Welche Grafiken werden Sie in God of War haben?

Welche Grafiken werden Sie in God of War haben?

Für den neuen Teil von God of War ist nur noch sehr wenig übrig, um die Läden auf der ganzen Welt zu erreichen, und es gibt viele, die nicht nur die nordische Kultur lesen, sondern auch ihre Daumen darauf vorbereiten, Peitschen nach links und rechts verteilen zu können. Mit dem Potenzial von PS5 zeigt das Spiel Wege auf optisch unverschämt , aber das solltest du wissen, wie andere auch Sony Titel können Sie die Grafiken anpassen, um verschiedene visuelle Aspekte zu erhalten.

Sechs Grafikmodi für Ragnarok

God of War Ragnarok-Grafiken

Wenn Sie eine brandneue PS5 haben, können Sie God of War (grafisch gesehen) auf verschiedene Arten spielen, da Sie die Spieleinstellungen festlegen können wenn Sie die maximale Wiedergabetreue wünschen oder wenn Sie die bestmögliche Leistung bevorzugen . Dadurch ergeben sich folgende Einstellungen:

  • Leistung : Die Auflösung bewegt sich zwischen 1440p und 2160p und versucht immer, 60 Bilder pro Sekunde zu erreichen.
  • HFR-Leistung : Bei einer festen Auflösung von 1440p läuft die Bildrate zeitweise frei über 60 FPS.
  • Leistung mit HFR und VRR : Derselbe Modus wie der vorherige, aber mit variabler Bildwiederholfrequenz, mit der Sie zu bestimmten Zeiten niedrigere Bildwiederholraten einstellen und mit Ihrem Smart TV synchronisieren können.
  • Qualität : Spielen Sie in herrlichem 4K mit einer Zielrate von 30 Bildern pro Sekunde.
  • Qualität mit HFR : Die Auflösung wird zwischen 1800p und 2160p mit einem Ziel von 40 Bildern pro Sekunde angepasst.
  • Qualität mit HFR und VRR : Wieder variable Auflösung mit der Idee, in Schlüsselmomenten 40 FPS überschreiten zu können.
Twitter-Benutzerbild
Santa Monica Studio – Kriegsgott Ragnarok
@SonySantaMonica
Mit #GodofWarRagnarok gleich um die Ecke freuen wir uns, alle Grafikmodi zu teilen, die Ihnen auf PS5, PS4 Pro und PS4 zur Verfügung stehen werden!

Sehen Sie sich alle Optionen unten an, um mehr über die Auflösung und FPS der einzelnen Modi zu erfahren. https://t.co/ribAoDkETb

03. November 2022 • 04:44

22K

461

Vergiss deine PS4 nicht

PlayStation 4-Ventas

Benutzer, die spielen werden Kriegsgott Ragnarok auf PS4 wird es auch verschiedene Grafikkonfigurationsmodi geben, insbesondere auf PS4 Pro, einer Konsole, die mehr Vorteile aus dem Spiel ziehen wird. Die Einstellungen sind wie folgt:

  • Leistung (für PS4 Pro): Variable Auflösungen zwischen 1080p und 1656p mit einer Rate von über 30 Bildern pro Sekunde.
  • Qualität (für PS4 Pro): Variable Auflösungen zwischen 1440p und 1656p mit einem Ziel von 30 Bildern pro Sekunde.
  • Standard (PS4): Auf PS4 wird es keine Anpassungen geben. Das Spiel läuft in 1080p mit einem Ziel von 30 FPS. Es wird die einzige Möglichkeit sein, God of War Ragnarok in der normalen Version der vorherigen Generation zu spielen.

Was ist mit 120 FPS passiert?

Nein, God of War wird keinen 120-FPS-Modus haben. Es ist etwas, das offensichtlich zu verrückt klang, aber wenn man sich an die Versprechungen erinnert, die von der neuen Konsolengeneration versprochen wurden, hatten vielleicht viele die Idee in ihren Köpfen. Das Spiel wird in nativem 4K mit einer maximalen Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde ausgeführt , und erreicht nur 60 FPS, wenn die Auflösung adaptiv oder bei 1440p gesperrt ist.

Dies ist etwas Normales angesichts der grafischen Barbareien, die das Spiel präsentiert (Rezensionen versichern, dass es PS5 auf sein maximales Niveau bringt), aber es erinnert erneut daran, dass die neue Generation weiterhin einen Nachgeschmack eines verbesserungsfähigen Produkts hinterlässt, bei dem neue Hardware (PS5? Pro? ) mit 4K-Auflösung bei 60 FPS wäre das Mindeste, was ein Benutzer heute erwarten könnte. Aber lassen wir die Zahlen und genießen das Spiel, das wirklich verrückt zu sein scheint.