Verhindern Sie, dass Ihr Code plagiiert wird, indem Sie Ihre Projekte auf GitHub speichern

Gut geboren zu sein ist dankbar zu sein, wie sie sagen, und es ist etwas, das von all diesen Softwareprogrammierern perfekt genutzt werden kann. Die meisten Entwickler nahmen damals die Hilfe anderer in Anspruch, und jetzt haben sie die Chance, sich bei den Neulingen zu revanchieren, GitHub ist ein guter Weg, dies zu tun.

Es ist mehr als wahrscheinlich, dass dies für die meisten von Ihnen eine Plattform ist, die Ihnen zumindest bekannt ist. Auch wenn Sie es noch nie benutzt haben, verbreitet sich sein Name wie ein Lauffeuer im Internet für mehrere Aufgaben. Aus diesem Grund werden wir über einige der nützlichen Funktionen sprechen, die diese Plattform bietet, die sich besonders für Softwareentwickler eignet. Tatsächlich hat es sich im Laufe der Jahre zu einem der beliebtesten und am häufigsten verwendeten Vorschläge dieser Art von Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt entwickelt.

Verhindern Sie, dass Ihr Code plagiiert wird, indem Sie Ihre Projekte auf GitHub speichern

Darüber hinaus hört es im Laufe der Zeit nicht auf, sowohl an verfügbaren Inhalten als auch an aktiven Benutzern oder verfügbaren Funktionen zu wachsen.

Wie mir GitHub bei meinen Entwicklungsprojekten hilft

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was wir meinen, ist es interessant zu wissen, dass GitHub tatsächlich als die größte Open-Source-Hosting-Plattform gilt. Das bedeutet, dass Millionen von Softwareentwicklern auf der ganzen Welt verwenden es, um ihre Projekte zu hosten und sie mit anderen zu teilen.

Die Zielsetzung all dessen kann die unterschiedlichsten sein. Es gibt diejenigen, die ihre eigenen Programmierprojekte teilen, um sich dem Rest der Welt bekannt zu machen. Es gibt auch diejenigen, die ihre persönlichen Entwicklungscodes öffentlich machen, um anderen zu helfen, die sie brauchen. Genau hier kommen diejenigen ins Spiel, die in diesen interessanten Bereich der Software einsteigen. Dank ihrer enormen Popularität wurde die Plattform vor einigen Jahren von der übernommen Riese Microsoft , was einigen nicht gefallen hat. Trotz alledem verbesserte und wuchs die Code-Entwicklungs- und -Sharing-Plattform weiter.

Web-Github

All dies, obwohl Microsoft nicht allzu viele Änderungen am Konzept vorgenommen hat und Betrieb von GitHub . Es muss auch zugegeben werden, dass dieser Mangel an Änderungen in den meisten Abschnitten von der Community sehr begrüßt wurde.

Warum möchte ich private Repositories erstellen?

Nun, zu den genannten Nutzungsarten von GitHub müssen wir noch hinzufügen, dass es viele andere Programmierer gibt, die das bevorzugen Speichern Sie hier ihre Projekte und Programmiercodes , aber ohne sie mit den anderen zu teilen. Tatsächlich war eine speziell dafür angezeigte Funktionalität die, die der Softwareriese zum Zeitpunkt des Kaufs eingeführt hatte. Konkret verweisen wir auf die Möglichkeit, eigene private Repositories auf GitHub zu erstellen und zu nutzen.

Obwohl das Konzept des Online-Dienstes für Entwickler ursprünglich nicht so war, ist die Wahrheit, dass diese privaten Repositories im Laufe der Jahre nicht aufgehört haben zu wachsen. Dies erlaubt Entwickler auf der Plattform authentifiziert verstecken alle oder zumindest einen Teil ihrer Projekte vor dem Rest der aktiven Community. Gleichzeitig ist es wichtig zu wissen, dass wir all dies, worüber wir Sie informieren, kostenlos ausführen können, wie dies bei den übrigen auf GitHub verfügbaren Funktionen der Fall ist.

Wie wir Ihnen bereits gesagt haben, ist die GitHub-Entwicklerplattform kostenlos für diejenigen, die ihre Dateien und Projekte auf dieser Plattform speichern möchten. Das ist etwas, das sich auf beide erstreckt kostenlose und private Repositories . Wir sagen Ihnen das, weil diejenigen, die vor einigen Jahren ihre eigenen Repositories der zweiten Kategorie erstellten, ein Abonnement bezahlen mussten, was im Laufe der Zeit abgeschafft wurde. Ebenso ist es interessant zu wissen, dass diejenigen, die ihre eigenen privaten Repositories haben, auch bis zu drei Mitarbeiter dafür haben können kostenlos .

Aber mit allem und damit in diesen Zeilen zeigen wir Ihnen den einfachsten Weg, ein privates Repository zu erstellen, und das völlig kostenlos auf der GitHub-Entwicklungsplattform.

Starten Sie auf der Entwicklungsplattform

Zunächst einmal müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass Hosten, teilen und erstellen Sie öffentliche oder private Repositories auf der Plattform müssen wir uns registrieren. Dies ist etwas, das wir kostenlos tun können, indem wir einfach auf den Internetdienst zugreifen Website . Nach auf der Plattform authentifizieren wir brauchen nur eine gültige Konto und ein Passwort, das wir festlegen, um später auf unser Konto zuzugreifen.

cuenta nueva github

Sobald wir hier bereits unser eigenes persönliches Konto haben, können wir alle Funktionen nutzen, die es uns bietet. Wir können damit beginnen, unsere Entwicklungsprojekte zu speichern, mit anderen Benutzern zu interagieren und unseren persönlichen Code zu teilen. Aber jetzt werden wir uns auf die Aufgabe konzentrieren, ein privates Repository zu erstellen, in das wir unsere Entwicklungen hochladen können, ohne dass jemand anderes darauf zugreifen kann. Zumindest niemand, dem wir nicht das entsprechende zur Verfügung gestellt haben Berechtigungen .

Erstellen Sie ein privates Repository auf GitHub

Nun, für dieses Ziel, das wir uns gesetzt haben, ein neues privates Repository zu erstellen, gehen wir nach dem Einloggen zuerst auf unsere Hauptseite. Hier finden wir unsere Plattform Schalttafel an die wir uns gewöhnen müssen.

In diesem eigenen Fenster müssen wir uns die verschiedenen hier vorgestellten Optionen genau ansehen. Standardmäßig finden wir im oberen linken Teil eine Schaltfläche, die genau sagt Erstellen Sie ein neues Repository .

neues Repository

Wie Sie sich vorstellen können, ist dies die Option, die uns in diesem Fall interessiert. Daher müssen wir nur auf diese Schaltfläche klicken, um ein neues Repository mit personalisierten Inhalten auf der Plattform zu erstellen. In dem neuen Fenster, das auf dem Bildschirm erscheint, haben wir die Möglichkeit, dieses Element, das wir kommentieren, anzupassen. Wir können einen Namen für das Repository festlegen, fügen Sie a hinzu Beschreibung , wähle ein Art der Lizenz , oder geben Sie an, ob sie privat oder öffentlich ist.

Es ist erwähnenswert, dass standardmäßig die Option zum Erstellen eines neuen Repositorys, jedoch öffentlichen Ursprungs, markiert ist. Das bedeutet, dass wir den Status manuell markieren müssen, um seinen Status zu ändern Private Option die wir auf dem Bildschirm sehen.

privates Repositorium github

Gleichzeitig ist anzumerken, dass wir, wenn wir bereits ein öffentliches Repository erstellt haben, auch die Möglichkeit haben werden privat machen jederzeit. Dies bedeutet, dass alle Inhalte und Entwicklungscodes, die wir im Laufe der Zeit dort gespeichert haben, den übrigen Benutzern der Community nicht mehr zur Verfügung stehen.