Wann kommt GIMP Version 3.0?

Fast jeder hat heute einen mehr oder weniger komplexen Fotoeditor auf seinem Computer installiert. Obwohl Lehmziegel Photoshop am beliebtesten ist, müssen wir uns auch nicht für eine Lösung dieses Niveaus entscheiden. Seien Sie ein klares Beispiel für all dies GIMP, eine sehr interessante Alternativlösung.

Nicht umsonst gelten diese beiden Programme als die beliebtesten und werden weltweit eingesetzt, wenn es ums Thema geht Bearbeitung unserer Bilder. Es gibt jedoch einen klaren Unterschied zwischen den beiden. Während der Vorschlag des Giganten Adobe ein kostenpflichtiges Programm ist, haben wir es mit GIMP mit einem komplett kostenlosen Open-Source-Projekt zu tun. Zwar gilt dieses Programm seit einiger Zeit als einer der Hauptkonkurrenten von Photoshop. Viele sind jedoch der Meinung, dass die Top-Manager einige Bewegungen beschleunigen werden, um diesen Weg fortzusetzen.

Wann kommt GIMP Version 3.0?

Damit meinen wir eigentlich, dass es seit einiger Zeit die üblichen Nutzer dieser Softwarelösung sind Warten auf die Ankunft von GIMP 3.0 . Es ist schon zu viele Monate her, dass über diese neue Version gesprochen wurde, die zunächst die Zukunft des Editors revolutionieren würde. Bis heute wurden einige Testversionen gesehen, obwohl es den Anschein hat, dass sich die Entwickler nicht über den Start entschieden haben. Derzeit werden die derzeit auf dem Markt befindlichen Vorgängerversionen weiter verbessert. Wir beziehen uns speziell auf Version 2.1 und höher.

Aber mit allem und damit, wie wir Ihnen gesagt haben, haben viele lange auf die Ankunft von Version 3.0 gewartet.

GIMP ist ein Punkt, an dem das Objekt ein Borrar ist

GIMP 3.0 soll im Laufe des Jahres 2022 erscheinen

Vor allem aufgrund der Vorschau Builds, die wir zuvor besprochen haben, das nächste große Update für die Open-Source-Bildbearbeitung soll noch dieses Jahr eintreffen. Das erwartet oder wünscht sich die überwiegende Mehrheit, obwohl es noch keine offizielle Bestätigung gibt. Es wird spekuliert, dass die letzten veröffentlichten Versionen des Bilderprogramms aus einem bestimmten Grund nicht allzu viele neue Funktionen hatten. Und es ist so, dass sich die meisten GIMP-Entwickler im Moment auf das konzentrieren neue und zukünftige Version 3.0 .

Tatsächlich soll das neue große Update die App dem zuvor erwähnten Konkurrenten viel näher bringen, Adobes Photoshop . Gleichzeitig sind viele regelmäßige Benutzer dieser Art von Arbeit der Meinung, dass die Programmverantwortlichen die neue Version so schnell wie möglich veröffentlichen sollten. Das liegt daran, dass Stück für Stück anders zunehmend interessante Alternativen tauchen auf, die dieses Projekt in den Schatten stellen könnten.

Wir sprechen über andere sehr interessante und attraktive Programme für den Benutzer, die nicht nur kostenlos sind, wie z Krita . Es stimmt, dass die Bearbeitungsmöglichkeiten geringer sind, aber die Benutzer setzen zunehmend mehr auf Kreativität und ihr eigenes Design, was dieser spezielle Vorschlag bietet. Wie dem auch sei, wenn GIMP will einem aufwärts gerichteten Weg folgen Hinsichtlich Marktdurchdringung, Nutzung und Funktionalität soll die neue Version 3.0 schnellstmöglich allen Nutzern zur Verfügung gestellt werden. Hoffentlich wird es passieren in diesem Jahr 2022 , eine Markteinführung, über die wir Sie zweifellos ausführlich informieren werden.