Warum erlaubt Instagram keine Musik in Stories?

Ein Teil des Charmes von Instagram ist Geschichten . Diese kleinen Videos oder flüchtigen Bilder, die wir verwenden, um über einige Dinge zu erzählen, die in unserem Alltag passieren. Wie bei den Reels, eine Geschichte ohne Musik kann all seinen Reiz verlieren. Und es gibt Benutzer, die Probleme beim Einfügen von Musik in diese Art von Veröffentlichung haben. Mal sehen, was Lösungen wir können finden zu diesem Problem.

Warum lässt Instagram Sie keine Musik in Stories einfügen?

Sicher, dass es sich nicht um ein technisches Problem handelt?

Wir beginnen mit dem Probleme, die mit unserem Mobiltelefon verbunden sein können :

Löschen Sie den Cache

Dieses Problem tritt nur auf auf Android , und wird durch eine Beschädigung der Cache-Daten der App verursacht. Das Leeren des Caches ist einfach, Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehe zu Account Einstellungen
  2. Tippen Sie auf Apps
  3. Gehe zu Alle Apps anzeigen
  4. Sobald Sie drinnen sind, suchen Sie nach dem Instagram-App
  5. Dann klicke auf ' Speicher und Cache '
  6. Klicken Sie erneut auf den Papierkorb mit der Aufschrift ' Cache löschen '

Wenn das Problem dies war, haben Sie es gelöst.

Aktualisiere die App

Wenn Ihre App veraltet ist, haben Sie möglicherweise den Zugriff auf einige verloren Eigenschaften, die ist üblich, wenn Sie dieses Verfahren längere Zeit nicht durchgeführt haben.

Das Normale in diesen Fällen ist, dass Ihre Apps regelmäßig automatisch aktualisiert werden. Wenn dies nicht der Fall ist, gehen Sie wie folgt vor:

  • Unter iOS (iPhone) – Gehen Sie zu App Store > Updates, suchen Sie nach Instagram und tippen Sie auf „Update“.
  • Auf Android : Gehen Sie zur Google Play App, gehen Sie zum Abschnitt „Meine Apps“ und suchen Sie dann nach Instagram. Als nächstes klicken Sie auf „Aktualisieren“.

Installieren Sie die App neu

Tiendas-Apps

Wenn in Ihrer App etwas falsch konfiguriert ist, löschen und neu installieren App kann es beheben. Diese Methode ist so einfach wie das Antippen und Halten der App in Ihrer App-Schublade, das Bestätigen, dass Sie sie entfernen möchten, und das Zurückkehren zum Store, um sie erneut herunterzuladen. Denken Sie natürlich daran, dass Sie sich erneut anmelden müssen.

Haben Sie ein Firmenkonto?

Wenn Sie das Problem immer noch haben, haben Sie jetzt bereits ausgeschlossen, dass es sich um ein technisches Problem handelt. In diesen Fällen müssen wir uns fragen, ob wir a verwenden berufliches Profil .

Instagram trennt zwischen normalen und professionellen Nutzern. Unternehmensprofile können auf bessere Metriken zugreifen als Einzelpersonen, aber es gibt auch Einschränkungen . Eines davon ist das Wir können keine urheberrechtlich geschützte Musik verwenden, wenn wir Profis sind . Der Grund dafür ist, dass es selbstverständlich ist, dass Sie mit einer professionellen Kommunikation Geld dafür verdienen, daher ist es logisch, dass Sie die Künstler belohnen sollten.

Wenn Sie ein Unternehmensprofil haben, aber keinen Gewinn erzielen oder keine Vergütung erhalten, Sie können es wieder in ein normales Konto umwandeln . Gehen Sie dazu zu Kontoeinstellungen und tippen Sie auf ' Wechseln Sie zum persönlichen Konto '.

Regions- und App-Sperren

Sollte dies bei Ihnen ebenfalls nicht der Fall sein, kann es an einer letzten Einschränkung liegen. Der gesamte Instagram-Musikkatalog ist nicht in allen Teilen der Welt verfügbar, da es einen bestimmten gibt regionale Sperrung .

Dies geschieht auch, wenn Sie a teilen Post von einer anderen App . In diesen Fällen sollte Instagram Sie warnen, dass eine Diskrepanz zwischen dem, was Sie tun möchten, und Ihrem Beitrag besteht. Dies ist typisch, wenn Sie veröffentlichen möchten Netflix, beispielsweise.