitz aufgibt, um in der wildesten Wildnis Alaskas zu leben.

Eine kraftvolle Reflexion darüber, wie getrennt wir von dem natürlichen Leben sind, in dem wir uns über Tausende von Jahren entwickelt haben, und erinnert uns daran, was wir durch Umweltverschmutzung und Klimawandel zerstören. Das Interessanteste ist das es ist nicht gut- naturverbunden Plädoyer , das eine paradiesische Natur darstellt, mit der man sich austauschen kann, aber die grausame und harte Realität.

Es macht Lust, McCandless zu sein und allem zu entfliehen: der U-Bahn, dem Wecker, deinem Chef und den Rechnungen … Oder zumindest bis zum Ende. Bis der Tag kommt, an dem wir dem Rattenrennen endlich entkommen, können wir immer zuhören der großartige Soundtrack komponiert von Eddie Vedder (Sänger von Pearl Jam ).

Was zum Teufel siehst du da?

Und natürlich schließen wir mit einigen dieser Filme, die Sie dazu bringen, darüber nachzudenken, was Sie sehen und ob das, was Sie glauben, echt ist oder der Regisseur Sie dort überrascht, wo Sie es nicht erwarten.

Memento (2001)

Christopher Nolans zweiter Film lässt dich für immer laufen, nicht wie Grundsatz . Es erzählt die Geschichte von Leonard, einem Versicherungsforscher mit Amnesie, dem sich aus einem Grund, den wir nicht verraten werden, den ganzen Körper tätowieren lässt, nur für den Fall, dass Sie es noch nicht gesehen haben.

Der Film beginnt in der Mitte und es scheint, als würde sich die Handlung rückwärts entwirren . Das lässt Sie sich ständig fragen, was passiert oder als nächstes passieren wird (oder was in der Vergangenheit passiert ist).

Einer von denen, die Ihr Gehirn wie ein Knoten verlassen und einer der am meisten von Nolan empfohlenen.

Prämie: Grundierung (2004)

Wir konnten nicht beenden, ohne Ihnen diese Empfehlung zu geben, falls Sie sie noch nicht gesehen haben. Grundierung ist ein Zeitreisefilm, der zu einem Kultphänomen geworden ist.

In fünf Wochen produziert, mit einem Budget von nur 7,000 US-Dollar, ist sein Drehbuchautor, Produzent und Regisseur ein Mathematiker und Ingenieur namens Shane Carruth. Und Sie können es sehen. Seine Darstellung der Entdeckung von Zeitreisen ist nicht nur sehr realistisch, sondern regt auch zum Nachdenken an.

Und vieles, wenn auch nur weil Niemand ist sehr sicher zu verstehen, was passiert oder was Grundierung geht es wirklich um . Wenn Sie also einen Film wollen, der auch ein Puzzle ist und Ihnen den Kopf zerbricht, ist dies ohne Zweifel Ihre Wahl.

Es gab viele Filme, die einen zum Nachdenken über das Tintenfass anregen. Von fast jedem Darren Aronofsky Film , zum Werk von Terrence Malick, darunter natürlich David Lynch. Es gibt viele Optionen, aber beginnend mit einer dieser 7 werden die Gänge Ihres Gehirns tagelang funktionieren, nachdem Sie sie gesehen haben.