Warum PLCs Router-WLAN niemals ersetzen werden

Eine gute Internetverbindung ist wichtig und dafür können wir einige Geräte verwenden, die uns helfen. Ein Beispiel ist die Verwendung von SPS, die sehr nützlich sind, um die Verbindung von einem Ort zum anderen herzustellen. Es ist jedoch auch notwendig, die Einschränkungen und die möglichen Probleme zu berücksichtigen, die sie verursachen können. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, warum SPS-Geräte werden niemals ein echter Ersatz für Router-WLAN sein.

PLCs werden nicht mit Router-Wi-Fi gleichgesetzt

Warum PLCs Router-WLAN niemals ersetzen werden

Wenn wir haben Probleme mit dem drahtlosen Netzwerk , können wir versuchen, es über andere Geräte zu lösen. Normalerweise geschieht dies, weil die Abdeckung schlecht ist. Zum Beispiel, wenn der Router sehr weit weg ist oder wir den Rechner in einer Funkzone haben, wo das WLAN sehr schwach ankommt, weil wir von Mauern umgeben sind.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie das Angebot des Routers verbessern. Mit anderen Worten, auch wenn wir installieren SPS-Geräte , das bedeutet nicht, dass wir eine bessere Verbindung haben oder sogar die gleiche Verbindung, als ob wir uns direkt mit dem Router verbinden würden. Es ist wahr, dass sich die Abdeckung, die uns in unserer Situation erreicht, verbessern wird, da diese Geräte die Verbindung von einem Ort zum anderen im Haus tragen. Aber diese Verbindung, diese Geschwindigkeit, wird nicht dem entsprechen, was wir erreichen können, wenn wir uns direkt mit dem Router verbinden.

Was bedeutet das? Wenn Sie den Computer in die Nähe des Routers stellen, eine Verbindung über WLAN herstellen und einen Geschwindigkeitstest durchführen, werden Sie feststellen, dass die Verbindung besser ist, als wenn Sie sich von einem anderen Ort aus über WLAN mit den SPSen verbinden. In diesem Fall die Verbindung wird schwächer , haben Sie eine schlechtere Geschwindigkeit. Logischerweise hängt dies auch von dem genauen Modell ab, das Sie verwenden, aber denken Sie daran, dass es niemals mit dem verglichen werden kann, was Sie erhalten, wenn Sie sich direkt mit dem Router verbinden.

Mejor ubicación para PLC

Was tun, um nicht von anderen Geräten abhängig zu sein?

Was können wir also tun, um uns nicht auf SPS und andere Geräte zu verlassen, um die Internetverbindung zu verbessern? Was können wir tun, um eine direkte Verbindung zum Router herzustellen und eine gute Abdeckung zu haben? Sie können einige Tipps berücksichtigen, um zu versuchen, diese Verbindung mit mehr Geschwindigkeit und Stabilität zu verbessern.

Eine interessante Empfehlung ist um den Router gut zu lokalisieren . Das Beste ist, dass Sie es in einem zentralen Bereich des Hauses platzieren, von wo aus Sie andere Geräte anschließen können, ohne auf SPS und andere Geräte zurückgreifen zu müssen. Auf diese Weise wird die Abdeckung besser verteilt und Sie können Geschwindigkeitsverluste und Schnitte vermeiden.

Es ist auch wichtig, dass Sie gut auswählen, welche Wi-Fi-Band zu verbunden mit. Sie können sowohl 2.4 GHz als auch 5 GHz verwenden. Die erste ist die beste, wenn Sie weit vom Router entfernt eine Verbindung herstellen möchten. Dadurch können Sie die Abdeckung auch dann aufrechterhalten, wenn Sie sich im Haus bewegen. Auf der anderen Seite hat es eine schlechtere Geschwindigkeit als bei einer Verbindung mit dem 5-GHz-Gerät, obwohl es entfernungsempfindlicher ist.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie sich daran halten die geräte in gutem zustand . Manchmal entstehen Probleme mit der Wi-Fi-Abdeckung durch veraltete Systeme oder sogar durch Malware, die in Computer eindringt, ohne dass wir es merken.