Der Windows 11-Fehler, der Sie zurück zu Windows 10 bringt

Windows 11 ist jetzt seit drei tagen da. Die Betriebssystem hat einige Bugs , wie könnte es anders sein, obwohl die meisten von ihnen nicht allzu ernst sind. Es gibt jedoch eine, die wirklich lustig ist und das Beste von Windows 10 mit dem Besten von Windows 11 kombiniert.

Windows 11-Fehler, der Sie zurück zu Windows 10 bringt

Da der Start von Windows 11 , behaupten einige Benutzer, dass sie einen wirklich merkwürdigen Fehler haben: dass sie mit dem Windows 10-Taskleiste , obwohl es bereits in Windows 11 mit all den neuen Benutzeroberflächen und Symbolen ist. Dieser Fehler ist etwas, das viele Benutzer gerne sehen würden, da die neue Taskleiste einer der Hauptkritikpunkte ist, die Microsoft hat erhalten. Der Fehler ist jedoch ziemlich unangenehm, da der Home-Button nicht funktioniert und das Home-Menü nicht geöffnet wird.

Die W10-Taskleiste in W11: ein versteckter Fluch

Der Absturz scheint beim Aktualisieren mit dem Windows-Update-Tool aufzutreten. Betroffene Nutzer geben an, darüber hinaus keine Fehler mehr im Betriebssystem zu haben. Interessanterweise gab es in der Build 22000.194 der Preview-Phase von Windows 11 ein identisches Problem, das angeblich bereits behoben wurde.

Für diesen Fehler gibt es keine konkrete Lösung. Einige Benutzer haben es versucht einige Updates deinstallieren von Windows Update, und einige waren erfolgreich. In anderen Fällen hat das nichts gebracht und sie mussten zu einer radikaleren Lösung greifen: Erstellen Sie ein neues Windows-Benutzerprofil, das sie zwingt, einige Programme neu zu installieren und einige Profile zu verlieren. Daher kann der Fehler einfach eine Beschädigung der Windows-Registrierung sein.

Andere Windows 11-Fehler

Abgesehen von diesem Versagen gibt es andere, die bereits erkannt wurden. Eine davon betrifft Motherboards mit Netzwerkchips, die mit kompatibel sind Intel Killer-Software . Der Fehler führt dazu, dass einige UDP-Pakete verloren gehen, was einige Ladezeiten verlangsamt und sich bei der Verwendung auswirkt VPN. Am 12. Oktober werden sie einen Patch veröffentlichen, der das Problem beheben wird.

Im Gegenzug, VirtualBox funktioniert nicht korrekt, da es nicht mit Hyper-V für Virtualisierungen in Windows 10 kompatibel ist. Wenn Sie daher kein Update durchführen können und das Programm installiert ist, können Sie es löschen und versuchen. Oracle wird diesen Monat ein Update veröffentlichen, um den Fehler zu beheben.

Wenn Sie eine AMD Prozessor und verwenden Sie Ihren PC, um Spiele zu spielen, sollten Sie mit der Aktualisierung warten. AMD hat einen Fehler erkannt, bei dem Benutzer seiner Prozessoren verlieren bis zu 15% der Leistung in Spielen im Vergleich zu Windows 10. Das Problem liegt in der L3-Cache-Speicher , die aufgrund eines Fehlers in Windows 11 kann verdreifachen seine Latenz . Bei einigen Programmen beträgt der Leistungsverlust etwa 3-5%, während er bei einigen Spielen zwischen 10 und 15% liegen kann.

Es gibt auch einen Fehler in W11, der verhindert AMD-Chips von Höchstleistungen erbringen von nicht den besten Kern wählen in Bezug auf die Leistung für Single-Threaded-Aufgaben. Beide Unternehmen arbeiten daran, das Problem durch einen Patch zu beheben, der Ende des Monats eintreffen wird.

Schließlich gibt es noch andere kleinere Störungen, wie Speicherlecks im Datei-Explorer oder Ruckeln beim Verschieben einiger Fenster. Insgesamt hätte der Start schlechter ausfallen können, und all diese Pannen scheinen zu sein bis Ende Oktober behoben . Wenn es keine mehr gibt, könnte Ende des Monats oder November ein guter Zeitpunkt für ein Upgrade auf Windows 11 sein.