Vor- und Nachteile beim Wechsel von Android auf iPhone (und umgekehrt)

Bei der Auswahl eines Smartphones müssen sich Nutzer zunächst entscheiden zwischen Android und iOS. Zwei Systeme, die es geschafft haben, den Markt mit Schlüsselpunkten anzuführen, die uns bei der Änderung unserer üblichen Wahl dazu bringen, zu überlegen, ob wir bisher Android-liebende Benutzer waren, aber wir sind neugierig, auf ein zu wechseln iPhone wegen der guten Meinungen, die sie erhalten.

iPhone-Nutzer verteidigen iOS mit Zähnen und Nägeln neben den iPhone-Funktionen. Während diejenigen, die ein Android-Terminal besitzen, ihre Argumente parat haben, wenn jemand ihr neues iPhone herausbringt. Es gibt mehrere Vor- und Nachteile, die auftreten, wenn wir gehen von Android auf ein iPhone und wir werden sie entdecken, bevor Sie in die Veränderung einsteigen.

Vor- und Nachteile des Umstiegs von Android auf iPhone

Die Vorteile von Android

Wir beginnen damit, alle Aspekte zu kennen, in denen das Betriebssystem Android 12 und die Smartphones, die es verwenden, besser sind. Drastische Punkte, die wir in iOS nicht wiederherstellen werden und die zum Flaggschiff der vielen Marken geworden sind, die das am weitesten verbreitete Betriebssystem der Welt umfassen.

Design

Seit Jahren zeigen Marken, die mit Android verbunden sind, die Fähigkeit, sich zu differenzieren und vergessen, das iPhone im Design zu kopieren. Dies hat dazu geführt, dass sie den Sektor mit Stilen revolutioniert haben, die einen Unterschied machen, wie beispielsweise All-Screen-Terminals, mit Pop-up-Kameras, Löchern im Bildschirm und sogar unsichtbaren Frontkameras.

Camara emergente del xiaomi mi 9t pro

Damit wird ein viel höheres Evolutionsgefühl erreicht als das, was wir beim iPhone sehen, wo die klassische Notch schon lange präsent ist und uns auf Android ins Jahr 2015 führt. Die Unterschiede im Design von Marken wie Samsung, OPPO or Xiaomi bieten uns unter anderem die Möglichkeit, Stil zu setzen und kein Smartphone zu tragen, das mit dem anderer Menschen identisch ist.

Personalisierung

Seit seinen Anfängen ist das Android-System für seine enormen Anpassungsmöglichkeiten bekannt, da es auf Linux. Wer sein Handy gerne auf Herz und Nieren umbauen möchte, wird beim iPhone weitere Probleme und Einschränkungen finden. iOS ist ein geschlosseneres Betriebssystem und es kostet viel mehr, es zu ändern. Das Netzwerk wird mit Apps und Software von Drittanbietern überflutet, die erstellt wurden, um die ursprünglichen Parameter zu ändern. Sogar die Personalisierungsschichten fügen Extras hinzu, um jedem Telefon ein völlig unverwechselbares Aussehen zu verleihen.

Stand der Technik

Kein Zweifel, der harte Wettbewerb um das Google-Betriebssystem lässt Hersteller mit Technologien in den Pool springen, die mitunter ins Leere laufen. Trotzdem bleiben viele dieser Veränderungen bestehen und überzeugen uns mit herausragenden Ergebnissen. Mit so wichtigen Aspekten wie dem bereits erwähnten Design, aber auch durch das Anbieten von Klappbildschirmen mit mehr Möglichkeiten, mehr und besseren Akkus durch schnelleres Laden, Objektiven mit mehr Megapixeln und anderen Fähigkeiten, die iPhone-Nutzer beneiden obwohl sie es nicht immer zugeben.

Precios Plegables Samsung

Vielfalt

Auf dem Android-Handymarkt haben wir viele Marken und Modelle zur Auswahl . Inzwischen um Apfel Wir können uns nur für ein einziges Modell entscheiden. Hier sehen wir nicht nur beim Design einen klaren Vorteil, sondern auch bei der Vielfalt, genau das Handy mit Akku, Bildschirm und Kamera zu finden, das wir brauchen.

Preisqualität

Marken wie Xiaomi oder Reich haben das lang erwartete Preis-Leistungs-Verhältnis in Mode gebracht, sodass wir heute auf Android Optionen bei allen Marken finden, die versuchen, das Beste zu geben, ohne dass der Benutzer zusätzliches Geld zahlt. Eine ganz andere Mentalität als beim iPhone, obwohl man sie auch mit dem iPhone SE nachzuahmen versucht hat.

Das Beste von Apple

Auf der anderen Seite finden wir jedoch sehr wichtige Punkte, bei denen sich iOS 15 als über Android-Smartphones bewährt hat. So wie es Aspekte gibt, in denen die Marke Apple umfasst, machen sie einen Unterschied und kein konkurrierendes Smartphone, egal wie sehr sie versuchen, es zu kopieren, sie haben Erfolg.

Software.

In der Landschaft, die iOS umfasst, ist der große Vorteil vieler Optionen ihre Einfachheit. Der Wechsel von einem Android zum anderen kann aufgrund der Schichten der verschiedenen Hersteller Änderungen mit sich bringen, aber das iPhone zu wechseln bedeutet, sich weiterhin wie ein Fisch im Wasser zu bewegen, da alles sehr intuitiv ist. Viele Benutzer, die von Android auf das iPhone umsteigen, haben das Gefühl, dass alles praktischer ist und keine Probleme mit sich bringt, was umgekehrt der Fall ist.

ios 15 iphone

Upgrades

Obwohl Android versucht, die Fragmentierung zu bekämpfen, ist es Apples iPhone am besten. Wenn Sie ein Terminal im Block haben, das 3, 4 oder mehr Jahre alt ist, können Sie weiterhin die neueste Version des Betriebssystems genießen. Dies ist einer der enormen Vorteile gegenüber Android, bei dem es selten vorkommt, dass der Hersteller die Android-Version über zwei Jahre hinaus aktualisiert.

Weniger Viren

Wir sind nie frei von Bedrohungen oder Betrügereien, aber es stimmt, dass das Betriebssystem von Google ein Minenfeld ist, insbesondere beim Verlassen des Play Stores. Da es sich bei iOS jedoch um ein geschlossenes und eingeschränkteres System handelt, ist es für Bedrohungen komplizierter, außerdem ist Apple selbst für den Schutz aller Modelle verantwortlich, ohne dass es andere Vermittler gibt, die die Lösungen, die Geschwindigkeit benötigen, verzögern, um dies nicht zu verhindern die Daten zu kompromittieren.

Virus Codigo qr

Ökosystem

Die Firmen versuchen, die maximale Kompatibilität und Ausstattung in der Android-Welt zwischen den Gadgets zu ermöglichen, aber keine Integration wird wie die des iPhones. Apple hat es im Laufe der Jahre geschafft, ein Ökosystem zu schaffen, in dem das iPhone, das Mac und dem apple Watch sind wie Brüder, die anbieten perfekte Synchronisation . Der Nachteil ist, dass wir, um es zu erleben, zusätzlich zum iPhone dieses Kit von Apple-Produkten mit dem damit verbundenen Preis vervollständigen müssen.

Wert

Die Zeit hat keinen Einfluss auf die iPhone-Software und ihr Wert wird nicht durch eine lange Zeit beeinträchtigt, ein iPhone in der Tasche zu haben ist eine sichere Option, egal ob wir es in Zukunft verkaufen möchten, um es zu erneuern, oder wenn wir es nur behalten möchten es als Objektsammlerobjekt. Das ist auf Android unvorstellbar, denn nach jahrelangen Updates stürzt der Preis ab.

Was ist besser?

Es gibt keine einfache Antwort, die es uns ermöglicht, mit Sicherheit zu wissen, welche Option wir wählen müssen, da diese Aspekte oft kontraindiziert sind. Zweifellos ist der Preis ein entscheidender Faktor und wir müssen uns daher entscheiden, ob wir ein Terminal mit längerer Lebensdauer kaufen wollen, bevorzugen oder es sich leichter leisten können, oder ob wir es vorziehen, es in kürzerer Zeit zu erneuern.

iOS vs Android

Darüber hinaus spielt die Erfahrung jedes einzelnen ein entscheidender Faktor, denn wenn wir unser ganzes Leben lang Android verwendet haben, wird dies der Fall sein sei es für uns ganz einfach, auf iOS umzusteigen , sogar das Verschieben der Gadgets, die wir haben, aber nicht umgekehrt. Dies ist ein wichtiger Sprung, von dem wir vielleicht nie zurückkehren werden, aber es gibt auch Fälle von Benutzern, die es satt haben, ein Terminal wie der Rest des Agenten zu tragen, und keine vorteilhaften Optionen wie eine große Schnellladung oder Tricks haben mit der Personalisierung.