VLC oder MPC-HC, welcher Mediaplayer ist besser?

Die Wiedergabe von Multimedia-Inhalten aller Art ist auf jedem aktuellen PC eine alltägliche Aufgabe. Dank der Softwarelösungen, die wir verwenden können, führen wir diese Art von Operation mit Inhalten von Musik, Videos, Fotos usw. durch. Unter den am häufigsten verwendeten Programmen in allen Ballons für diese Reproduktion können wir besonders erwähnen VLC und Media Player Classic Home Cinema oder MPC-HC.

Zusammen mit der Open-Source-Software namens Kodi, könnten wir sagen, dass dies zwei der beliebtesten Anwendungen für diese Art von Aufgabe sind. Tatsächlich installieren viele Benutzer mehrere Anwendungen dieser Art auf ihren Computern, um die jeweils am besten geeignete auszuwählen. Trotz ihrer Ähnlichkeit in Bezug auf die Funktionalität ist die Wahrheit, dass zwischen VLC und MPC-HC gibt es einige wichtige Unterschiede. Genau darüber möchten wir im Folgenden sprechen, damit Sie jederzeit die Option auswählen können, die Sie am meisten interessiert.

VLC oder MPC-HC, welcher Mediaplayer ist besser

In diesen Zeilen konzentrieren wir uns auf diese beiden Lösungen, die wir kommentieren werden, da sie normalerweise in vielen gefunden werden Computer . Aber was viele fragen werden, ist, welches wir unter bestimmten Umständen verwenden möchten, was wir weiter unten klären werden.

MPC-HC ist ein Player, der weniger Ressourcen verbraucht

Für den Fall, dass wir in Bezug auf die internen Spezifikationen ein etwas begrenztes Team haben, ist dies ohne Zweifel die beste Option Media Player Classic . Der Grund für all dies ist ganz einfach, da es ein viel leichteres Programm als VLC ist und daher weniger Systemressourcen verbraucht.

Interfaz MPC

Dies kann in der Tat besonders deutlich werden, wenn wir es mit hochwertigen Videodateien zu tun haben. In diesem Fall können wir bei Verwendung von VLC vielleicht Kürzungen in der Wiedergabe finden, was immer ein großes Ärgernis ist. Wenn wir uns jedoch für die MPC-HC Alternativ ist es möglich, dass diese Kürzungen nicht mehr erfolgen.

VLC verfügt über eine Vielzahl von konfigurierbaren Parametern

Es kann auch sein, dass wir die Wiedergabe dieser Multimedia-Inhalte vollständig anpassen möchten, unabhängig davon, ob sie es sind Audio- or Video . Obwohl die Player in der Regel recht einfach zu bedienen und zu starten sind, gibt es einige, die intern eine Vielzahl von Parametern und Funktionen verbergen. Ein anschauliches Beispiel für all dies findet sich bei VLC, was es gerade zu einer der beliebtesten Lösungen dieser Art macht.

Parameter VLC

Damit meinen wir, dass fortgeschrittene Benutzer, die maximale Kontrolle über die Multimedia-Wiedergabe haben möchten, sich definitiv für die VideoLan-Software entscheiden sollten.

Media Player Classic ist in Bezug auf die Verfügbarkeit eingeschränkter

Als allgemeine Regel werden wir verwenden, wenn diese Inhalte wiedergeben , ein Desktop-Computer basierend auf Microsoft's Windows System. Dies ist jedoch nicht immer der Fall, da es Anwender gibt, die lieber auf alternative Systeme wie a Linux auf ihren Computern verteilen. In ähnlicher Weise verwenden viele ein Apfel Computer basierend auf macOS.

Wir müssen bedenken, dass wir bei der Auswahl des einen oder anderen Vorschlags keine Probleme haben werden, wenn wir einen Windows-PC haben. Wenn wir jedoch einen Computer oder ein Gerät haben, das auf einem anderen Betriebssystem basiert, müssen wir uns für VLC entscheiden. Der Grund dafür liegt auf der Hand, nämlich dass MPC-HC nur für das Redmond-System verfügbar ist.