LG V60 ThinQ: Funktionen, Preis und Erscheinungsdatum

LG war das erste Unternehmen, das sich entschied, den Mobile World Congress zu verlassen. Dies war ein Dominoeffekt, der zur Absage der Messe führte. Wir wussten, dass das koreanische Unternehmen das Neue gezeigt hätte LG V60 ThinQ 5G , ein mächtiges Terminal, von dem wir seit Monaten Gerüchte hören und das nun endlich offiziell ist.

Das neue LG V60 ThinQ tritt direkt in den Club des High-End 2020 ein. Es wird von dem neuen und leistungsstarken unterstützt Löwenmaul 865 Prozessor und begleitet von der X55 5G-Modem , was es zu einem direkten Rivalen für die macht Samsung kann reichen, Xiaomi , Sony or Reich.

lg-v60-thinq

Technische Merkmale

- LG V60 ThinQ 5G
Bildschirm 6.8 Zoll FHD + P-OLED (2,460 x 1,080) / 20.5: 9/395 dpi
Größe und Gewicht 169.3 x 77.6 x 8.9 mm / 214 Gramm
Prozessor Snapdrago 865 Mobile mit Snapdragon Modem X55 5G
RAM 8 GB
Storage 128/256 GB + microSD bis zu 2 TB
Schlafzimmer Rückseite: Dreifache 64 MP 1.8: 13 + 1.9 MP XNUMX: XNUMX (Ultraweitwinkel) + Z-Kamera (ToF-Empfänger / Sender)
Vorderseite: 10 MP Standard f / 1.9
Konnektivität 5G VoLTE, WLAN 802.11 a / b / g / n / ac, Bluetooth 5.0, GPS + GLONASS, USB Typ C, 3.5-mm-Buchse, NFC
SIE Android 10
Batterie 5,000 mAh mit Schnellladung QuickCharge 4+
Preis N / A

LG V60 Thinq Farben color

LG legt den Fokus auf den Sound

Das Terminal plädiert auch für Klangqualität, ein Aspekt, der von einigen Marken vernachlässigt wird, auf den sich LG jedoch immer konzentriert. Auf diese Weise verfügt der V60 ThinQ 5G über ein System mit vier Mikrofonen, mit dem Sie Töne aus verschiedenen Richtungen aufnehmen können, um ein realistischeres Audioerlebnis zu erzielen. Es enthält auch "Voice Bokeh" Eine Funktion, die die Stimmen der Benutzer von Hintergrundgeräuschen trennt. Ebenfalls enthalten ist die LG 3D-Sound-Engine, Eine Audioverarbeitungstechnologie, die erstmals in OLED-Fernsehern des Unternehmens eingeführt wurde.

Bildschirm und Doppelbildschirm

Es hat eine P-OLED Bildschirm von 6.8 Zoll, welche Auflösung FullHD + und ein Seitenverhältnis von 20.5: 9. Wir stehen vor einem Terminal, das mit seinen 8.9 Millimetern und 214 Gramm keine übermäßige Dünnheit oder Leichtigkeit aufweist. Wieder einmal bietet LG das Dual-Display-Zubehör für diesen V60 ThinQ an. Dies bedeutet, dass der Benutzer einen zweiten FullHD + -Bildschirm mit denselben 6.8 Zoll und derselben Technologie wie der Hauptbildschirm in der Hand haben kann.

LG V60 Thinq Dual Screen

Prozessor und Speicher

Wie gesagt, es integriert das allmächtige Löwenmaul 865, das mitgeliefert wird 8 GB von RAM und Optionen von 128 oder 256 GB des internen Speichers, der mit microSD-Karten auf bis zu 2 TB erweitert werden kann. Wir stehen vor der einzigen verfügbaren RAM-Speicheroption, die mit 12 GB oder bis zu 16 GB, die der S20 Ultra gezeigt hat, möglicherweise einen Schritt unter den Marktoptionen liegt. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass dieser neue V60 ThinQ im Laufe des Jahres 2020 an der Spitze der Leistung stehen wird.

LG V60 Thinq Farbe Neger

64-Megapixel-Kamera

Es hat ein Rückfahrkamerasystem, das von einem geführt wird Hauptsensor von 64 Megapixeln , ein Weitwinkel von 13 Megapixeln und ein ToF-Sensor namens ZCamera von LG. Darüber hinaus wird es neben dem Galaxy S20 Ultra zu einem der wenigen Terminals, mit denen Sie Videos in 8K-Auflösung aufnehmen können. Auf der Vorderseite befindet sich ein einzelner Selfie-Sensor, der in ein Loch im Bildschirm integriert ist und 10 Megapixel erreicht.

lg v60 Thinq detalle camaras

Anschlüsse und Batterie

Das Terminal kommt mit den Hauptverbindungen einschließlich der oben genannten an 5G, Bluetooth 5.1, NFC oder USB Typ C. Es kommt auch Standard mit Android 10 und ein großzügiger 5,000-mAh-Akku, kompatibel mit der Qualcomm QuickCharge 4+ -Technologie.

LG V60 ThinQ offiziell

Preis und Veröffentlichungsdatum

In dieser Hinsicht hat sich LG darauf beschränkt, detailliert darzulegen, dass das LG V60 ThinQ 5G in Schlüsselmärkten in den USA eingeführt wird Nordamerika, Europa und Asien in schwarz und weiß aus nächsten April. Sein Preis bleibt ein Rätsel.

Quelle>LG