Was tun, wenn das Internet bei Verwendung eines VPN langsam ist und was die Ursachen sind

Ein ... haben VPN ist unerlässlich, wenn wir beispielsweise die Privatsphäre bei der Nutzung öffentlicher Wi-Fi-Netzwerke wahren wollen. Sie sind auch sehr nützlich, um mögliche geografische Sperren zu vermeiden und auf möglicherweise eingeschränkte Inhalte aus anderen Ländern zugreifen zu können. Im Grunde dient es als Vermittler zwischen unserem Gerät und dem Server, auf den wir zugreifen. Es ist in der Lage, die IP-Adresse zu verbergen. Aber das Problem ist natürlich, dass sie nicht immer gut funktionieren und Geschwindigkeitsverluste üblich sind. Sehen wir uns die Hauptursachen an und was zu tun ist, um sie zu vermeiden.

Gründe für langsames VPN

Das Internet ist langsam, wenn Sie ein VPN verwenden

Es gibt verschiedene Gründe, die das beeinflussen können Leistung eines VPN . Sie können dazu führen, dass die Geschwindigkeit stark eingeschränkt ist, dass es zu ständigen Einschnitten kommt oder dass wir nicht einmal im Netz surfen können. Dies kann insbesondere kostenlose oder eingeschränktere Programme betreffen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Anwendung, die wir installieren möchten, sehr gut auszuwählen.

Serverprobleme

Die Hauptursache für Geschwindigkeitsprobleme im VPN ist, dass da etwas ist falsch mit dem Server . Es kann zum Beispiel vorkommen, dass es zu weit weg ist. Sie können auf der ganzen Welt verteilt sein, und je nachdem, wo wir uns befinden, ist eine Option möglicherweise besser als eine andere.

Normalerweise haben VPNs mehrere Optionen. Wir können zwischen verschiedenen Alternativen wählen. Aber diejenigen, die kostenlos sind oder nicht viele Funktionen haben, sind in dieser Hinsicht normalerweise eingeschränkter.

Es kann aber auch vorkommen, dass der Server, auf den wir zugreifen wollen, dies ist überladen . Selbst wenn es sich um dasselbe Land handelt, könnten wir Probleme bekommen. Nehmen wir an, dieser Server hat eine Bandbreite von 1000 Mbit/s und es sind 100 Personen damit verbunden. Die maximale Geschwindigkeit, die wir erhalten würden, beträgt 10 Mbit / s.

Verschlüsselungstyp

Ein weiterer sehr häufiger Grund, warum es bei der Verwendung eines VPN zu Problemen mit der Geschwindigkeit des Internets kommen kann, ist die Art der Verschlüsselung, die wir verwenden. Es gibt verschiedene Verschlüsselungsmethoden, um sicherzustellen, dass die Daten geschützt übertragen werden, und um so Lecks zu vermeiden, die unsere Privatsphäre gefährden könnten.

Es gibt verschiedene Protokolle wie z PPTP, L2TP/IPSec, IKEv2 und OpenVPN . Sie funktionieren nicht alle gleich und es kann spürbare Geschwindigkeitsunterschiede geben. Ein neues VPN, das über die bestmöglichen Ressourcen verfügt, wird auch ein optimiertes Protokoll haben und schnell sein.

Irgendeine Software stört

Obwohl Sicherheitsprogramme sehr wichtig sind, können sie manchmal den Betrieb anderer Anwendungen beeinträchtigen. Dies kann auch die Ursache dafür sein, dass das VPN langsam läuft oder sogar die Verbindung abbricht. Dies kann vor allem passieren, wenn wir eine haben Firewall, sondern auch mit dem Antivirus.

Diese Anwendungen könnten Verbindungen blockieren oder einschränken . Wir könnten Probleme haben, die Internetgeschwindigkeit angemessen zu machen. Das Antivirenprogramm konnte es als Bedrohung erkennen und die Verbindung sogar vollständig blockieren, sodass wir nicht im Internet surfen konnten.

VPN- und Firewall-Portierung

Verbindungsgeschwindigkeit

Aber eine klare Einschränkung, die bei der Nutzung eines VPN belastend sein kann, ist die Geschwindigkeit unserer Verbindung. In diesem Fall hat es keinen Einfluss darauf, welches Programm wir verwenden, aber es handelt sich um ein allgemeines Problem, das jede von uns installierte VPN-Anwendung betrifft.

Wenn wir beispielsweise 50 Mbit/s vertraglich vereinbart haben, können wir bei der Verwendung eines VPN nicht mit 100 Mbit/s rechnen. Wir werden auf diese Höchstgeschwindigkeit beschränkt sein. Darüber hinaus kann eine WLAN-Verbindung und eine schlechte Abdeckung ebenfalls eine erhebliche Einschränkung darstellen, da wir ein schlechteres Signal erhalten würden.

Tipps zur Verbesserung der Geschwindigkeit

Was können wir also tun, damit das VPN schneller funktioniert? Es gibt einige Faktoren, die wir berücksichtigen können, um eine höhere Geschwindigkeit zu erreichen und mögliche Probleme zu minimieren. Wir werden zeigen, was die wichtigsten Punkte sind, die wir im Auge behalten müssen.

Server wechseln

Das erste, was wir tun müssen, ist Ändern Sie den Server mit denen wir uns verbinden. Wenn wir kein sehr eingeschränktes VPN verwenden, haben wir normalerweise mehrere Optionen, aus denen wir wählen können. Sind Sie mit einem Server verbunden, der beispielsweise in Asien steht? Versuchen Sie, sich mit einem aus Europa oder, wenn möglich, aus Spanien zu verbinden.

Dieser Faktor ist einer der wichtigsten. Wir können es weiter versuchen, bis wir einen Server finden, der gut funktioniert und eine gute Geschwindigkeit bietet. Der Standort muss nicht nur berücksichtigt werden, sondern ist einer der entscheidendsten Punkte. Ein Geschwindigkeitstest kann eine gute Idee sein, um zu testen, welches schneller ist.

Verbindung verbessern

Aber das Problem kann mit der sein Internetverbindung . Dies geschieht insbesondere beim Surfen in einem Wi-Fi-Netzwerk. Sie können versuchen, einen WLAN-Repeater, ein Mesh-System oder SPS-Geräte zu platzieren. All diese Möglichkeiten dienen dazu, die Verbindung von einem Ort zum anderen in der Wohnung zu bringen und so die räumliche Distanz zu überbrücken.

Wann immer möglich, ist es eine gute Idee, eine Verbindung per Kabel herzustellen. Dies ermöglicht mehr Stabilität und normalerweise wird die Geschwindigkeit viel besser. Dies ist jedoch nicht immer möglich, insbesondere bei der Verwendung von Mobilgeräten, sodass Sie die drahtlose Verbindung so weit wie möglich optimieren müssen.

Sicherheitsprogramme konfigurieren

Wenn Sie eine Antivirus oder Firewall installiert, was dringend empfohlen wird, müssen Sie überprüfen, ob sie richtig konfiguriert sind. Möglicherweise blockiert die Firewall die VPN-Verbindung, wodurch keine Verbindung hergestellt werden kann oder sie sehr langsam ist. Es kann auch vorkommen, dass das Antivirenprogramm diese Anwendung als Sicherheitsbedrohung erkennt.

Es kann auch vorkommen, dass wir in unserem lokalen Netzwerk eine Sicherheitsmaßnahme konfiguriert haben. Das könnte der Grund sein, warum es nicht gut funktioniert. Wir müssen daher jederzeit wissen, welche Sicherheitseinstellungen den Betrieb des VPN verändern und Änderungen vornehmen könnten.

Ändern Sie den DNS

Ein häufiges Problem bei langsamer Internetgeschwindigkeit ist, dass Sie verwenden DNS Server das geht nicht gut. Normalerweise verwenden wir die Angebote des Betreibers selbst. Manchmal können sie versagen, was sich besonders beim Surfen durch ein VPN auswirkt, daher ist es eine gute Idee, sie zu ändern.

Um sie zu ändern Windows wir müssen zu Start, Konfigurieren gehen, Netzwerk und Internet, Erweiterte Netzwerkeinstellungen, wählen Sie den entsprechenden Adapter aus und klicken Sie auf Weitere Eigenschaften anzeigen. Dort sehen wir die Option, die Zuweisung von DNS-Servern zu bearbeiten. Sie müssen Manuell auswählen und die entsprechenden Daten eingeben.

Cambiar DNS und Windows 11

Wir können eine der vielen vorhandenen Optionen verwenden, wie z. B. das DNS von Google, das sehr gut funktioniert, oder das von Cloudflare. Wir müssen lediglich die entsprechenden Daten ändern.

VPN wechseln

Eine weitere Lösung besteht darin, VPNs zu wechseln. Bei der Verwendung eines kostenlosen Programms können wir mehr Probleme haben. Wir sprechen nicht nur über Leistung und Internetgeschwindigkeit, sondern auch über Sicherheit. Diese Arten von Anwendungen können ein echtes Problem für unsere personenbezogenen Daten darstellen.

Sie müssen sich immer für zuverlässige Programme entscheiden, die bekannt sind und von denen wir wissen, dass sie mit den größten Garantien funktionieren. Beispielsweise ExpressVPN oder NordVPN sind einige gute Optionen, um ein VPN zu verwenden und die Internetverbindung schnell zu machen und lästige Unterbrechungen zu vermeiden.

Kurz gesagt, wenn Sie bei der Verwendung eines VPN Geschwindigkeitsprobleme haben, kann dies aus den genannten Gründen passieren. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um zu versuchen, die Verbindung maximal zu optimieren und die bestmögliche Leistung zu erzielen, damit es zu keinen Geschwindigkeitsproblemen oder -einbrüchen kommt.