Samsung Galaxy S24 vs. S23: Welches High-End-Smartphone passt zu Ihnen?

Wenn Sie ein High-End-Gerät in Betracht ziehen Samsung Wenn Sie ein Smartphone unter 1000 Euro kaufen, wägen Sie möglicherweise die Vorteile des neueren Galaxy S24 gegenüber dem etwas älteren Galaxy S23 ab. Beide Telefone bieten beeindruckende technische Daten, sind jedoch auf unterschiedliche Benutzerbedürfnisse und Budgets zugeschnitten.

Hier ist ein detaillierter Vergleich, der Ihnen helfen soll, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

samsung galaxy s24

Hauptunterschiede zwischen dem Samsung Galaxy S24 und S23

1. Anzeige und Helligkeit:

  • Das Galaxy S24 verfügt mit 6.2 Zoll über einen etwas größeren Bildschirm im Vergleich zu den 6.1 Zoll des S23.
  • Es verfügt außerdem über eine höhere maximale Helligkeit, die bis zu 2600 Nits erreicht, was die Sichtbarkeit bei hellen Lichtverhältnissen verbessert.

2. Leistung und Hardware:

  • Das S24 ist entweder mit dem Exynos 2400 oder Snapdragon 8 Gen 3 ausgestattet und bietet einen spürbaren Leistungsschub gegenüber dem Snapdragon 23 Gen 8 des S2.

3. Batterielebensdauer:

  • Der S24 ist mit einem größeren 4000-mAh-Akku ausgestattet und bietet pro Ladung bis zu vier Stunden mehr Videowiedergabe als der S23.

4. Software und Updates:

  • Während beide Modelle zunächst mit Android 13 laufen und für Android 14 geeignet sind, bietet das S24 mindestens sieben Jahre Sicherheit und Android-Updates und übertrifft damit die fünf Jahre des S23.

5. Konnektivität:

  • Das S24 wird mit WiFi 7-Unterstützung weiterentwickelt und verspricht bessere Konnektivitätsoptionen im Vergleich zu den älteren WiFi-Standards des S23.

6. Preisgestaltung:

  • Da der S23 älter ist, ist er günstiger und derzeit mit erheblichen Preisnachlässen erhältlich.

Ähnliche Features

  • Beide Modelle verfügen über ein FHD+ Dynamic AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, ideal für flüssiges Scrollen und lebendige Bilder.
  • Die Kamerakonfigurationen sind vergleichbar, wobei beide über eine 50-MP-Primärkamera und ähnliche Sekundärsensoren verfügen.
  • Die Designästhetik ist sehr ähnlich und behält mit geringfügigen Aktualisierungen ein einheitliches Erscheinungsbild bei.
  • Jedes bietet 8 GB RAM und Speicheroptionen bis zu 512 GB.
  • Beide unterstützen kabelgebundenes Laden mit 25 W, kabelloses Laden mit 15 W und umgekehrte Ladefunktionen.
  • Jedes Modell verfügt über die Schutzart IP68 für Staub- und Wasserbeständigkeit.

Gründe, sich für das Samsung Galaxy S24 zu entscheiden

  • Erweiterte KI-Fähigkeiten: Bessere Fotoqualität und neue Funktionen wie die Anrufübersetzung in Echtzeit.
  • Überlegene Leistung: Schnellere Rechenleistung und ein hellerer Bildschirm für ein noch intensiveres Erlebnis.
  • Langlebigkeit: Mehr Jahre Software-Updates bedeuten eine längere Lebensdauer.

Gründe für das Samsung Galaxy S23

  • Kosteneffektivität: Erschwinglicher und viele aktuelle Angebote machen es zu einem attraktiven Kauf.
  • Solide Leistung: Obwohl es sich um ein älteres Modell handelt, bietet es immer noch alles, was Sie von einem High-End-Smartphone erwarten.
  • Ausreichende Updates: Bietet reichlich zukünftige Softwareunterstützung.

Abschließende Empfehlung

Wenn Sie derzeit das Galaxy S23 besitzen, ist es möglicherweise ratsam, mit dem Upgrade auf das S24 zu warten, es sei denn, die neueren Funktionen beeinträchtigen Ihre Nutzung erheblich oder Sie wünschen sich die neueste Technologie. Wenn Sie jedoch neu auf den Markt kommen oder von einem viel älteren Modell upgraden, bietet das Galaxy S24 überzeugende neue Funktionen und längeren Support, die den höheren Preis rechtfertigen könnten.

Für welches Modell Sie sich auch entscheiden, sowohl das Samsung Galaxy S24 als auch das S23 stechen in ihrer Preisklasse als Top-Konkurrenten hervor und verfügen über robuste Funktionen, die sowohl Gelegenheits- als auch Power-Nutzern gerecht werden.