Zweistufige Authentifizierung in Skype: Warum es wichtig ist und einrichten

Bei der Nutzung von Programmen und Diensten im Internet müssen wir unsere personenbezogenen Daten eingeben und uns anmelden, wie dies bei Skype , müssen wir äußerste Vorsicht walten lassen und dürfen keine Fehler machen. Aus diesem Grund erklären wir in diesem Artikel, wie Sie aktivieren zweistufige Authentifizierung. Dies ermöglicht es, eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzuzufügen und das Eindringen von Hackern zu verhindern, die Informationen stehlen und unsere Privatsphäre gefährden könnten. Wir werden auch erklären, warum es sehr wichtig ist.

Warum die zweistufige Authentifizierung wichtig ist

Zweistufige Authentifizierung in Skype

Wenn wir ein soziales Netzwerkkonto schützen möchten, oder ein Login erstellen wir als erstes ein Passwort. Das ist die grundlegendste und elementarste Sache, um zu verhindern, dass jemand mit unserem Benutzer einsteigt. Aber natürlich manchmal dieses Passwort kann durchsickern . Wir können Opfer von Phishing-Angriffen werden, die den Schlüssel stehlen, Malware wie einem Keylogger, der alle Tastenanschläge sammelt, Brute-Force-Angriffen …

Um zu verhindern, dass jemand auf das Skype-Konto zugreift, auch nachdem das Passwort gestohlen wurde, das wir verwenden können 2FA . Es besteht aus einem zweiten Schritt, der notwendig ist, um sich authentifizieren zu können. Es ist in der Regel ein Code, den wir beispielsweise per SMS erhalten.

Wenn also jemand versucht, mit unserem Benutzer von einem anderen Computer aus einzutreten, müsste er das richtige Passwort eingeben und zusätzlich den zweiten Schritt ausfüllen, nämlich Multi-Faktor-Authentifizierung . Es ist ohne Zweifel eine zusätzliche Garantie, dass dieses Skype-Konto geschützt ist.

Deshalb können wir das sagen Aktivieren der zweistufigen Authentifizierung in Skype ist etwas, das wir alle tun müssen. Diese Funktion ist in den verschiedenen von uns verwendeten Programmen und sozialen Netzwerken zunehmend vorhanden und kann seit einiger Zeit auch in der beliebten Messaging- und Anrufanwendung aktiviert werden.

Schritte zum Aktivieren von 2FA in Skype

Wie aktivieren Sie die zweistufige Authentifizierung in Skype? Nachdem wir erklärt haben, was es ist und welche Vorteile es hat, werden wir erklären, was wir tun können, um das Konto richtig zu konfigurieren und in der Lage zu sein 2FA verwenden . Es ist sehr einfach und wir müssen nichts zusätzliches installieren.

Auf das Konto zugreifen

Das erste, was offensichtlich ist, ist zu Einloggen mit unserem Skype-Konto. Wir werden es über den Browser tun. Sobald wir die entsprechenden Daten eingegeben haben, geben wir Ihnen Mein Konto und es führt uns in ein neues Fenster mit allem, was mit Konfiguration, Profil usw. zu tun hat.

Hier angekommen musst du zum Sicherheit Sektion. Dort finden wir ein Fenster wie das, das wir im Bild unten sehen. Es werden verschiedene Optionen angezeigt und eine davon, die oben rechts angezeigt wird, ist Two-Step Verification .

Opciones de seguridad en Skype

Bestätigung in zwei Schritten aktivieren

In diesem neuen Fenster werden die Methoden angezeigt, die wir für die Anmeldung konfiguriert haben. Das Passwort wird logischerweise angezeigt und auch, wenn wir eine zusätzliche Methode aktiviert haben. In unserem Fall müssen wir, da wir bei Null anfangen, Folgendes tun: Aktivieren Sie die Überprüfung in zwei Schritten , also markieren wir diese Option.

Konfigurieren Sie die Überprüfung und die Schritte in Skype

Wenn wir das tun, erscheint ein neues Fenster, wie wir im Bild oben sehen. Dort teilen sie uns die notwendigen Informationen mit. Wir müssen auf Weiter klicken und fahren mit dem nächsten Schritt fort, um 2FA in Skype zu konfigurieren.

Wählen Sie die Art der zweistufigen Authentifizierung

Als nächstes müssen wir die Art der zweistufigen Authentifizierung auswählen. Es gibt mehrere Möglichkeiten und die Wahrheit ist, dass nicht alle gleich sicher sind. Wie wir im Bild sehen, haben wir drei Alternativen: eine Bewerbung, ein E-Mail-Konto oder eine Telefonnummer.

Tipp von 2FA und Skype

Die erste Option ermöglicht uns die Authentifizierung über ein Anwendung die wir auf dem Handy installieren. Zum Beispiel Google Authenticator oder Microsoft Authentifikator. Was wir tun, ist eine Anmeldung zu validieren, die anzeigt, dass wir wirklich ein legitimer Benutzer sind, der versucht, das Konto zu betreten.

Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines Email-Konto an die sie uns einen Code senden und als dritte Möglichkeit a Telefonnummer wo sie uns eine SMS mit diesem Code senden, den wir ausfüllen müssen.

Jeder der drei ist besser als nichts, aber die Wahrheit ist, dass es Fälle gab, in denen ein Angreifer die 2FA umgehen konnte, die für den Empfang eines Codes per SMS konfiguriert war. Es gibt zum Beispiel Malware, die die Nachrichten, die wir erhalten, aufzeichnen kann. Es ist besser, eine Anwendung zu verwenden.

Konfigurieren Sie die gewählte Option

Sobald wir uns entschieden haben, welche zweistufige Authentifizierungsmethode wir verwenden möchten, müssen wir einfach auf Weiter klicken. Es wird uns darum bitten füllen in Daten, falls Sie sich für eine Bestätigung per E-Mail oder Telefonnummer entscheiden, sowie zum Herunterladen einer Anwendung, falls Sie sich für diese Alternative entscheiden.

Wenn Sie beispielsweise eine alternative E-Mail-Adresse auswählen, müssen wir einen vierstelligen Code eingeben, der an diese Adresse gesendet wird. Von dort aus haben wir überprüft, ob wir wirklich der legitime Benutzer dieses Kontos sind, und die zweistufige Authentifizierung wird in Skype aktiviert.

Sie müssen nichts weiter tun. Indem wir diese Schritte befolgen, haben wir die Sicherheit des Skype-Kontos erhöht und somit das unerwünschte Eindringen von Eindringlingen verhindert, die die Privatsphäre beeinträchtigen und Passwortlecks ausnutzen könnten.

Schlussfolgerungen zur Aktivierung von 2FA in Skype

Daher, nachdem Sie erklärt haben, wie Sie Multi-Faktor-Authentifizierung in Skype Wir können sagen, dass es sehr zu empfehlen ist. Wir werden die Sicherheit des Kontos deutlich verbessern und Probleme vermeiden, die uns betreffen könnten, wenn beispielsweise ein Sicherheitsleck auf der Plattform selbst auftritt, wir Opfer eines Phishing-Angriffs wurden oder einfach das Passwort erraten haben.

2FA ist Ich werde diese zusätzliche Sicherheitsebene hinzufügen, die so wichtig ist, um eines dieser Probleme zu vermeiden. Außerdem haben wir gesehen, dass es verschiedene Möglichkeiten zur Konfiguration gibt, wie zum Beispiel den Code per SMS, E-Mail oder die Nutzung einer Anwendung. Unser Rat ist, diese letzte Alternative zu verwenden, aber jede der drei wird auch dazu dienen, den Schutz zu erhöhen.