People Album iPhone: Was es ist und wie man es verwaltet

Manchmal kann das Suchen nach bestimmten Fotos eine etwas komplizierte Aufgabe sein, aber von Apfel Sie versuchen es viel einfacher zu machen. Dank intelligenter Alben können Sie Fotos wie die Gesichter von Personen automatisch filtern. In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über die Alben von Personen in Fotos wissen müssen.

Was ist das People Album und wie funktioniert es?

Der Einheimische iOS Die Fotoanwendung hat die Fähigkeit, die Gesichter von Personen auf einem Foto zu erkennen und sie zu gruppieren. Dank der Funktionalität werden Ordner erstellt, in denen alle diese Fotos unter dem Namen der angezeigten Person zusammengefasst sind. Dies erleichtert das Auffinden und Extrahieren der Erinnerungen eines bestimmten Gesichts erheblich.

Personenalbum iPhone

Mit Fotos können Sie eine sehr fortschrittliche Bildverarbeitung verwenden, um alle Fotos auf dem Film zu scannen, mit der Sie Personen, Szenen und auch alle Objekte erkennen können, die Sie können verfolgen sie . In jedem der erstellten Alben können Sie im idealen Moment Erinnerungen oder Zusammenstellungsfilme mit den besten Fotos erstellen. Dies ist eine Funktion, die Sie nicht bemerken werden, da sie im Hintergrund ausgeführt wird und die geringstmöglichen Ressourcen verbraucht. Es ist auch im Apple-Ökosystem verfügbar. Das heißt, Sie können die Alben auf konsultieren iPhone, iPad und sogar auf der Mac. Alle Teams arbeiten zusammen, solange Sie die Fotos in iCloud hochgeladen haben, um diesen Scan ihres Inhalts durchzuführen.

Greifen Sie auf die People-Alben zu

Sie haben vielleicht nie von der Existenz dieser Funktion gewusst, aber wie wir bereits erwähnt haben is immer im Hintergrund gemacht . Um auf dieses Personenalbum zugreifen zu können, müssen Sie lediglich die folgenden Schritte auf dem iPhone, iPad oder Mac ausführen:

  • Öffnen Sie die Foto-App.
  • Klicken Sie unten auf "Alben".
  • Scrollen Sie zu dem Abschnitt "Personen und Orte".
  • Klicken Sie auf den Ordner "Personen".

Albumfotos

Wenn Sie zum ersten Mal auf diesen Abschnitt zugreifen, sehen Sie eine Vielzahl von Gesichtern, die Ihnen vertraut sind, aber nicht benannt sind. Falls Sie es gelegentlich verwendet haben oder Kontakten Fotos zugewiesen haben, werden Sie feststellen, dass einige Bilder automatisch mit dem Namen dieser Person benannt werden.

Für den Fall, dass dieses Album nicht die Leute beherbergt, die Sie erwartet haben, sollten Sie wissen, dass das System nicht perfekt ist und Sie die Basis immer auf natürliche Weise nähren können. Dazu müssen Sie zu einem bestimmten Foto auf dem iPhone oder iPad gehen und nach oben schieben, um das Miniaturgesicht anzuzeigen. Wenn Sie darauf klicken, können Sie einen Namen hinzufügen, der in das Album eingegeben wird. Von nun an werden in dem Ordner, der erstellt wird, alle Fotos mit demselben Gesicht intelligent eingefügt.

Gesichter umbenennen

Wenn das Album ein neues Gesicht enthält, dem kein Name zugewiesen wurde, können Sie es jederzeit nach Ihren Wünschen organisieren. Auf intelligente Weise bietet Ihnen das Betriebssystem einen bestimmten Namen, indem es auf die Kontakte zurückgreift, die Sie in der eigenen Agenda des Geräts haben. Wenn Sie ein Gesicht benennen möchten, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  • Klicken Sie im Personenalbum auf das Gesicht, das Sie benennen oder umbenennen möchten.
  • Oben sehen Sie die Option 'Name hinzufügen' und geben den Namen manuell ein oder wählen ihn aus Ihren Kontakten aus.
  • Wenn Sie ein Gesicht umbenennen möchten, müssen Sie nur auf den Namen oben im Album klicken.

Albumfotos

Lieblingsmenschen und Miniaturbilder

Wenn Sie ein besonderes Interesse daran haben, ein Familienmitglied oder einen Freund immer im Blick zu haben, können Sie es zu Ihrem Favoriten machen. In den Album-Leuten hast du auf jedem der Gesichter in der unteren linken Ecke ein kleines leeres Herz. Wenn Sie darauf klicken, wird das Bild vergrößert und immer oben im Album angezeigt, ohne die festgelegte alphabetische Reihenfolge einzuhalten. Am unteren Rand des Bildschirms werden alle Personen angezeigt, die keine Favoriten sind.

Zusätzlich zum Namen ist jeder Person ein Miniaturbild beigefügt, das das wichtigste Foto dieser Person sein muss, da es das erste ist, das Sie sehen. Dies kann personalisiert werden, indem Sie jedes der Gesichter eingeben und auf die Schaltfläche "Konvertieren" klicken und anschließend die Option "In Schlüsselfoto konvertieren" auswählen.

Albumfotos

Lösen Sie Erkennungsprobleme

Wie wir kommentiert haben, ist das System nicht perfekt und Sie müssen nach und nach von jedem der Gesichter lernen. In einigen Fällen werden die Gesichter innerhalb des Albums dupliziert, wenn unterschiedliche Gesichter erkannt werden, da es sehr unterschiedliche Variationen geben kann. Um all diese wiederholten Bilder verbinden zu können, müssen Sie einfach auf "Auswählen" klicken und alle Gesichter auswählen, die Sie wiederholt haben. Sobald dies erledigt ist, erscheint die Funktion 'Zusammenführen' in der unteren rechten Ecke. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Gesichtern genau den gleichen Namen zu geben, damit sie sich verbinden.

Ein weiterer der häufigsten Fehler, unter denen das Erkennungssystem leiden kann, besteht darin, dass es ein Gesicht mit einem anderen Namen erkennt. Aus diesem Grund können Sie Fotos aus dem Album einer bestimmten Person löschen. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden Schritte:

  • Geben Sie das Album für ein bestimmtes Gesicht ein.
  • Klicken Sie auf die Fotos, die keiner Person entsprechen.
  • Öffnen Sie das Fenster "Teilen" und wählen Sie die Option "Keine Person".

Auf diese Weise können Sie das bestmögliche Album in der Fotoanwendung haben. Sie können leicht auf die Fotos einer bestimmten Person zugreifen, um immer die idealen Fotos zur Hand zu haben. Es ist auch wichtig, das System auf diese Weise zu korrigieren, damit es lernt und nicht dieselben Fehler macht.