Ihr PC kann Windows 11 nicht ausführen? Microsoft ist klar: Kauf dir einen anderen

PC kann Windows 11 nicht ausführen

Windows 11 ist bereits unter uns … oder zumindest unter denen, die die anspruchsvollen und umstrittenen Mindestanforderungen erfüllen, mit denen Microsoft überraschte Benutzer. Und dieses neue Betriebssystem ist nicht nur ein Windows 10 mit abgerundeten Ecken und einem neuen Startmenü, sondern es ist gleichbedeutend mit programmierte Veralterung , wodurch High-End-Computer nicht mehr unterstützt werden, nur weil sie älter als 5 Jahre sind. Und alles hat natürlich versteckte geschäftliche Zwecke.

Trotz der Beschwerden und Kritiken von Benutzern gibt Microsoft seinen Arm nicht zu drehen, und es ist so, dass Sie entweder die auferlegten Anforderungen erfüllen oder wenn Sie gewaltsam aktualisieren, werden Sie Probleme haben. Und die einzige Lösung, die der Hersteller anbietet, ist klar, unkompliziert und einfach: Wenn Sie nicht auf Windows 11 upgraden können, kaufen Sie einfach einen neuen PC. Damit wir es in diesem Windows sehen können Blog-Post.

Optionale Aktualisierung von Windows 11

Die umstrittenen OS-Anforderungen

Sicherlich werden wir jetzt wissen, was die umstrittenen Anforderungen des neuen Betriebssystems sind. Die Wahrheit ist, dass dies im Allgemeinen nichts ist, worüber man nach Hause schreiben könnte. Wir haben zum Beispiel a 64-bit CPU , zwei Kerne und 1 GHz Geschwindigkeit, 4 GB von RAM . 64 GB kostenlos Festplattenplatz. Anforderungen, die die allermeisten problemlos erfüllen. Die Probleme kommen jedoch später. Um das Betriebssystem zu installieren, muss die CPU eine 8. Generation sein Intel weiter (oder AMD Ryzen 2000), habe ein UEFI-System mit Secure Boot , und ein TPM 2.0-Chip auf dem Hauptplatine.

Jeder OEM-Computer, der seit 5 Jahren verkauft wird, sollte diese Anforderungen erfüllen, da die Hersteller sie erfüllen mussten, um Windows standardmäßig installiert bringen zu können. Aber diese älteren PCs oder die zusammengebauten PCs entsprechen möglicherweise nicht einigen von ihnen, insbesondere dem TPM 2.0.

Verwaltung TPM 2.0

Warum diese Anforderungen? Windows 10 hatte viele Probleme, insbesondere wenn es um Betriebssystem-Updates ging. Und das liegt zum Teil an der geringen Kontrolle über die Computerhardware. Wenn Sie den TPM 2.0-Chip benötigen, Microsoft sorgt dafür, dass der Computer relativ modern ist , und hat mehr Kontrolle über die verschiedenen Teile des PCs, um sicherzustellen, dass Updates problemlos installiert werden. Darüber hinaus sorgt die Erhöhung von RAM, CPU und verfügbarem Speicherplatz dafür, dass der PC leistungsstark genug ist, um das Betriebssystem reibungslos zu verschieben.

Aber wenn das Unternehmen einen Einschnitt machen kann, warum nicht?

Kaufen Sie einen neuen Computer, aber nicht irgendeinen: einen Surface

Wie wir im Artikel von Microsoft sehen können, versucht das Unternehmen, uns mehrere Gründe für den PC-Wechsel zu nennen. Die erste davon ist die Leistung die wir durch neue Hardwarekomponenten gewinnen werden. Relative Leistung, wenn wir zum Beispiel berücksichtigen, dass Windows 11 nicht auf einer Intel i7 6000-Serie funktioniert, aber auf einem neuen Celeron der unteren Preisklasse. Es erinnert uns auch an die Bedeutung von Wechseln der Festplatte für ein SSD um die Leistungssteigerung dieser Laufwerke zu nutzen.

Es gibt uns aber auch einige Empfehlungen, die man oft mit einer Pinzette nehmen muss. Zum Beispiel die Vorteile eines 2-in-1-Convertible-Geräts mit Touchscreen oder die „Bedeutung“ einer integrierten Webcam für Videotelefonie. All dies mit der klaren und versteckten Absicht, den Kauf eines Microsoft Surface, der firmeneigenen Tablets, zu empfehlen.

Was hat Microsoft davon, uns zu bitten, einen neuen Computer zu kaufen? Sehr leicht. Im Fall von Surfaces der Verkauf eigener Tablets, die von ihr entwickelt und hergestellt werden. Und bei PCs anderer Hersteller der Verkauf von OEM-Lizenzen . Wenn alle Computer ohne Probleme kostenlos auf Windows 11 upgraden könnten, würden keine neuen Lizenzen verkauft, und das würde einen Umsatzverlust bedeuten.

Kann ein alter Computer nicht wirklich Windows 11 ausführen? Nein. Aber Microsoft ist nicht interessiert, und das ist der beste Weg, um es zu deckeln und neue Verkäufe zu sichern.