Die PS5 Slim mit Flüssigkeitskühlung, die Sie nie zu Hause haben werden

Das Playstation 5, ohne davon abzuweichen Xbox Series X ist derzeit die von Menschen am meisten gewünschte Konsole der neuen Generation. Es ist jedoch kein Geheimnis, dass die Konsole von SONY ziemlich groß ist und viele von uns es gerne kleiner hätten. Nun, bewaffnet mit Ungeduld, hat ein Benutzer seine eigene gebaut PS5 Slim mit Flüssigkeitskühlung und Kupfergehäuse. Ein Projekt, das unsere Aufmerksamkeit erregt hat, aber gleichzeitig nicht wirtschaftlich ist. Sehen wir uns also an, wie dieses Projekt präsentiert wird.

Es besteht kein Zweifel, dass die fünfte Generation der Desktop-PlayStation in Bezug auf die Größe eine der größten Konsolen der Geschichte ist. Mit einer Breite von 39 cm und einer Tiefe von 260 cm kombiniert mit einer Höhe von 104 mm beim Standardgerät und 92 mm beim digitalen Gerät. Es ist daher ein System, das wir gerne in einer kleineren Größe sehen würden. Und obwohl wir glauben, dass dies mit einer Neuanordnung der Elemente auf dem Brett möglich ist. Allerdings von den DIY Perks Youtube Kanal haben sie beschlossen, ein noch radikaleres Projekt zu machen, um die dünnste und kompakteste PS5 Slim zu machen, die möglich ist.

PS5 Slim mit Flüssigkeitskühlung

Das ist die PS5 Slim mit Flüssigkeitskühlung und Kupfergehäuse

Um das Projekt durchzuführen, haben sie eine PS5 Slim genommen und nur die gelassen Hauptplatine der Konsole, wo die verschiedenen Chips als Originalteil angeschlossen sind. Es ist also eine völlig radikale Veränderung. So sehr, dass wir SONY nicht für eine PS5 Slim dieses Typs auf dem Designtisch halten, hauptsächlich wegen der Wahl des Kühlsystems und der Kosten der für das Projekt verwendeten Materialien.

Um Reduzieren Sie die Höhe der Konsole von 92 mm auf 20 mm musste auf Lüfter und Kühlkörper des ursprünglichen Modells komplett verzichtet und durch ein anderes System ersetzt werden, um den Prozessor und andere Komponenten kühl zu halten. . So hat man sich entschieden, das gesamte Kühlsystem der Konsole komplett zu erneuern. Die Herausforderung kommt einen Chip mit einer TDP von 180 W zu kühlen mit so wenig platz.

Dafür musste es schaffen einen eigenen Wasserkühlblock , das entwickelt wurde, um den Hauptchip der Konsole kühl zu halten. Zudem wurde das gesamte Mainboard beidseitig mit Kupfer verkleidet, um Wärme und Strom auch bei Betriebstemperaturen unterhalb des aktuellen Modells besser abführen zu können. Was er dank dieser Konstruktion erreicht hat.

Es ist nicht in einem Stück zusammengebaut

Obwohl, um dies zu erreichen, musste er machen ein zusätzlicher Trick , entferne das Stromversorgung von außerhalb der Konsole und durch ein anderes ersetzen. Insbesondere wurde es in einem separaten Aluminiumgehäuse montiert, in dem sowohl die Wasserpumpe des Kühlsystems als auch ein neues Netzteil untergebracht werden können. Insbesondere ein HP DP5-750RB mit 750 W und 7 kleine NF-A4x20 Lüfter von Noctua. Alles, um sicherzustellen, dass die PS5 Slim mit Flüssigkeitskühlung die Grenze von 20 mm Dicke nicht überschreitet.