Wann Sie Ihr VPN trennen sollten, um Probleme zu vermeiden

Ein ... haben VPN ist in vielen Situationen etwas Gemeinsames und gleichzeitig Interessantes. Wir können jedoch zu bestimmten Zeiten auch Probleme beim Surfen im Internet haben, z. B. bei der Verwendung bestimmter Anwendungen. Daher werden wir in diesem Artikel darüber sprechen wann Sie das VPN trennen sollten und keine Probleme beim Surfen im Internet haben und sehen, dass die Verbindung nicht mehr richtig funktioniert.

Situationen, in denen das VPN ausgeschaltet werden sollte

Wann Sie Ihr VPN trennen sollten, um Probleme zu vermeiden

Drehen der VPN Das Ein- und Ausschalten ist so einfach wie das Aufrufen der App und das Drücken von Verbinden oder Trennen. Wir werden uns nur ein paar Sekunden Zeit nehmen und der Unterschied zwischen dem Durchsuchen dieser Art von Dienst oder nicht kann wichtig sein. Wenn Sie sich in einem öffentlichen Netzwerk befinden, das gefährlich sein könnte, sollten Sie es natürlich immer eingeschaltet haben. Aber manchmal sind Sie vielleicht an einem sicheren Ort und es ist besser, es auszuschalten.

Streaming-Videos ansehen

Ein Beispiel ist beim Spielen Streaming-Videos . Wenn Sie zum Beispiel zuschauen werden Youtube, Netflix oder einer ähnlichen Plattform und die Videos auch in maximaler Qualität sind, ist es möglicherweise am besten, das VPN auszuschalten. Diese Art von Onlinedienst benötigt eine gute Bandbreite und wenn die Verbindung nicht gut läuft, treten Probleme auf.

Es ist eine Tatsache, dass die Verbindung beim Surfen mit einem VPN schlechter ist. Bei Videos können diese anfangen abzuschneiden und Sie müssten diese in einer geringeren Qualität abspielen, damit dieses Problem nicht auftritt.

eine Datei herunterladen

Ein weiteres Beispiel dafür, wann das VPN ausgeschaltet werden sollte, um Probleme zu vermeiden, ist wann Herunterladen einer Datei aus dem Internet . Solange Sie sich in einem zuverlässigen Netzwerk befinden, wenn Sie eine große Datei herunterladen, z Linux Verteilung ist es wichtig, dass die Verbindung möglichst gut funktioniert und nicht zu lange dauert.

Wenn Sie das VPN trennen, erreichen Sie eine Verbesserung der Internetgeschwindigkeit und daher werden diese Dateien früher heruntergeladen. Dies kann insbesondere dann erforderlich sein, wenn Sie Anwendungen zum Herunterladen vieler Inhalte verwenden und die Verbindung so gut wie möglich funktionieren muss, damit es nicht zu Unterbrechungen kommt.

Verwenden Sie VPN im mobilen Gerät oder auf dem PC

Laden Sie Inhalte in die Cloud hoch

Etwas Ähnliches passiert, wenn Sie die verwenden Wolke um Inhalte zu hosten. Wenn Sie beispielsweise ein mobiles Backup erstellen, das viele Dateien auf einmal hochladen kann, ist dieser Vorgang möglicherweise sehr langsam oder es gibt sogar Probleme, und es wird vorzeitig abgebrochen, wenn Sie mit einem VPN verbunden sind.

In diesem Fall kann es auch erforderlich sein, das VPN zu trennen, um eine bessere Geschwindigkeit zu erreichen und das Risiko von Problemen zu verringern. Sie können es wieder verbinden, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Greifen Sie auf Inhalte aus Ihrem Land zu

Ein weiterer Grund für mögliche Einschränkungen ist, wenn Sie versuchen, darauf zuzugreifen Inhalte, die nur in Ihrem Land verfügbar sind . Wenn Sie eine Verbindung zu einem VPN herstellen, das Server von einem anderen Ort verwendet, wird der Zugriff auf Dienste, die nur in Ihrem Land funktionieren, möglicherweise blockiert.

Wenn Sie also die Internetverbindung trennen und direkt verwenden, vermeiden Sie Probleme. Sie könnten Websites besuchen oder Programme verwenden, die möglicherweise außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden, eingeschränkt sind.

Kurz gesagt, dies sind einige Gründe, warum es für Sie interessant sein könnte, das VPN zu trennen. Denken Sie natürlich immer daran, dass Sie dies tun sollten, wenn die Bedingungen stimmen und Sie beispielsweise kein öffentliches WLAN-Netzwerk verwenden. Außerdem kann das VPN manchmal unsicher sein und sollte nicht verwendet werden.