Browser und Programme zur Wahrung der Privatsphäre im Web

Ohne Zweifel ist die Privatsphäre ein sehr wichtiger Faktor, den wir im Internet schützen müssen. Es gibt viele Methoden, mit denen Sie personenbezogene Daten erfassen und uns gefährden können. Wir müssen uns aber auch bewusst sein, dass wir einige Programme verwenden können, um uns selbst zu schützen und Stöbern Sie auf privatere Weise . Wir werden eine Reihe von Browsern und Tools zeigen, mit denen wir unsere persönlichen Daten schützen können.

Warum Sie die Privatsphäre im Internet wahren sollten

Es ist sehr wichtig, dass wir pflegen Privatsphäre im Internet . Heute haben unsere Daten einen großen Wert im Netz. Sie können von Dritten verwendet werden, um uns in Spam-Kampagnen einzubeziehen, gezielte Werbung zu senden oder sie sogar an andere zu verkaufen. All dies kann auch unsere Sicherheit und das ordnungsgemäße Funktionieren der Geräte gefährden.

Browser und Programme zur Wahrung der Privatsphäre im Web

Wenn wir unsere Privatsphäre online nicht angemessen schützen, können nicht nur unsere Daten kompromittiert werden, sondern auch die eines gesamten Unternehmens oder einer ganzen Firma. Sie könnten auch unsere Identität fälschen und greifen Sie auf unsere sozialen Netzwerke oder auf jedes Konto im Internet zu.

All dies macht den Schutz der Privatsphäre im Web unerlässlich. Auf diese Weise vermeiden wir so wichtige Dinge wie die Verhinderung von Identitätsdiebstahl oder das Eindringen von Malware in unsere Systeme.

Browser, um das Internet privat zu nutzen

Das Browser ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Alltags im Internet. Mit diesem Programm können wir Websites aufrufen und auf eine Vielzahl von Online-Diensten und -Plattformen zugreifen. Wir haben eine Vielzahl von Möglichkeiten, aber nicht alle werden unsere Privatsphäre gleichermaßen schützen. Obwohl die beliebtesten wie Google Chrom oder Mozilla Firefox haben auch verschiedene Funktionen, die die Privatsphäre verbessern, wir werden einige spezifische zeigen.

Tor

Einer der beliebtesten und am häufigsten verwendeten Browser für das private Surfen ist Tor . Es ist ein Open-Source-Projekt, mit dem wir unter anderem im Deep Web navigieren können.

Aber über diese Möglichkeit hinaus bringt Tor auch Anonymität und Privatsphäre an Benutzer. Alle Informationen, die wir über diesen Browser senden, werden verschlüsselt übertragen. Die IP-Adresse wird beispielsweise zu keinem Zeitpunkt offengelegt. Es ist für Betriebssysteme wie verfügbar Windows, Linux, macOS oder Android. Wir können zu ihnen gehen Website und laden Sie es herunter.

Tor erlauben promocionar sitios .onion

Epischer Browser

Ein weiterer Browser, den wir als sicher und privat betrachten könnten, ist Episch Browser . Es basiert auf Chrom und jedes Mal, wenn wir eine Webseite öffnen, tun wir dies im Inkognito-Modus. Auf diese Weise werden keine Daten auf unserem Gerät gespeichert.

Denken Sie auch daran Epischer Browser verwendet eine eingebaute VPN um Verbindungen weiter zu verschlüsseln. Unter anderem bleibt die IP-Adresse des Benutzers jederzeit verborgen.

SRWare Iron

Es basiert auch auf Chrom. SRWare Iron ist eine weitere Alternative, um mit größerer Privatsphäre im Internet zu surfen. Es ist auch als einfach bekannt Eisen . Die Hauptaufgabe dieses Browsers besteht darin, alle Arten von Tracking zu eliminieren, die die Privatsphäre von Internetnutzern beeinträchtigen können.

Wir wissen bereits, dass es beim Surfen im Internet viele Tracker gibt, die Daten über die Nutzung des Internets, die von uns besuchten Seiten oder die Zeit auf einer bestimmten Website sammeln können. Dieser Browser vermeidet das alles.

Trotzen

Trotzen ist einer der beliebtesten Browser unter den Alternativen zu den am häufigsten verwendeten. Es ist eine sehr interessante Option, um Sicherheit und Privatsphäre jederzeit zu schützen. Es ist Open Source und plattformübergreifend.

Mit dieser Option können Sie auch Tracker entfernen, die beim Surfen möglicherweise Informationen von Benutzern sammeln. Wir können es von ihren herunterladen Website .

Iridium

Eine letzte Option, die wir in privaten Browsern anzeigen möchten, ist Iridium . Es basiert auf dem Chromium-Code und ist daher für Benutzer, die mit Chrome vertraut sind, sehr einfach zu verwenden. Es konzentriert sich auf Datenschutz und Sicherheit, versucht aber auch, eine gute Geschwindigkeit aufrechtzuerhalten.

Es ist daher eine interessante Alternative für diejenigen, die befürchten, dass ihre Daten nicht im Netzwerk verfügbar sind und die Sicherheit gewährleisten. Auf Ihrer Website Wir finden alle Informationen zum Download.

Tools zur Verbesserung der Privatsphäre im Internet

Neben dem Browser selbst gibt es auch verschiedene Tools, mit denen wir täglich die Internetverbindung zuverlässiger machen und unsere persönlichen Daten besser schützen können.

Browsererweiterungen

Wir haben einige Browser gezeigt, die auf Datenschutz basieren, aber wir können auch Erweiterungen für andere wie Google Chrome oder Mozilla Firefox verwenden. Diese Arten von hinzufügen - ons Helfen Sie uns, die Privatsphäre und Sicherheit beim Surfen zu verbessern.

In diesem Sinne können wir zum Beispiel nennen, Privacy Badger . Es ist eine Erweiterung, mit der wir Tracker und Skripte vermeiden können, die unsere Privatsphäre beeinträchtigen. Es ist für Chrome und Firefox verfügbar.

Wir finden auch andere Optionen wie HTTPS Everywhere Damit können Sie immer von der verschlüsselten Version einer Website aus navigieren.

VPN

Wir können die Möglichkeit der Nutzung nicht hinter uns lassen VPN-Dienste . Wie wir wissen, sind sie sehr nützlich, um unsere Verbindung zu verschlüsseln, wenn öffentliche drahtlose Netzwerke wie WLAN in einem Einkaufszentrum oder Flughafen verwendet werden.

Es gibt viele Optionen, die wir im Internet finden können, sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig. Sie sind auch für alle Arten von Betriebssystemen verfügbar.

Sabre si la VPN funciona bien

Proxy

Eine Option, die VPNs in ihrem Betrieb ähnlich ist, obwohl sie sich unterscheiden, ist die Verwendung von a Stellvertreter . Es verschlüsselt auch die Verbindung und verbirgt unsere echte IP-Adresse. Wir können sogar auf Dienste zugreifen, die möglicherweise eingeschränkt sind.

Auch hier finden wir kostenlose Optionen im Internet, obwohl wir immer richtig auswählen müssen, welche wir verwenden möchten.

Datenschutzbasierte Linux-Distributionen

Linux-Distributionen können uns auch beim Surfen im Internet mehr Privatsphäre bieten. Es gibt einige wie Frack or Whonix deren Hauptziel es ist, Benutzerinformationen zu schützen und keinerlei Daten preiszugeben. Sie sind Alternativen zu gängigeren Betriebssystemen wie Windows.

Allgemeine Tipps zur Wahrung der Privatsphäre im Web

Wir möchten auch eine Reihe allgemeiner Empfehlungen zur Wahrung der Privatsphäre beim Surfen im Internet geben. Einige Tipps, die für Benutzer nützlich sein können, um zu verhindern, dass ihre Daten kompromittiert werden.

Stellen Sie nicht mehr Daten als nötig zur Verfügung

Grundlegend für die Wahrung der Privatsphäre im Internet ist es, nicht mehr Daten offenzulegen, als wirklich notwendig sind. Zum Beispiel, bei der Nutzung von sozialen Netzwerken Es ist nicht erforderlich, dass wir öffentliche Informationen wie unsere veröffentlichen E-Mail, Wohn- oder Arbeitsort.

Wir müssen uns auch um die Informationen kümmern, die wir im Netzwerk veröffentlichen können, wenn wir Kommentare in einem Forum oder Artikel auf einer Nachrichtenseite schreiben. Wir dürfen keine öffentlichen Daten veröffentlichen, die gegen uns verwendet werden können.

Schützen Sie unsere Konten ordnungsgemäß

Natürlich müssen wir auch Schützen Sie unsere Konten ordnungsgemäß auf dem Netzwerk. Es ist wichtig, dass wir sichere und komplexe Passwörter verwenden. Sie müssen Buchstaben (Groß- und Kleinbuchstaben), Zahlen und andere spezielle Symbole enthalten. All dies immer auf zufällige Weise und wiederholen Sie nicht den gleichen Schlüssel an einer anderen Stelle.

Darüber hinaus können wir auch die Möglichkeit der Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung berücksichtigen. Es ist etwas, das in den verschiedenen Plattformen und Werkzeugen des Internets zunehmend präsent ist. Eine Möglichkeit, eine zusätzliche Sicherheitsbarriere hinzuzufügen.

Contraseñas en cuentas bancarias

Vermeiden Sie unsichere Netzwerke

Wir haben dies früher besprochen, als wir über VPNs sprachen. Es gibt Funknetze das sind unsicher, wie Wi-Fi in einer Station oder einem öffentlichen Ort. Wir wissen nicht genau, wer sich hinter diesem Netzwerk befindet und wie sie möglicherweise persönliche Informationen sammeln.

Daher empfehlen wir, diese Art von Netzwerken zu vermeiden, die ein Problem für die Privatsphäre darstellen können. Im Bedarfsfall müssen wir VPN-Dienste nutzen, um uns zu schützen.

Verwenden Sie keine Programme von Drittanbietern

Es ist wahr, dass wir manchmal die Möglichkeit finden können, bestimmte zu verwenden Programme von Drittanbietern das sind unabhängig von den offiziellen. Wir können verschiedene Funktionen oder zusätzliche Merkmale erreichen, die interessant sein können. Dies könnte sich jedoch nachteilig auf unsere Privatsphäre auswirken.

Wir sollten immer von legitimen Quellen herunterladen und offizielle Software verwenden. Daher sollten Programme von Drittanbietern, die keine Garantien bieten, vermieden werden.

Haben Sie Sicherheitstools

Sicherheit Werkzeuge kann nicht fehlen, um unsere Privatsphäre zu schützen. Ein gutes Antivirus oder ein Firewall kann unsere Daten schützen, damit sie nicht im Netzwerk verfügbar gemacht werden.

Auch hier können wir mehrere Optionen nutzen. Sie sind für alle Arten von Geräten und Betriebssystemen verfügbar. Es gibt auch sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig.

Seguridad de Internet hoy en día

Überprüfen Sie die Datenschutzoptionen

Viele Plattformen, die wir täglich nutzen, haben unterschiedliche Privatsphäre-Einstellungen dass wir ändern können. Wir müssen uns die Zeit nehmen, um diese verfügbaren Optionen zu sehen und alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um datenschutzbezogene Probleme zu vermeiden.

Alternative Suchmaschinen

Die beliebteste Suchmaschine in Spanien ist heute Google. Es gibt auch andere wie Bing, die an anderen Orten weit verbreitet sind. Wir können jedoch immer verwenden Alternativen, die sich mehr auf die Privatsphäre konzentrieren .

Ein Beispiel ist DuckDuckGo . Es ist eine Suchmaschine, die keinerlei Informationen von Benutzern sammelt. Es werden keine Tracker verwendet und daher ist die Privatsphäre immer vorhanden.

Gesunder Menschenverstand

Der letzte, obwohl höchstwahrscheinlich der wichtigste, gesunder Menschenverstand . Wir dürfen keine Fehler machen, die unsere Daten offenlegen könnten. Wir sprechen zum Beispiel von Angriffen wie Phishing, bei denen diese Benutzerfehler erfolgreich sein müssen.

Der gesunde Menschenverstand muss jederzeit vorhanden sein und somit Probleme vermeiden. Ohne Zweifel ist dies das beste Hindernis für unsere Sicherheit und Privatsphäre im Internet.

Kurz gesagt, diese interessanten Tipps ermöglichen es uns, mit absoluter Privatsphäre im Internet zu surfen, ohne unsere Daten jederzeit zu gefährden. Wir haben Beispiele für interessante Browser, Tools zum Schutz unserer persönlichen Daten sowie einige zusätzliche Empfehlungen gesehen.