Was ist die GPU oder Graphic Processing Unit: Eigenschaften und Verwendung

Es gibt viele Teile des Computers, die wir jeden Tag hören … Spezifikationen, Fachwörter und vielleicht auch Sie einige Konzepte verinnerlicht , aber Sie sind sich nicht darüber im Klaren, was sie sind oder wofür sie sind oder wovon sie sich unterscheiden. In diesem Fall erklären wir, was die GPU ist und wofür es ist oder was sich von der Grafikkarte unterscheidet oder was die Unterschiede zwischen einer CPU und eine GPU.

Grundlegende Konzepte für einen spezialisierten oder professionellen Computerbenutzer, die aber nicht jeder kennen kann und die wir in den nächsten Abschnitten erläutern werden.

Was ist die GPU oder Graphic Processing Unit?

Was ist eine GPU und wozu dient sie?

Wir sprechen normalerweise über die Grafikkarte und tun dies allgemein, obwohl wir uns nicht immer auf die Karte im Allgemeinen, sondern auf die GPU im Besonderen beziehen. GPU ist ein Akronym für Graphics Processing Unit. Das heißt, eine Grafikverarbeitungseinheit. Es ist das Gehirn und Herz einer Grafikkarte, der Kern der Grafikkarte. Was erlaubt die Spiele auf dem Bildschirm erscheinen aber nicht das einzige, was eine Grafikkarte enthält, wie wir in den nächsten Abschnitten sehen werden. Die GPU ist der Chip der Grafikkarte.

Ein Siliziumchip, dessen Eigenschaften je nach Modell variieren, der jedoch Millionen von Komponenten enthält und die je nach Modell variieren, der Hersteller. Es gibt gemeinsame Elemente aller GPUs wie Compute Units oder SM Units, Shading Engines, Rastereinheiten (oder ROPs), Texturierwerke, RT-Hülsen, Tensorkerne, der Speicherbus … Wozu dienen sie? Jeder hat eine andere Mission. Beispielsweise ist die Rastereinheit dafür zuständig, den dreidimensionalen Raum zu transformieren, oder die Textureinheit ist dafür zuständig, ein Bild auf eine Oberfläche aufzubringen, um eine Textur oder Farbe zu simulieren, die wir im wirklichen Leben schätzen würden. Auch andere wie die Tessellationseinheit oder die Schnitteinheit, die es uns ermöglichen, eine höhere Qualität und größere Realitätstreue zu erreichen.

gpu nvidia

Unterschied zwischen GPU und Grafikkarte

Was ist der Unterschied zwischen GPU und Grafikkarte? Wie gesagt, die GPU ist ein Teil. GPU steht für Graphics Processing Unit, wie wir in den vorherigen Absätzen erklärt haben. Das heißt, dieses Konzept oder Wort bezieht sich im Allgemeinen auf den Kern der Grafikkarte und nicht auf die gesamte Karte. Die GPU ist ein Teil der Grafikkarte, aber nur ein Teil des Ganzen. Zur GPU müssen Sie einen Kühlkörper, Speichermodule, Videoausgänge, PCB… hinzufügen, um eine vollständige Grafikkarte zu bilden und nicht nur die Komponente namens „GPU“.

GPU ist der Kern, in dem alle mathematischen Berechnungen durchgeführt werden, damit der Computer das Bild auf dem Monitor oder Bildschirm darstellen kann. Aber nicht das Ganze.

intel tarjeta grafica

Unterschiede mit der CPU

Sie können durch den Namen verwirrt werden Aber eine CPU und eine GPU sind völlig verschiedene Dinge. Die CPU eines Computers bedeutet Central Processing Unit oder Central Processing Unit. Es ist das „Gehirn“ des Geräts und wird normalerweise als Prozessor oder Mikroprozessor betrachtet, der für die Verarbeitung der Anweisungen zuständig ist.

CPU-GPU

Obwohl sein Name ähnlich ist, ist seine Arbeit völlig anders. Die CPU ist die zentrale Verarbeitungseinheit und die GPU ist für die Grafikverarbeitung zuständig. Das heißt, die CPU ist für die „allgemeine“ Verarbeitung im Vergleich zu der hier erwähnten spezifischen Arbeit der Grafikverarbeitung der GPU verantwortlich.