Die einzige Möglichkeit, Fußball auf Movistar Plus+ zu sehen, wenn Sie nicht zu Hause sind

Wenn Sie Movistar Plus+ haben, können Sie jeden Tag eine große Anzahl von Fußballspielen sehen, LaLiga Santander 2022/23-Spiele, die vom Betreiber übertragen werden. Oder alle, wenn Sie das DAZN-Paket in Ihren Tarif aufnehmen . Aber es gibt ein Problem, das Sie vielleicht nicht berücksichtigt haben: Wenn Sie nicht zu Hause sind, können Sie keinen Fußball im Fernsehen sehen. Oder ja, aber es gibt nur eine Möglichkeit, dies zu tun, wenn Sie es von einem anderen Ort aus sehen möchten.

Sehen Sie Fußball auf Movistar Plus+, wenn Sie nicht zu Hause sind

Das Normale, wenn wir auf Movistar Plus + Fußball schauen, ist, dass wir es mit dem Decoder des Betreibers tun. Wir haben es zu Hause an den Hauptfernseher angeschlossen und können neben Fußball auch jeden anderen Kanal sehen, den wir in unserem Fernsehpaket unter Vertrag genommen haben, und das mit Wiedergabe und direkter Steuerung. Wir haben auch die Möglichkeit, auf die zuzugreifen Smart TV Anwendung, wenn wir zu Hause auf einem anderen Fernseher sind, oder die Anwendung Movistar Plus+ auf Geräten wie Google Chrome mit Google TV. Aber was, wenn wir draußen sind? Die Anwendung erlaubt uns nicht, Fußball auf einem anderen Smart TV oder auf dem Chromecast im Fernsehen zu sehen.

Fußball auswärts mit Movistar Plus+

Wenn Sie zu einem Freund gehen, um Fußball zu schauen, oder das Wochenende in einer Wohnung am Strand oder in einem Landhaus verbringen, reicht es nicht aus, die Movistar Plus+ App auf dem Fernseher herunterzuladen und sich mit Ihrem Benutzernamen anzumelden und Passwort dessen, was einmal war Yomvi . Jetzt können Sie das nicht tun. Zum Fußballgucken kann man die Deko auch nicht mitnehmen. Oder Sie können es mitnehmen, wenn Sie möchten (es reicht aus, es auszustecken), aber es nützt nichts, wenn Sie es aus dem Haus nehmen, selbst wenn Sie es an Ihrem Zielort mit dem Internet verbinden.

Können wir Fußball auf dem Handy oder Tablet sehen? Ja. Die Anwendung Movistar Plus+ für Smartphones und Tablets ermöglicht es uns, Fußballspiele von zu Hause aus problemlos zu sehen, wo immer Sie sind. Aber nur auf dem kleinen Bildschirm. Oder auf dem Computer über den Browser, wo wir dies problemlos genießen können.

Was, wenn wir es im Fernsehen sehen wollen? Wir können es nicht mit Geräten wie Chromecast vom Computer auf den Fernseher „übertragen“ oder projizieren. Das wird nicht funktionieren, Sie können mit dieser Methode keinen großen Fußball im Fernsehen sehen. Welche Alternative haben wir? Die Option, die immer funktioniert hat, wenn wir unterwegs auf Movistar Plus+ Fußball schauen möchten, besteht darin, ein HDMI-Kabel an unseren Laptop anzuschließen und den Bildschirm auf herkömmliche Weise auf den Fernseher zu projizieren. Natürlich benötigen Sie einen Laptop oder ein Gerät, an das wir ein HDMI (ein Mobiltelefon mit einem USB-C-HDMI-Adapter) anschließen können, um zu versuchen, es mit dieser Methode zu senden.

Internet-Zweitwohnsitz

Wenn Sie jedes Wochenende den Wohnsitz wechseln, weil Sie eine Wohnung oder ein Haus haben, in dem Sie samstags und sonntags verbringen, können Sie Fußball im Fernsehen außerhalb Ihres Hauses und auf der großen Leinwand sehen. Dies geschieht jedoch nur, wenn wir den Tarif Internet-Zweitwohnsitz oder Internet-Zweitwohnsitz Plus gebucht haben. Wie von Movistar auf ihrer Hilfeseite erklärt: Wenn wir Second Home Internet haben, können wir Fusión-Fußballkanäle auf Großbildgeräten wie Smart TV oder HDMI außerhalb des Hauses sehen, solange sie nicht gleichzeitig im Haus gespielt werden.

Außerdem fügten sie hinzu: „Wie bisher können Sie auch den Rest Ihrer Fusion-Kanäle auf dem großen Bildschirm weiter ansehen, selbst wenn sie gleichzeitig zu Hause abgespielt werden“.

Internet Segunda residencia

Fußball mit DAZN

Wenn wir DAZN haben und das Spiel über diese Plattform übertragen wird, ist es einfacher. Wir werden dieses Problem nicht haben und DAZN ermöglicht es uns, den Inhalt der Anwendung anzuzeigen unabhängig von der IP-Adresse, von der wir uns verbinden, unabhängig vom verwendeten Gerät.

DAZN LaLiga

Natürlich müssen Sie bedenken, dass DAZN hat die gleichzeitige Wiedergabe auf seinen Konten begrenzt und wir können den Inhalt nur von zwei verschiedenen Geräten sehen, aber solange sie mit demselben Netzwerkpunkt verbunden sind. Das ist, Sie können es von zwei Geräten aus sehen aber wenn Sie in Ihrem eigenen Haus verbunden sind, aber nicht, wenn es einen zu Hause und einen außerhalb gibt. Dadurch wird die Kontofreigabe auf DAZN verhindert.