Was ist neu in der HomePod-Beta auf iOS 15

Gestern gab es den Start der Beta 3 der HomePod und HomePod mini entsprechend den Versionen, die im Herbst der restlichen Software veröffentlicht werden (iOS 15, iPadOS 15, macOS 12, watchOS 8 und tvOS 15). In dieser Beta-Version, die sich noch in der Entwicklung befindet, konnten wir sehr relevante Neuigkeiten zu Audio und Lossless finden Wiedergabe. . Hier verraten wir Ihnen alle Details.

Dies ist die neue 'exklusive' Beta der HomePods

Sowohl Entwickler als auch öffentliche Tester wissen, dass es möglich ist, eine Beta auf dem iPhone or iPad relativ leicht, Risiken eingehen, aber diese Version ausnahmslos haben können. Das gleiche passiert nicht mit der Beta-Software der HomePods, da sie wird selektiv freigesetzt und nicht jeder erhält dieses Beta-Update. Darüber hinaus müssen diejenigen, die es erhalten, die Beta von iOS 15 oder eine der anderen neuen Versionen haben.

Was ist neu in der HomePod-Beta auf iOS 15

Auf jeden Fall müssen wir klarstellen, dass diese Software im Herbst begleitend zum Rest allgemein auf den Markt kommt. Tatsächlich wird erwartet, dass es gleichzeitig mit iOS 15 und iPadOS 15 stattfindet, daher soll der September das gewählte Datum sein. Wir erinnern uns, dass es mit den einzigen beiden Versionen des kompatibel sein wird Apfel Lautsprecher, die wir bisher kennen: HomePod (groß) und HomePod mini.

Lossless Audio als Hauptneuheit der Beta

Obwohl die Ankündigung von Apple Music-Verbesserungen von den Nutzern der Plattform sehr gut aufgenommen wurde, gab es nicht weniger Kontroversen um die Geräte, die mit der verlustfreien Wiedergabe kompatibel wären. Die HomePods standen zunächst nicht auf der Liste der Geräte, die mit dieser Funktion kompatibel sind, aber bald stellte Apple klar, dass sie es bald sein würden.

Nun, das "in Kürze" von Apple übersetzt sich tatsächlich in diese neuen Beta-Versionen der Lautsprecher, die diese Fähigkeit bereits enthalten, Apple Music-Inhalte in höchster Qualität abspielen im sogenannten Lossless Audio. Es muss gesagt werden, dass es nicht garantiert ist, dass es endlich in den endgültigen Versionen ankommt, da es nicht das erste Mal wäre, dass wir eine neue Funktion in einer Beta sehen, die dann in nachfolgenden Betas verschwindet und schließlich nicht mehr auftaucht die Finale. Es scheint jedoch sehr klar, dass diese Funktion irgendwann eintreffen wird.

Verlustfreies Audio des Homepods

Einige Medien wie 9to5Mac, die Zugriff auf diese Beta hatten, behaupten, dass es möglich ist, diese Einstellung über die Home-Anwendung zu konfigurieren. Wenn Sie Glück haben, diese Version erhalten zu haben, sollten Sie diese Schritte vom iPhone aus ausführen:

  1. Klicken Sie oben links auf das Haussymbol.
  2. Wählen Sie die Option "Home-Einstellungen".
  3. Klicken Sie auf Ihren Namen.
  4. Suchen Sie Apple Music und klicken Sie darauf.
  5. Aktivieren Sie die Option Lossless Audio.

Es muss das gesagt werden eine weitere Neuheit dieser Betas liegt in der Behebung von Fehlern und das heißt, wir erleben seit mehreren Wochen, wie Dutzende von Benutzern berichten, dass ihre HomePods schwerwiegende Heizungsausfälle haben und sogar plötzlich nicht mehr funktionieren. In diesen Betas sind diese Fehler nicht mehr vorhanden, obwohl aufgrund ihrer Schwere erwartet wird, dass sie mit einem anderen offiziellen Update behoben werden, das lange vor dem von iOS 15 eintreffen würde.