OpenSource-Alternative zu Microsoft Silverlight

Silverlight ist die Plattform für die Entwicklung von Webanwendungen, die von Microsoft, entwickelt, um Rich Media im Internet zu betreiben, das ursprünglich auf die Idee kam, eine Alternative zu . zu sein Lehmziegel Blinken. Im Laufe der Zeit haben die Redmonder diese Plattform jedoch so weit aufgegeben, dass am 12. Oktober der Support für alle ihre Versionen endet. Um diese Entscheidung zu erleichtern, wurde eine neue Alternative namens ÖffnenSilber entwickelt, um die Alternative aufzutauchen.

Derzeit werden die meisten Silverlight-Anwendungen, die heute noch verwendet werden, von Organisationen und Unternehmen verwendet. In diesem Sinne können Unternehmen Silverlight-Assets bis nach dem 12. Oktober 2021 legal ausführen, da die Lizenz laut Microsoft nicht an die Fortführung des Supports geknüpft ist.

OpenSource-Alternative zu Microsoft Silverlight

Da Silverlight eine Plattform ist, die bis jetzt noch funktionierte, aber praktisch hoffnungslos war, führte dies im Jahr 2020 zur Geburtsstunde dessen, was seine beste Alternative werden könnte, OpenSilver, das seine Entwicklung abschließt und sogar die Migration einer Anwendung ermöglicht. Silverlight, bevor es das Ende seines Supportprozesses erreicht.

Was ist die neue OpenSilver-Plattform

Die Rede ist von einer Plattform, die auf a . basiert Neuimplementierung von Silverlight , Open Source, modern und ohne Plugins. Es wird von aktuellen Browsern über WebAssembly ausgeführt, wobei Mono für WebAssambly und Microsoft Blazor verwendet werden, wodurch die Erstellung von Anwendungen mit C #, XMAL und .NET für die Webentwicklung des Benutzers ermöglicht wird. Derzeit wurde es gerade ins Leben gerufen Beta-Phase, die bereits zum Download zur Verfügung steht , in Vorbereitung auf die Version 1.0, die für den 12. Oktober 2021 geplant ist, zeitgleich mit dem Ende des Support-Datums für Silverlight.

ÖffnenSilber

Die Einführung von OpenSilver ist ein Weg nach vorne für .NET-Entwickler und IT-Abteilungen, die noch über ältere Silverlight-Anwendungen verfügen.

Diese neue Entwicklungsplattform wird als Erweiterung für Microsoft Visual Studio vertrieben und ermöglicht es Entwicklern, den Quellcode ihrer Silverlight-Anwendung in Dateien wie HTML, CSS und WebAssembly die von allen gängigen Browsern erkannt werden.

Migrieren Sie Ihre Anwendungen von Silverlight zu OpenSilver

Einer der Hauptvorteile der Einführung von OpenSilver ist die Möglichkeit, Migration der Anwendungen, die wir in Silverlight haben vor Ablauf des Support-Datums. Dies können wir selbst tun oder sie kontaktieren, um die Migration für uns durchzuführen.

Migrar de Silverlight zu OpenSilver

Um eine Silverlight-Anwendung zu migrieren, müssen wir nur ihren Quellcode mit OpenSilver kompilieren. Dies können wir tun, indem wir die OpenSilver-Erweiterung installieren, die wir von ihrem Link herunterladen können. Später müssen Sie ein neues Projekt erstellen, in das Sie den Silverlight-Code kopieren und einfügen und kompilieren können.

Da es sich um eine Betaversion handelt, können Kompilierungsfehler auftreten, da einige Funktionen nicht unterstützt werden. Dies kann mit Einschränkungen gelöst werden, entweder durch Importieren einer .NET Standard-Bibliothek oder einer JavaScript-Bibliothek. Zum Zeitpunkt der Zusammenstellung der Anwendung kann sie in jedem modernen Browser ausgeführt werden, ohne dass Add-Ons installiert werden müssen.