So verwenden Sie die Quick Share-Funktion von Samsung Galaxy-Telefonen

Mobile Geräte haben verschiedene Funktionen, die sie zu einem immer wichtigeren Gegenstand unseres täglichen Gebrauchs machen, vom Ansehen von Videos bis hin zum Teilen von Inhalten von unserem Smartphone. Nach dieser letzten Funktion finden wir beispielsweise eines dieser Tools, die Android Telefone haben, und vor allem Samsung Terminals, die uns helfen Inhalte teilen wie und wann wir wollen.

Und wir werden nicht nur über die bekannte Funktionalität von Direct Share verfügen, sondern in einigen Fällen auch in der Lage sein Viel Spaß mit Quick Share . Im Grunde stehen wir vor einer Funktionalität, die sicherlich mehr als einer mehrmals am Tag verwendet, um alle Arten von Multimediadateien, die Sie möchten, an jeden Kontakt in Ihrem Telefonbuch oder sogar an Fremde senden zu können. Darüber hinaus können dank dieser Funktion der Handys der koreanischen Firma Inhalte schnell und direkt übertragen werden, indem nur eine einfache Benachrichtigung akzeptiert wird.

Verwenden Sie die Quick Share-Funktion von Samsung Galaxy-Telefonen

Was ist Quick Share?

Diese Funktion, die in Samsung-Handys enthalten ist, ist die Alternative der südkoreanischen Marke zu (Apple's schnelles Dateibereitstellungssystem, das bekannte AirDrop. Was bedeutet es? Im Grunde, und in wenigen Worten, ist dies eine Funktion, mit der wir schnell jedes Foto, Video, Lied oder Link zwischen zwei Samsung-Geräten teilen können. Natürlich, solange sie nah beieinander sind.

Compartir a través de Quick Share Samsung

Daher ist die Bedienung von Quick Share sehr ähnlich dem des oben genannten AirDrop . Daher verwenden beide Geräte Bluetooth, um ein Netzwerk zwischen ihnen erstellen zu können, mit dem sie sich schnell verbinden können. Und wie kann es anders sein, dieses Netzwerk wird eine Firewall, also wird auch eine zusätzliche Sicherheit hinzugefügt. Und nicht nur das, die Dateien werden auch verschlüsselt gesendet. Damit niemand unsere Informationen auf halbem Weg abfangen kann.

Um Dateien zu senden oder zu empfangen, müssen sowohl der Benutzer, der diese Inhalte übertragen möchte, als auch der Benutzer, der sie empfangen möchte, Quick Share muss aktiviert sein . Darüber hinaus begann diese Funktionalität mit der Ankunft des Samsung Galaxy S20, obwohl sie bereits für die vorherige Galaxy-Serie verfügbar ist, sobald wir sie mindestens auf Android 10 aktualisiert haben.

Daher werden wir im Optionsmenü nicht nur auswählen, dass jeder Benutzer uns Dinge senden kann, sondern auch sicherstellen, dass nur unsere Kontakte uns Dinge senden können. Eine weitere wirklich interessante Option wird jedoch sein, dass wir Videos und Bilder an andere Samsung-Geräte wie Fernseher senden können. Und genau aus diesem Grund ist es für Benutzer von Samsung-Geräten zu einem sehr nützlichen Werkzeug geworden, da wir dank ihm insbesondere Videos und Bilder in Sekundenschnelle mit Freunden und Bekannten teilen können.

So aktivieren Sie Quick Share auf Ihrem Samsung-Handy

Die Wahrheit ist, dass die Smartphones der asiatischen Firma viele Funktionen haben, um Inhalte zu senden, obwohl dies eine dieser wirklich interessanten Optionen ist, die uns die Möglichkeit geben, sehr umfangreiche Inhalte mit fast jedem zu teilen. Und es ist so, dass wir diese Funktion nicht immer nutzen können. Vor allem, weil es auf diejenigen Samsung-Benutzer beschränkt ist, die diese Funktionalität auf ihrem Smartphone haben.

Wenn Sie diese Funktion nicht haben, machen Sie sich daher keine Sorgen, denn das Samsung Galaxy verfügt über verschiedene Optionen zum Senden von Inhalten. Mit dieser Funktion können wir jedoch Senden Sie Multimedia-Dateien fast sofort an alle, die ein Gerät der koreanischen Marke besitzen.

Auf diese Weise müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, wenn Sie diese Technologie auf Ihrem Mobilgerät der südkoreanischen Marke genießen möchten:

Schnelles Teilen Samsung

  1. Greifen Sie auf das Schnelleinstellungsfeld Ihres Smartphones zu, indem Sie Ihren Finger von oben über den Bildschirm streichen.
  2. FINDE die Quick Share-Funktion und klicke darauf.

Dies wäre der schnellste Weg. Wir haben jedoch auch die Möglichkeit, die Einstellungen-App unseres Smartphones aufzurufen und die Schnellkonfigurationssuchmaschine zu verwenden. Dort müssen wir die Quick Share-Funktion schreiben und auf unserem mobilen Gerät aktivieren.

Wenn wir es aktiviert haben, müssen wir die folgenden Schritte ausführen, um diese Funktion zu nutzen:

  1. Starten Sie die Galerie-App und wählen Sie ein Bild oder Video aus, das Sie an eine andere Person senden möchten.
  2. Tippen Sie auf Quick Share und Wählen Sie ein bestimmtes Mobilgerät aus um das Bild zu übertragen. Wenn das Gerät, an das wir die fragliche Datei senden möchten, nicht in der Liste enthalten ist, müssen Sie überprüfen, ob die Quick Share-Funktion des Geräts, an das Sie den Inhalt senden möchten, aktiviert ist, indem Sie das Schnelleinstellungsfeld öffnen.
  3. Schließlich müssen wir nur noch die Dateiübertragungsanfrage auf dem anderen mobilen Gerät akzeptieren.

Welche Einstellungen hat diese Freigabefunktion?

Innerhalb dieser Funktionalität, die wir in den Smartphones des koreanischen Unternehmens finden, werden wir auch verschiedene Einstellungen haben, die uns helfen, sie besser an unsere Bedürfnisse anzupassen. In erster Linie haben wir die Möglichkeit, bei jeder Aktivierung festzulegen, wer unser mobiles Gerät über diese Funktion finden kann.

Und zweitens können wir festlegen, wem wir jedes Mal erscheinen möchten Multimediadateien teilen durch diese Funktion des Samsung Galaxy. Das heißt, wenn wir wollen, dass es alle möglichen Leute sind, die ein Handy von der koreanischen Firma haben, oder wir wollen, dass nur die Leute erscheinen, die wir unter unseren Kontakten gespeichert haben.

Justiert Quick Share Samsung

Dazu müssen wir das Schnelleinstellungsfenster öffnen und die Quick Share-Funktion gedrückt halten, um auf diese Funktion zuzugreifen. Anschließend schickt es uns direkt zu Ihrer Konfiguration. Unter ihnen haben wir die Möglichkeit, „Wer kann mit Ihnen teilen?“ zu wählen:

  • Nur Kontakte : ermöglicht es nur Ihren Kontakten, beliebige Arten von Multimediadateien mit Ihnen zu teilen.
  • Jeder : Erlauben Sie jedem Samsung-Mobilgerät in Ihrer Nähe, Inhalte mit Ihnen zu teilen.

Außerdem werden wir nicht nur diese kleine Auswahl haben, wenn es darum geht, wer über diese Funktion Inhalte mit uns teilen kann. Mehr als alles andere, denn innerhalb seines Konfigurationsmenüs können wir Ändern Sie den Namen unseres Samsung-Mobilgeräts , d. h. der Name, der jedes Mal angezeigt wird, wenn jemand nach unserem Smartphone sucht, um Multimediadateien zu senden. Derselbe Name wird von Ihrem Smartphone verwendet, wenn Bluetooth, Wi-Fi Direct und andere Methoden zum Freigeben von Dateien verwendet werden.