So deinstallieren Sie einen beschädigten Treiber, der den Windows-Start blockiert

Reparatur-PC-Windows-10The Treiber sind für das reibungslose Funktionieren des Computers unerlässlich. Ohne sie ist das Betriebssystem (Windowswürde zum Beispiel nicht wissen, wie man PC-Komponenten identifiziert oder was man damit macht. Windows wird standardmäßig mit generischen Treibern geliefert, die mit fast allen Komponenten oder Geräten funktionieren. Wenn wir jedoch den Computer voll ausnutzen möchten, ist es ratsam, immer die offiziellen Treiber der einzelnen Hersteller zu installieren. Während dieses Vorgangs kann jedoch etwas schief gehen und unseren PC blockieren. Was ist dann zu tun?

A Fahrer in schlechtem Zustand , inkompatibel oder beschädigt können verschiedene Fehler in unserem Computer erzeugen. Von Zeit zu Zeit blockieren oder blaue Screenshots erstellen, bis Sie die Komponente nicht mehr identifizieren können und Windows ordnungsgemäß starten lassen.

Wenn wir uns einloggen können, auch in Abgesicherten Modus Wir können den Treiber, der Probleme verursacht, deinstallieren oder aktualisieren, und alles sollte wieder normal funktionieren. Was passiert jedoch, wenn wir uns aufgrund des Problems nicht einmal bei Windows anmelden können?

WinRE bei der Auslosung

Eine der Neuheiten von Windows 10 ist Windows Recovery Environment , bekannt als WinRE. Diese Wiederherstellungsumgebung ermöglicht es uns, die wichtigsten Windows-Probleme zu beheben, die dazu führen können, dass das System nicht gestartet wird oder dass wir uns nicht anmelden können. WinRE basiert auf der Windows-Vorinstallationsumgebung, verfügt jedoch über mehr Treiber und Tools, mit denen wir es verwalten können und reparieren Sie die meisten Fehler ohne Probleme.

WinRE

Es gibt verschiedene Zugriffsmöglichkeiten WinRE. Wenn der Computer in einer Schleife gestartet wurde, zeigt der dritte automatische Neustart von Windows 10 dieses Wiederherstellungstool an. Wenn wir zum Anmeldebildschirm gelangen, können wir einen Neustart der Windows-Wiederherstellungsumgebung erzwingen, indem wir die Umschalttaste gedrückt halten und auf klicken "Neustart".

So deinstallieren Sie einen fehlerhaften Treiber

Auf dem Wiederherstellungsbildschirm werden wir eingeben. “ Problembehandlung "Und dann wählen wir die" Eingabeaufforderung " Möglichkeit. Von hier aus werden wir den Treiber deinstallieren, der Probleme verursacht und Windows nicht starten lässt.

Abrir ventana CMD des WinRE

Sobald wir die haben CMD Beispiel bereits geöffnet, was wir ausführen müssen, ist eine Liste aller Treiber, die wir auf dem Computer installiert haben. Um Ihren Namen herauszufinden und mit der Deinstallation fortzufahren.

Wir können dies tun, indem wir einfach den folgenden Befehl ausführen:

Dism / image: C: // Get-Drivers

Liste der Treiber für Windows CMD

Wir müssen den Namen des Fahrers aus der “ Veröffentlichter Name " Sektion. Wie wir sehen, werden die Namen der Treiber xxx.inf lauten. Wenn wir den Namen des Treibers, der uns Probleme bereitet, bereits identifiziert haben, können wir ihn mit dem folgenden Befehl deinstallieren (indem wir "xxx.inf" in den entsprechenden Namen ändern):

DISM / Image: C: // Remove-Driver /Driver:xxx.inf

Sobald der Treiber gelöscht ist, starten wir den Computer neu und können uns problemlos erneut anmelden, da dies keinen Konflikt verursacht. Jetzt empfehlen wir Ihnen, einen PC-Wiederherstellungspunkt zu erstellen und den Treiber neu zu installieren, indem Sie die neueste Version von der Hauptwebsite herunterladen oder die Treiber über Windows Update aktualisieren.

Und wenn wir nicht wissen, welcher Treiber Probleme verursacht?

Leider gibt es keine Technik, mit der wir herausfinden können, welcher Treiber Probleme verursacht. Wenn wir zum Beispiel blaue Bildschirme mit Speicherauszug haben, können wir sie aus einem entfernen Ubuntu Live und analysieren sie mit a BSOD Analyse-Software . Es ist jedoch eine sehr komplizierte Aufgabe, nicht sehr genau und hängt von vielen Faktoren ab.

Am wahrscheinlichsten ist in diesem Fall, den gesunden Menschenverstand zu ziehen. Höchstwahrscheinlich, Schuld daran ist der Treiber, der zuletzt aktualisiert wurde . Daher müssen wir den zuletzt auf unserem PC installierten Treiber suchen und deinstallieren. Und so nach und nach, bis Sie den wahren Täter finden.

Wenn wir einen Wiederherstellungspunkt haben, bevor der PC ausgefallen ist, können wir versuchen, ihn wiederherzustellen. Wir garantieren jedoch nicht, dass es funktioniert.