Mac-kompatible Grafikdesign-Apps

Egal, ob Sie ein Veteran im Grafikdesign sind oder gerade Ihre ersten Schritte machen, es ist logisch, dass Sie Werkzeuge benötigen, um an die Arbeit zu kommen. Sie können immer die Idee bekommen, dass es nur wenige Tools gibt, die auf zu finden sind Mac im Vergleich zu Windows. Aber in diesem Artikel zeigen wir Ihnen eine Auswahl der beste Programme, die für Grafikdesign auf dem Mac gedacht sind.

Worauf Sie bei diesen Anwendungen achten sollten

Mac-kompatible Grafikdesign-Apps

Im Internet gibt es viele Anwendungen, die sich an Grafikdesigner richten. Sie müssen jedoch wissen, wie Sie diejenige auswählen, die am besten zu der gewünschten Aktion und auch zu Ihren persönlichen Eigenschaften passt. Dabei sind im Wesentlichen folgende Punkte zu beachten:

  • Verfügbare Funktionen: In Grafikdesigner-Apps finden Sie viele verschiedene Typen. In diesem Fall werden wir vor allem diejenigen der Vektorisierung hervorheben und auch diejenigen, die auf Illustrationsaufgaben ausgerichtet sind. Natürlich müssen Sie am Ende über eine vollständige Suite von Tools mit all diesen Kriterien verfügen.
  • Kompatibilität: Als Grafikdesigner verwenden Sie möglicherweise ein Grafiktablett in Ihrem täglichen Leben. Beachten Sie in diesem Fall, dass nicht alle Anwendungen mit dieser Art von Hardware kompatibel sind. Daher ist es immer wichtig, die vom Entwickler selbst auf der Website angebotene Kompatibilitätsliste zu überprüfen.
  • Verfügbare Werkzeuge: it Es ist klar, dass Sie Optionen für Anfänger und andere für Fortgeschrittene finden können. Deshalb sollten Sie immer wissen, wo Sie sich befinden, da Sie sicherlich sehr spezielle Tools benötigen, die nicht in allen Programmen verfügbar sein werden.
  • Preis : Dies ist einer der kritischsten Punkte beim Herunterladen einer neuen Anwendung. Obwohl es viele kostenlose Apps gibt, ist die Qualität dieser umstritten. Für den Fall, dass Sie etwas Professionelles benötigen, müssen Sie sicherlich eine einmalige Zahlung leisten oder ein monatliches oder jährliches Abonnementsystem abonnieren.

Programme für Grafikdesign

Wenn wir über Grafikdesign sprechen, müssen wir natürlich zuerst die besten Designprogramme empfehlen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die besten Möglichkeiten, die es gibt, um diese Funktion im Netzwerk zu erfüllen.

GIMP

GIMP

Wenn Sie in diese faszinierende Welt einsteigen möchten, werden Sie an kostenlosen Programmen interessiert sein. GIMP ist eine wirklich interessante Option, da sie auf jeden Benutzertyp zugreifen kann und über Tools verfügt, die den Profis nahe kommen. Insbesondere gibt es viele Benutzer, die GIMP als . kategorisieren Photoshop, was kostenlos ist .

GIMP verfügt über Werkzeuge, die zum Retuschieren und Bearbeiten von Bildern sowie zum Zeichnen von freien Formen oder Fotomontagen verwendet werden. All dies innerhalb einer freien Lizenz und eines Open-Source-Projekts. Es ist wichtig zu beachten, dass Entwickler bestrebt sind, verschiedene Updates anzubieten, die leistungsstarke Tools bieten und den Zahlungsoptionen ähneln, die wir besprechen werden.

Adobe Photoshop

Photoshop-Mac

Diese Anwendung ist der überwiegenden Mehrheit der Benutzer aufgrund der Menge an professionellen Tools bekannt. Es ist für die Bildbearbeitung aber auch für Grafikdesign-Aufgaben gedacht. Es hat alles, was Sie brauchen, um Fotos zu bearbeiten, Illustrationen und auch 3D-Bilder zu erstellen. Außerdem ist es voll kompatibel mit Grafikdesign-Tablets die auf dem Markt zu finden sind.

Das einzige Problem, das Sie haben, ist, dass wir die von angebotenen Programme meinen Lehmziegel. Wenn Sie die offizielle Version installieren und regelmäßige Updates durchführen möchten, benötigen Sie daher eine Monats- oder Jahresabo zum Adobe-Dienst. Das Unternehmen gewährt jedoch je nach Benutzertyp, der diese Programmsuite benötigt, einige Rabatte.

Pixelmator

Pixelmator Mac

Dies ist eine weitere Anwendung, die sicherlich vielen Menschen bekannt ist. Es wird gesagt, dass es ein . ist Option ähnlich wie Photoshop, aber mit einem niedrigeren Preis . Es verfügt über eine große Anzahl von Werkzeugen, mit denen Sie jede Art von Foto oder Zeichnung bearbeiten können, die Sie erstellt haben. Darüber hinaus hat es den Vorteil, dass die Entwickler es speziell für macOS entwickelt haben und alle Funktionen ausnutzen, die nativ enthalten sind.

Es verfügt über eine moderne Ein-Fenster-Oberfläche für komfortables Arbeiten. Das wirklich Schlaue ist jedoch, dass Sie damit digitale Bilder mit verschiedenen Pinsel, die von Hand entworfen wurden . Sie können jedoch verschiedene Parameter wie Textur und Wesen anpassen kompatibel mit digitalen Grafiktabletts . Alle Ihre Arbeiten können in einem RAW-Format gespeichert werden, um Zugriff auf Dateien von wirklich hoher Qualität zu haben.

Vektorzentrierte Optionen

Wenn Sie ein Grafikdesigner sind, werden Sie es zweifellos satt haben, Vektordesign zu betreiben. Dies ist ein sehr breiter Teil, der es Ihnen ermöglicht, auf sehr einfache Weise authentische Kunstwerke zu schaffen. Auf dem Mac gibt es viele Optionen, um mit Vektoren zu arbeiten, und die wir Ihnen unten zeigen.

Adobe Illustrator

Illustrator

Wie bereits erwähnt, bietet Adobe eine Reihe von Tools, die für Designer unverzichtbar sind, und sie bieten auch Optionen für das Vektordesign. Insbesondere Illustrator bietet alle notwendigen Werkzeuge, um in der Lage zu sein Logos, Icons, Zeichnungen, Typografie oder Illustrationen erstellen um sie auszudrucken oder auf einer beliebigen Webseite zu veröffentlichen. Das wirklich Interessante ist, dass es dank der Technologien für künstliche Intelligenz die dank Adobe Sensei hinzugefügt werden.

Und wenn Sie mit diesem Tool beginnen, machen Sie sich keine Sorgen. Sobald Sie eintreten, haben Sie Zugang zu einem Schulungspanel mit zahlreichen Tutorials und Inhalten, die Sie inspirieren und Ihre Fähigkeiten weiter verbessern. Wenn Sie sich 3D-Illustrationen widmen, haben Sie auch die Möglichkeit, es anders zu gestalten, und das macht Sie beim Arbeitsbeginn viel kreativer und die Kunden zufriedener.

Coreldraw

Corel Draw

Dies ist eine weitere Anwendung, die bei Illustrator unbedingt erwähnt werden muss, wenn es um Vektordesign geht. Mit diesem Programm begeben Sie sich auf eine authentische Vektor-Grafik-Design-Abenteuer in vielen Bereichen gedacht . Es eignet sich perfekt dafür, ob Sie eine gestalterische oder technische Gestaltung mit konkreten Plänen durchführen möchten. Ebenso haben Sie durch die Zahlung des Jahresabonnements Zugriff auf eine breite Palette von Tools, mit denen Sie jede Art von Projekt, das Sie vor sich haben, starten und beenden können.

Spezialisiert auf die Gestaltung von Etiketten für den Großformatdruck, aber auch für die Herstellung von Kleidung und Textilien. Ebenso kann es auch so gestaltet werden, dass Pläne, Karten und Diagramme erstellt werden. Deshalb stehen wir vor einer Anwendung, die für viele Branchen konzipiert ist und die jeder Grafikdesigner nutzen kann. Das Problem ist, dass es eine ziemlich hoher Preis , obwohl es sich am Ende kompensieren wird, wenn es in einem professionellen Umfeld verwendet wird.

Vectr

Vectr

Für den Fall, dass Sie sich beim Einstieg in die Welt des Vektordesigns nicht ganz sicher sind, ist dies möglicherweise die beste Option. Dies liegt daran, dass wir vor einem kostenlose Anwendung das erfordert kein Abonnement, um es zu verwenden. Obwohl es nicht über die professionellen Funktionen der besprochenen Premium-Optionen verfügt, kann es ausreichen, die Gewässer zu testen und aus erster Hand herauszufinden, ob es Ihnen gefällt.

Zu den enthaltenen Optionen gehört die Möglichkeit, Erstellen Sie Ebenen, integrieren Sie Formen und haben Sie auch Zugriff auf das Bleistiftwerkzeug . Wie Sie sehen, ist es für den grundlegenden Gebrauch ziemlich vollständig und beinhaltet auch den Zugriff auf die Webversion. Das Ziel ist, dass Sie jederzeit und von jedem Computer ohne zusätzliche Kosten auf die Edition zugreifen können.

Die idealen für das Layout

In der letzten Phase der Arbeit eines Designers ist es sehr wahrscheinlich, dass er Layoutaufgaben erledigen muss. Auf diese Weise können Sie den geschriebenen oder visuellen Raum so organisieren, dass alles quadratisch bleibt. Es soll vor allem Broschüren erstellen oder Informationen attraktiv organisieren. Hier sind die besten Optionen für Mac.

Adobe Indesign

Indesign

Dies ist eines der Werkzeuge, die von Designern am häufigsten verwendet werden, um Layouts zu erstellen. Und wieder sprechen wir von einer Option, die in ihrem professionellen Bereich mit monatlicher oder jährlicher Zahlung in die Adobe-Suite integriert ist. Es bietet die notwendigen Werkzeuge, um Gestalten Sie die Arbeit, fügen Sie Text hinzu, erstellen Sie Tabellen, Grafiken und mit dem, was Sie bekommen können, um authentische digitale Bücher oder Zeitschriften zu haben .

All dies wird dank der mitgelieferten professionellen Tools erreicht. Und falls Sie nicht genau wissen, wie Sie sich in der Benutzeroberfläche bewegen sollen, machen Sie sich keine Sorgen. Du wirst immer anders Tutorials zur Verfügung, die das Ziel haben, dass Sie lernen, ein perfektes Layout zu erstellen und vor allem die nötigen Ideen durch erstellte Vorlagen haben.

Affinity Publisher

Affinität

Ein unverzichtbares Werkzeug, um professionelle Layouts jeder Art von Inhalten erstellen zu können. Sie stehen vor einer professionellen Desktop-Publishing-Software, um mit Büchern, Zeitschriften oder Marketingmaterialien wie Social Media oder Website-Vorlagen zu arbeiten. Es funktioniert auf eine flüssige und intuitive Weise, die es Ihnen ermöglicht, Bilder, Grafiken und Texte zu kombinieren, um sie in großartige Designs zu verwandeln, die zur Veröffentlichung bereit sind.

Es verfügt über erweiterte Funktionen wie Masterseiten, Doppelseiten, Raster oder erweiterte Typografie. Deshalb stehen Sie vor einer Software, die alles bietet, was Sie für ein perfektes Design benötigen. Das offensichtliche Problem, das Sie haben, ist, dass es keine kostenlose Option ist. Sie müssen auf der offiziellen Website eine Lizenz erwerben, um auf alle erforderlichen Ressourcen zugreifen zu können.

Die, die wir empfehlen

Es gibt viele Tools, die wir in diesem Artikel gesehen haben und die darauf abzielen, die Arbeit von Grafikdesignern zu erleichtern. Für den Fall, dass Sie sich einem professionellen Designbereich widmen, müssen wir ohne Zweifel die Verwendung des Adobe-Suite um auf eine breite Palette von Programmen auf dem Mac zugreifen zu können, die wir besprochen haben. Sie alle zielen darauf ab, dass Sie Ihre Arbeit so produktiv wie möglich erledigen.

Aber wenn Sie Adobe nicht mögen, gibt es offensichtlich andere Tools, wie z Pixelmator. Diese App wurde speziell entwickelt für Apfel Computer, die ihre ganze Macht ausnutzen. Die darin enthaltenen Optionen sind denen von Adobe ziemlich ähnlich, aber zu einem niedrigeren Preis, daher ist es interessant, es ausführlich zu testen.