Amazon Fire TV Stick und Lite: Vergleich, Unterschiede und welchen man kaufen sollte

Amazon hat seine Amazon Fire TV Familie, in der es heute bis zu fünf Modelle gibt. Einerseits vier Modelle, die Sticks entsprechen. Zum anderen der Cube, ein Multimedia-Player, der die Vorteile der bisherigen Sticks mit dem Echo vereint und als Player und Lautsprecher fungiert. Aber was sind die Unterschiede zwischen dem Amazon Fire TV und dem Amazon Fire TV Lite? Lohnt sich der Mehrpreis für das bessere Modell oder reicht das Basismodell?

Obwohl es den Cube gibt, konzentrieren wir uns hier auf die Klassiker: auf dem Amazon Fire TV Stick, der es uns ermöglicht, jeden Fernseher in einen intelligenten Fernseher zu verwandeln unabhängig von Marke und Modell, solange es einen HDMI-Anschluss an der Seite und auf der Rückseite hat und wir dieses Gerät anschließen können, das in allen seinen Modellen weniger als 60 Euro wert ist. Im Fall des Amazon Fire TV Stick haben wir vier Modelle : der Amazon Stick Lite, der Amazon Fire TV Stick, der Stick 4K und der TV Stick 4K Max. Diese letzten beiden sind die einzigen, die 4K-Wiedergabe unterstützen und sich dadurch voneinander unterscheiden, dass das Topmodell Wi-Fi 6-Kompatibilität hat.

Amazon Fire TV Stick und Lite: Vergleich

Insbesondere Wir werden die Unterschiede zwischen dem Fire TV Stick und dem Fire TV Stick Lite vergleichen. die beiden am erschwinglichsten Modelle, wenn wir einen alten Fernseher haben, den wir intelligent machen möchten, um Streaming-Inhalte abzuspielen oder auf Anwendungen zuzugreifen, z Netflix, Amazonas usw.

Was sind Sie

Fangen wir am Anfang an… Was ist das? USB-aussehende Gadgets? Es ist ein Gadget, mit dem wir es verbinden können über HDMI mit dem Internet verbinden und Streaming-Videoanwendungen und -Filme, Musikanwendungen, Anwendungen zum Verfolgen der Nachrichten, Spiele zum Spielen im Fernsehen usw. herunterladen. Seine Funktion könnte so zusammengefasst werden, dass es jeden Fernseher intelligent macht.

Es ist klein, ähnlich wie USB, und wird über eine Fernbedienung gesteuert das kommt mit dem Gerät. Oder per Sprache dank seiner Kompatibilität mit Alexa. Es versteckt sich hinter dem Fernseher und wir konfigurieren es auf einfache Weise, wenn Sie es zum ersten Mal anschließen.

AmazonFireTVStick.jpg

Technische Merkmale

Auf technischer Ebene sind sie praktisch identisch. Beide unterstützen Full HD 1080 (1920 x 1080), unterstützen jedoch weder Ultra HD 4K noch Dolby Vision. Weder erlaubt mit Wi-Fi 6.

Beide haben 8 GB Speicher und 1 GB Arbeitsspeicher mit 1.7 GHz CPU und 650 MHz GPU. Was die Audiounterstützung betrifft, unterstützt das Topmodell Dolby Atmos, während das Lite-Modell Dolby-Audio-Pass-Through anzeigt über HDMI statt voller Unterstützung.

Wie wir sehen können, identisch, außer im Audiobereich.

Funktionen und Schnittstelle

Die Oberfläche und Funktionen des Amazon Fire TV Stick und seines Lite-Modells sind auch identisch. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen beträgt zehn Euro am Fernsehen nichts ändern. Darüber hinaus ist der Speicher in beiden identisch und wir haben acht Gigabyte, sodass die Anwendungen, die wir installieren werden, in dem einen oder anderen Modell genau gleich sind, wie wir es brauchen.

Der große Vorteil des Wettens auf einem solchen Gerät besteht in beiden Fällen darin, dass es den Inhalt vereinheitlicht, den wir in allen Anwendungen haben. Mit anderen Worten, Sie möchten vielleicht Filme von einem bestimmten Schauspieler ansehen und wenn Sie danach suchen führt die vollständige Suche in allen Apps durch anstatt sie einzeln öffnen zu müssen.

Apps Amazon Fire TV-Stick

Ein Beispiel. Wir können Sie bitten, uns Brad Pitt-Filme zu zeigen, und wir werden alle auf Netflix, Amazon Prime bekommen Video, HBO max oder eine andere Plattform, die Sie zuvor installiert und zu diesem Zeitpunkt registriert haben. Vom Suchergebnis aus können wir in einer Sekunde zu dem einen oder anderen Vergleichskatalog gehen. Beides ist erlaubt. Sowohl der Amazon Fire TV Stick Lite als auch das normale Modell ermöglichen die Suche, Apps installieren oder auf Fernsehsender zugreifen.

Fire-TV-Cube-Brad-Pitt.jpg

Fernbedienung: der Unterschied

Es liegt an der Fernbedienung wo wir den großen Unterschied finden werden , zusätzlich zur Audiokompatibilität. Der Hauptunterschied von zehn Euro zwischen dem einen oder anderen Modell liegt im Befehl, der dem Gerät beiliegt. Einer von ihnen ermöglicht uns eine viel vollständigere Kontrolle über alles, was wir im Fernsehen sehen, und der andere nicht.

Wie wir auf den Bildern sehen können, ist der Amazon Fire Tv Stick Lite-Controller hat oben eine Mikrofontaste, ein Steuerrad und einige Tasten in der Mitte: Zurück, Home-Menü, Vorwärts, Wiedergabe und Pause, Zurück. Und das ist es.

tv stick lite

In der Amazon Fire TV Stick-Fernbedienung haben wir die großartige Unterschied in der Fernsehwiedergabesteuerung. Was ist der Unterschied? Ein paar mehr Tasten als auf der vorherigen Fernbedienung. Die Fernbedienung hat oben eine Taste, um sie ein- oder auszuschalten (sie erscheint nicht auf der anderen) und in der Mitte auch Fernsehsteuerungen: Taste zum Erhöhen oder Verringern der Lautstärke, Taste zum Stummschalten. In Ergänzung, Es enthält eine Reihe von Verknüpfungen auf Schaltflächen am unteren Rand. In diesem Fall, und das ist einer der Hauptunterschiede zwischen den Modellen, können wir mit einer bestimmten Schaltfläche für Netflix, einer bestimmten Schaltfläche für Amazon Prime Video, einer Schaltfläche für Disney Plus und einer weiteren für den Zugriff auf Amazon Music darauf zugreifen. Das ist der Unterschied.

Amazon Feuer TV

Was die Stimme betrifft, so ist im Falle des Amazon Fire TV Stick Lit Wir haben eine Spracherkennungstaste auf dem ein Mikrofon gezeichnet ist. Wir können die Taste gedrückt halten und Alexa bitten, nach dem zu suchen, was wir wollen. Dasselbe passiert im Topmodell, aber dieser Knopf ist blau geworden mit dem Alexa-Logo: Wir halten es gedrückt und sagen ihm, dass es nach Inhalten suchen soll.

alexa

Unterschiede und Preis

Wie wir in den vorherigen Abschnitten erklärt haben, gibt es nur zwei Unterschiede zwischen dem normalen Modell und dem Lite: die Fernsehsteuerung und Direktzugriffstasten auf der Fernbedienung und die Audiokompatibilität (Dolby Atmos vs. Dolby Audio Pass-Through über HDMI) Sonst nichts. Sie sind identisch in Speicher, Speicher, Prozessor, Kompatibilität der Auflösung…

Sie unterscheiden sich im Preis. Der Preis des Amazon Fire Tv Stick Lite beträgt 29.99 Euro, Allerdings finden Sie im Internet vielleicht ein konkretes Angebot, das das Gerät vorübergehend etwas günstiger macht. Der Preis für den Amazon Fire TV Stick beträgt 39.99 Euro insgesamt und es ist ein moderneres Modell.