Steamworks Common Redistributables: was sie sind und wie sie installiert werden

Die Verkaufsbranche für Videospiele hat sich in den letzten Jahren verändert und ist vom physischen Verkaufsformat zum digitalen Format übergegangen, insbesondere wenn es um Konsolen geht. Wenn wir jedoch über PC-Spiele sprechen, hat sich die Branche längst geändert und sich für ein digitales Verkaufsmodell entschieden, das Zwischenhändler reduziert, aber nicht den Preis senkt. Wenn wir über digitale Spieleläden sprechen, wir müssen darüber reden Steam .

Steam ist die größte, meistgenutzte und beliebteste Plattform der Welt Kaufen Sie Spiele im digitalen Format , eine Plattform, die dem für Titel wie Counter Strike, Dota 2 und Hal-Life bekannten Videospielentwickler Valve gehört und 2002 das Licht der Welt erblickte.

Allgemeine Redistributables von Steamworks

Genau wie die Anwendungen, die wir installieren Windows, sie nutzen bestimmte Bibliotheken, die nativ in Windows verfügbar sind, die in Steam verfügbaren Spiele benötigen ebenfalls Zugriff auf diese Bibliotheken, aber zusätzlich benötigen sie auch Add-Ons, um die Spiele ausführen zu können. der richtige Weg. Das ist wo Allgemeine Redistributables von Steamworks ins Spiel kommt.

Was sind die Common Redistributables von Steamworks?

Steamworks Common Redistributable ist eine Reihe von Tools, die zum ordnungsgemäßen Ausführen von Spielen erforderlich sind. Vor der Veröffentlichung dieses Komponentensatzes führte jedes Spiel während der Installation aller Spiele eine Reihe von Skripten mit bestimmten Anforderungen aus, um die erforderlichen Komponenten zu installieren.

Auf diese Weise musste jeder Entwickler das notwendige Skript einfügen, um die erforderlichen Komponenten zu installieren, während die Benutzer sich ständig wunderten warum immer wieder die gleichen Komponenten verbaut wurden jedes Mal, wenn ein Spiel heruntergeladen wurde.

Die Lösung für dieses Problem bestand darin, Steamworks Common Redistributable zu erstellen, eine Anwendung, die alle herunterlädt und installiert notwendige Komponenten, um jedes Spiel auszuführen . Darüber hinaus ist es auch dafür verantwortlich, es bei Bedarf regelmäßig zu aktualisieren, sodass weder der Benutzer noch die Entwickler etwas tun müssen, um es auf dem neuesten Stand zu halten.

Die notwendigen Redistributables, wie Steam sie nennt, umfassen Microsoft Visual C++, .NET, DirectX 9, XNA, PyshX und XNA hauptsächlich, ohne die die meisten Spiele korrekt funktionieren könnten, daher ihre Bedeutung.

Steamworks ist auch die Plattform, die Steam allen zur Verfügung stellt Videospielstudios damit sie ihre Veröffentlichungen auf der Plattform vorbereiten, Informationen über Verkäufe erhalten, Werbekampagnen erstellen, betrügerische Käufe verhindern, DRM-Schutz implementieren, Passwörter von Steam generieren, Build-Prozesse automatisieren und vieles mehr.

Wie installiert man

Wie wir oben erwähnt haben, es ist nicht notwendig zu installieren diese Gruppe von Elementen manuell, um die auf dieser Plattform verfügbaren Spiele genießen zu können, da die Titel, die eine dieser Komponenten erfordern, diese automatisch auf unserem Computer installieren. Wenn wir möchten, können wir jedoch auch manuell installieren, indem wir Steam nach Steamworks Common Redistributable durchsuchen und dann auf die Schaltfläche Installieren klicken. Die Größe, die es auf der Speichereinheit einnimmt, ändert sich abhängig von den Tools, die automatisch heruntergeladen werden, um die Spiele auszuführen.

Installieren Sie Steamworks Common Redistributable

Dieser Satz von Tools ist nur für die Steam-Videospielplattform verfügbar. Der Epic Games Store installiert keine zusätzlichen Toolsets wenn Spiele heruntergeladen und installiert werden, da es derzeit genauso funktioniert wie Steam zuvor, aber mit der Ausnahme, dass dieselben Tools nicht neu installiert werden, wenn festgestellt wird, dass sie fehlen. auf dem Computer verfügbar. Dasselbe passiert mit anderen Spielestartprogrammen wie Origin, Battle.Net und anderen, da diese alles Notwendige installieren, wenn wir zum ersten Mal die Anwendung installieren, die Zugriff auf alle über diese Plattform verfügbaren Titel bietet.

Wie aktualisiere ich sie

Steam kümmert sich automatisch um die Aktualisierung des Steamworks Common Redistributable, so wir mach dir keine Sorgen Sie können jederzeit nach Updates für dieses Tool suchen, nur wenn eines der von uns heruntergeladenen Spiele nicht oder unregelmäßig funktioniert, abstürzt, automatisch geschlossen wird und andere Probleme auftreten.

Beheben Sie allgemeine Probleme

Wenn wir, obwohl wir Steam auf die neueste Version aktualisiert haben und auch die neueste Version von Steamworks Common Redistributable auf unserem Computer installiert haben, keine Spiele auf Steam öffnen können, ist die einfachste Lösung, sie von unserem Computer zu deinstallieren.

Allerdings, wenn wir es tun Ändern Sie nicht die Windows-Registrierung , werden wir höchstwahrscheinlich immer noch mit dem gleichen Problem konfrontiert sein, wenn wir sie erneut installieren. Die einfachste Lösung zur Vermeidung dieses Problems besteht darin, die in der Windows-Registrierung verfügbaren Registrierungsschlüssel zu löschen.

Wenn wir eine 32-Bit-Version von Windows verwenden, müssen wir den Registrierungsschlüssel löschen, der sich in:

HKEY_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/Valve/SteamApps/Common/Redist

Für 64-Bit-Versionen von Windows ist der zu löschende Registrierungsschlüssel verfügbar unter:

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWARE/Wow6432Node/Valve/Steam/Apps/Common/Redist

Jeder dieser Schlüssel generiert verschiedene Unterschlüssel, die jedem Redistributable entsprechen, das wir auf dem Computer installiert haben. Wenn wir also den Hauptschlüssel löschen, entfernen wir alle enthaltenen Unterschlüssel aus der Registrierung.

Wenn das Spiel nach dem Versuch dieser Lösung immer noch nicht läuft, müssen wir es tun Überprüfen Sie die Integrität der Dateien dieses Tools über Steam. Dazu greifen wir auf die Registerkarte Steamworks Common Redistributable zu, klicken auf das Zahnrad und dann weiter Immobilien . Klicken Sie im erscheinenden Fenster auf Lokale Dateien und im Abschnitt rechts auf klicken Überprüfen Sie die Integrität der Dateien des Tools . Wenn es ein Problem mit den Dateien gibt, lädt Steam den erforderlichen Inhalt herunter, um es zu beheben, und zeigt schließlich die Meldung an, dass alle Dateien erfolgreich validiert wurden.

Verificar integridad archives Steam

Beseitigen Sie sie: ist es empfehlenswert?

Niemand zwingt uns, Software zu installieren, die wir nicht auf unserem Gerät haben möchten, außer Microsoft, obwohl es Benutzern in den letzten Jahren bereits erlaubt, einige der Anwendungen zu deinstallieren, die es nativ enthält, um Werbeeinnahmen zu erzielen (Candy Crush, Disney +, Netflix und andere), die es zuvor nicht erlaubte.

Der Fall des Steamworks Common Redistributable ist derselbe. Wenn wir jedoch die Spiele auf der Steam-Plattform genießen möchten, wir haben keine andere Wahl, als zu behalten diese Reihe von Tools, die auf unserem Computer installiert sind, ob es uns gefällt oder nicht, solange wir Windows verwenden, da beides in Linux und in macOS ist es nicht notwendig, aber die meisten Spiele sind mit diesen Betriebssystemen nicht kompatibel.

Was wir tun können, wenn es uns nervt, diese Reihe von Anwendungen in unserer Spieleliste zu sehen, ist zu tun Verstecke es . Um Steamworks Common Redistributable auszublenden, müssen wir auf die Anwendungsdatei zugreifen, auf das Zahnrad und dann auf Verwalten klicken. In diesem Menü wählen wir die Option Ausblenden.

Okkulte Juegos Steam

Um Steamworks Common Redistributable zu deinstallieren, können wir mach es auf unterschiedliche Weise. Die erste ist über Steam, greift auf die Details dieses Tools zu und klickt auf die Schaltfläche Deinstallieren. Die uns zur Verfügung stehende Option zum Deinstallieren von Steamworks Common Redistributable erfolgt über die Windows-Konfigurationsoptionen, indem Sie auf den Abschnitt Anwendungen klicken und die Anwendung auswählen, indem Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren klicken.