Was ist neu in den neuesten Betas für iPhone, iPad und Mac?

Gestern war Beta-Tag um Apfel und das Unternehmen startete Betas für alle seine kommende Betriebssysteme. Somit sind beide in iPhone, iPad, Mac, apple Watch . apple TV wir finden Neuigkeiten. Sie werden bald das Endpublikum erreichen, aber welche Neuigkeiten können wir bis dahin erwarten? In diesem Beitrag verraten wir dir alles.

Welche Betas sind gestern erschienen?

Was ist neu im neuesten iPhone

Obwohl ein Zwischenupdate für iPhone, iPad und Watch aufgrund einiger Fehler in ihren aktuellen Versionen erwartet wurde, wurden in Wahrheit nur Betas veröffentlicht. Dies schließt nicht aus, dass wir diese Zwischenversionen diese Woche sehen könnten und tatsächlich wird erwartet, dass sie vor den Betaversionen eintreffen. Auf jeden Fall haben wir im Moment folgende Vorversionen veröffentlicht:

  • iOS 15.1: beta 2
  • iPadOS 15.1: beta 2
  • watchOS 8.1: beta 2
  • tvOS 15.1: beta 2
  • macOS 12.0: beta 8

Lang erwartete Neuigkeiten in iOS 15.1 und iPadOS 15.1

Während watchOS und tvOS nicht allzu viele Neuigkeiten bringen. In Beta 2 von iOS 15.1 und iPadOS 15.1, wenn wir herausragende Neuigkeiten finden. Einige von ihnen waren bereits im ersten Teil vorhanden, wie z SharePlay-Funktion die es ermöglicht, Inhalte wie Serien, Filme oder Musik über FaceTime zu teilen. Es scheint, dass diese Versionen definitiv diejenigen sein werden, die es endlich integrieren, nachdem sie nicht in iOS 15.0 und iPadOS 15.0 angekommen sind.

Shareplay ios 15

Allerdings finden wir in diesen zweiten Betas zum ersten Mal neue Funktionen, die sich jedoch alle auf beziehen Fehler behoben von denen wir hoffen, dass sie auch in den Zwischenstufen vorkommen. Dies ist der Fall bei der Probleme beim Entsperren eines iPhone 13 mit der Apple Watch Tragen einer Maske, eine Funktion, die in den aktuellen Versionen nicht aktiviert werden kann. Ein Fehler, der zum Einfrieren des iPad-Bildschirms führt, scheint ebenfalls behoben, der auch bei einigen iPhone-Modellen sporadisch auftritt.

Über die ist nicht viel bekannt Erscheinungstermin , obwohl wir angesichts der Notwendigkeit eines Zwischenupdates vermuten könnten, dass diese frühestens Mitte Oktober eintreffen werden. Auf jeden Fall bleibt das Problem der Software-Releases von Apple ein Rätsel.

Keine Änderungen an macOS Monterey, wann wird es veröffentlicht?

Abgesehen von all den Funktionen, die bereits in früheren Betas von macOS 12 eingeführt wurden, sehen wir in dieser achten Version nicht wirklich etwas Neues. Wenn es den Anschein hat, dass die Ressourcen mehr optimiert wurden und der Batterieverbrauch geringer ist MacBook und Fehler wurden korrigiert, aber sonst wenig. Die große Neuigkeit über macOS Monterey ist der offizielle Start, da es das einzige auf der WWDC 2021 vorgestellte Betriebssystem ist, das noch nicht offiziell angekommen ist.

Beta Macos Monterey

Es wird gemunkelt, dass es im Oktober eine Veranstaltung zur Einführung neuer Macs geben könnte, daher ist es wahrscheinlich, dass Apple die Ankunft dieser Softwareversion bis dahin verzögert. Ein wahrscheinlicher Termin für dieses Ereignis ist der 12. Oktober, was uns vermuten lässt, dass die Veröffentlichung dieser Version am selben Tag oder in späteren Tagen erfolgen wird. Wie dem auch sei, und wie wir bereits zu iOS und Co. sagten, ist es ein Rätsel, da Apple noch keine genauen Daten verrät.