Die umsatzstärksten Marvel-Filme, sortiert vom niedrigsten zum höchsten

Die umsatzstärksten Marvel-Filme sind vom niedrigsten zum höchsten sortiert

Dass Disney mit dem Kauf das Geschäft seines Lebens gemacht hat Marvel, für 4,000 Millionen im August 2009, niemand zweifelt. Mit mehr als 23,000 Millionen Dollar gesammelt Filme sind ein weltweites Phänomen, das nichts anderes tut, als finanzielle und andere Rekorde zu brechen. Aus diesem Grund und damit Sie sehen können, wie arm Sie sind, bringen wir Ihnen die Top 10 der umsatzstärksten Marvel-Filme . Wie Sie sehen werden, sind die Zahlen schwindelerregend und das Superhelden-Fieber noch immer brandheiß.

Weder Superman noch Batman, An den Superheldenkassen regiert Marvel und das mit Autorität . Seine Filme verdienen Beträge, die wir bescheidenen Sterblichen kaum fassen können.

Und unter allen werden wir die 10 Lieferungen analysieren, die das meiste Geld gesammelt haben.

Die kuriose Geschichte eines beispiellosen Kassenerfolgs

Cronología de Películas Marvel

Die Ältesten des Ortes erinnern sich wie Marvel stand in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts kurz vor dem Bankrott . Um sich über Wasser zu halten, unterbot er, was er konnte. Das obliegt den Rechten von Spider-Man Sony, dass wenn die X-Men zu Fox, dass sein Hulk zur Produktionsfirma Universal…

Niemand wollte die Firma, aber die Filmfirmen waren es leicht interessiert an den beliebtesten Charakteren . Damals war das Superhelden-Genre noch nicht so en vogue, wohl aber einige Filme, wie der von Sam Raimi Spider Man , startete seine Wiederbelebung.

Das würde jedoch erst geschehen, als Disney 4,000 Marvel für 2009 Millionen kaufte eine echte geölte Geldmaschine war vorhanden . Aufgeteilt in perfekt geplante Phasen und mit einem Kevin Feige an der Spitze, der alles, was er anfasst, in etwas anderes zu verwandeln scheint, begann Marvel, Rekorde zu brechen.

Und merkwürdigerweise es ist möglich, dass Disney noch profitabler hätte sein können .

In dem Buch von Bob Iger (aktueller Vorsitzender und ehemaliger CEO von Disney) wird offenbart, dass er dem damaligen Manager Michael Eisner vorgeschlagen hat, Marvel zu kaufen. Viele Führungskräfte lehnten die Idee jedoch ab. Sie sahen Marvel als zu grenzwertig für eine so bekannte Marke.

Das zweite Mal war jedoch der Charme, und es ist Disneys Geldmacher, angeführt von diesen Die 10 umsatzstärksten Marvel-Filme .

Die Liste öffnet sich mit a Film die einst für Kontroversen sorgte.

10. Kapitän Marvel. 1,128 Millionen Dollar

Das gleiche wie immer, mit dem gleichen wie immer, versucht, Captain Marvel zu boykottieren aus den Kellern ihrer Mütter, umgeben von Taschen voller Doritos.

Was wäre, wenn orchestrierte Kampagnen, was, wenn Rotten Tomatoes boykottiert würden …

Einige Genies, sie kamen aus den Filmen, nie besser gesagt. So sehr, dass es machte Captain Marvel zum zehnthöchsten Film in das globale Franchise mit der schwindelerregenden Zahl von mehr als 1,128 Millionen Dollar.

9. Spider-Man: Weit weg von zu Hause. 1,131 Millionen Dollar

spider-man

Die Konfrontation zwischen Spider Man und  Mysterio brachte den Film auf den neunten Platz als bester Einspielergebnis. Tom Holland passte zum Charakter und war es zweifellos angetrieben von der Schockwelle des Phänomens, das war Rächer: Engdame .

Wie wir jedoch sehen werden, Spider Man wird zeigen, dass er in der Lage ist, selbst an die Spitze zu fliegen.

8. Captain America: Bürgerkrieg. 1,153 Millionen Dollar

Obwohl die Ereignisse des Bürgerkriegs Bogen der Comics viel ändern, diese Inkarnation von Captain America trägt den Titel des achthöchsten Marvel-Films.

Einige sagen, es liegt daran, dass in Wirklichkeit es ist praktisch ein Avengers Film, da kommt jeder raus . Wie dem auch sei, wenn die laut Marvel mächtigsten Superhelden der Welt zusammenkommen, gehen wir glücklich zur Kasse.

7. Iron-Man 3. 1.214 Millionen Dollar

Der Mandarin

Derjenige, der alles angefangen hat schloss seine Trilogie mit Stil ab . Ironman , ein relativ unbedeutender Superheld in den Comics, wurde durch das enorme Charisma gestärkt, das Robert Downey Jr. der Figur verlieh.

Sein Abschied von den Solo-Teilen ließ ihn aufsteigen siebter Platz in einem etwas seltsamen Film in seiner Behandlung einiger Dinge (wie dem Bösen Der Mandarin ), aber es hat sehr gut funktioniert.

6. Schwarzer Panther. 1,346 Millionen Dollar

Schwarzer Panther

Viele umsatzstarke Marvel-Filme haben mehrere Hauptfiguren. Das macht die Anziehungskraft, die sie alle zusammen erzeugen, dazu, dass mehr Fans durch die Box gehen.

Aber, Black Panther hat das Verdienst, es alleine zu tun . Schade um Chadwick Boseman und ein Meilenstein für die schwarze Community, die auf das Debüt (laut Disney) des ersten farbigen Superhelden als Protagonist mit Stil reagierte.

Weil in dieser Disney-Welt Wesley Snipes und seine Klinge scheinen nicht zu existieren, obwohl seine eigene Interpretation des legendären Vampirjägers bald erscheint.

5. Avengers: Zeitalter des Ultron. 1,402 Millionen Dollar

Die Avengers sind die mächtigsten Superhelden auf dem Planeten und an den Kinokassen, denn wenn sie zusammenkommen, hustet (fast) niemand sie an.

Durch schiere Kraft und Trägheit verpasst das sehr mittelmäßige Age of Ultron (das im Film nur wenige Momente dauerte) einen der besten Bösewichte der Comics.

Das war uns egal, weil wir sowieso zur Abendkasse gerannt sind.

4. Die Rächer. 1,518 Millionen Dollar

die Rächer

Es gab viel Erwartung zu sehen das erste Treffen der Avengers und die Wahrheit ist, dass der Film dem gerecht wurde.

Ein Loki, der eine gute Antwort gibt, ein Hulk, der aussieht wie der Hulk, bevor er ihn in den folgenden Folgen komplett entkoffeiniert und im Allgemeinen ein unterhaltsamer Film, der bis vor kurzem die ewige Bronzemedaille in der Liste der umsatzstärksten war Filme von Marvel.

Aber er kam. Oder besser gesagt, sie kamen an.

3. Spider-Man: Kein Weg nach Hause. 1,893 Millionen Dollar

Keine Pandemie, keine Avengers, kein gar nichts. Spider Man und sein Multiversum-Durcheinander schoss blitzschnell auf den dritten Platz .

Der Wiedersehen der 3 Spider-Men und das Erscheinen der berühmtesten Schurken aller Spider-Man-Sagen verzauberten das Publikum. Auch die enorme Menge an Gerüchten, die Erwartungen weckten, wer oder wie auftreten würde, tat auch nicht weh.

Nostalgie verkauft sich immer.

2. Rächer: Infinity War. 2,048 Millionen Dollar

Avengers - Infinity War img

Die ersten beiden Stellen werden gesungen, der erste Teil der Konfrontation mit Thanos, einem Bösewicht, der während der gesamten vorherigen Flugbahn von The Avengers langsam intuitiv war, erscheint für ein erster Teil, der dieses Ende hinterließ, das viele erstaunte .

Mehr als 2,000 Millionen Dollar und die Hype durch das Dach für die nächste Rate, machen Unendlichkeitskrieg die Silbermedaille, die für andere Marvel-Filme sehr schwer zu bekommen ist.

If Spider Man konnte, ist es höchst unwahrscheinlich, dass geplante zukünftige Raten dies tun werden.

Es wird einfach nicht möglich sein, eine solche Gruppe von Helden wieder zu vereinen oder den Eintopf mit so viel Zeit und Sorgfalt zu kochen. DC hätte viel daraus lernen können, wie Marvel diese Filme aufgebaut hat.

1. Avengers: Endspiel. 2.797 Millionen US-Dollar

Sie versuchten es mit allen Mitteln, es war die Rede davon, dass es der erste Film in der Geschichte sein würde, der 3,000 Millionen Brutto einspielte. Sie versuchten sogar einige seltsame Revival-Tricks, aber sie konnten James Camerons nicht schlagen Benutzerbild .

Wie auch immer, es ist der Film mit den zweithöchsten Einnahmen in der Geschichte und der Marvel-Film mit den höchsten Einnahmen .

Und das wird mit ziemlicher Sicherheit so bleiben, denn es wird praktisch unmöglich sein, eine ähnliche Anzahl von Superhelden und Frontfiguren zusammenzubringen.

Sie sehen also, schwindelerregende Zahlen und ein Erfolg nach dem anderen bestimmen Marvels Reise auf der großen Leinwand. Tatsächlich hört die Lawine nicht auf und es werden immer mehr Filme kommen. Die Spitzenpositionen werden sich kaum ändern, weil sie wirklich unwiederholbare Phänomene sind.