Verbessern Sie Ihren mobilen Arbeitsspeicher mit diesen Geheimnissen

RAM Erinnerung ist ein grundlegender Teil Ihres Handy . Es hängt weitgehend davon ab, dass die Bedienung reibungslos verläuft, während mehrere Anwendungen geöffnet sind. Daher kann es beim Navigieren des Geräts zu Verlangsamungen kommen.

Wenn Ihr Terminal lange braucht um Anwendungen zu starten oder zu laden auf dem Startbildschirm ist es wahrscheinlich, dass Sie etwas mehr RAM benötigen. Es ist nicht unbedingt notwendig, da die Verwaltung des Speichers eine Aufgabe des Betriebssystems ist. Trotzdem hier einige Möglichkeiten, es zu verbessern.

Verbessern Sie Ihren mobilen Arbeitsspeicher mit diesen Geheimnissen

Blick in den Hintergrund

Wenn Ihr Gerät sehr langsam läuft, kann dies daran liegen Anwendungen, die im Hintergrund laufen . Dies bedeutet, dass die App möglicherweise Informationen empfängt, obwohl Sie sie zu keinem Zeitpunkt geöffnet haben. Dieser Trick wird nicht nur entlasten RAM-Kapazität , aber auch die Akkulaufzeit wird gespart.

Ahorrar RAM und Batería

Das erste, was Sie tun sollten, ist, in die Einstellungen Ihres Geräts zu gehen und nach dem Akku zu suchen und Leistungsteil . Schaut man genau hin, sieht man im oberen rechten Bereich eine Art Zahnrad. Wählen Sie unter den vielen Optionen, die Sie finden, wenn Sie darauf klicken, Akku sparen in Anwendungen. Als nächstes haben Sie eine Liste aller Software auf Ihrem Gerät. Wenn Sie auf jeden von ihnen tippen, sehen Sie bestimmte Einstellungen. Wählen Hintergrundaktivität einschränken . Auf diese Weise werden die von Ihnen angegebenen Anwendungen immer geschlossen.

Einfache Hintergründe

Es mag wie ein Witz erscheinen, aber mit Grundfonds kann Ihren Arbeitsspeicher erhöhen. Wenn Sie ein animiertes Hintergrundbild mit vielen Farben haben, ist es mehr als möglich, dass Ihr Gerät unter den Folgen leidet.

Am besten ist es, a . einzustellen Schwarz one, da es die Leistung des Terminals erhöht und Sie außerdem Batterie sparen, wenn es über einen AMOLED-Bildschirm verfügt.

Leeren Sie den Cache automatisch

Gewöhnen Sie sich an lösche den Cache deines Handys regelmäßig. Die meisten der heutigen Smartphones verfügen über eine Anwendung, die dies allein durch Drücken erledigt. Trotzdem, und um nicht davon abhängig zu sein, können Sie Ihr Gerät so konfigurieren, dass automatisch leeren Sie den Cache, wenn Sie ihn nicht verwenden.

Dafür können Sie zwei Optionen wählen. Die erste besteht darin, das Verfahren für Hintergrundanwendungen zu befolgen. Die andere Alternative besteht darin, auf die Sicherheitssoftware des Telefons zuzugreifen. Klicken Sie im Inneren auf das obere rechte Rad und suchen Sie nach Speed ​​Up. Von dort aus können Sie angeben wie oft Sie möchten, dass der Cache gelöscht wird, wenn das Terminal gesperrt ist.

Keine Optimierer

Sicherlich haben Sie bei mehr als einer Gelegenheit a . heruntergeladen RAM-Speicherbeschleuniger . Dies ist jedoch nicht so, dass es von großem Nutzen ist. Tatsächlich kann es aufgrund seines Betriebs schädlich für die Batterie sein. RAM-Optimierer erzwingen das Schließen von Apps im Hintergrund. Das Betriebssystem führt sie jedoch sofort erneut aus.

RAM-Optimierer

Auf der anderen Seite ist es ziemlich schädlich für den Akku. Wenn das Mobiltelefon ständig Anwendungen öffnet und schließt, ist die Verwendung der CPU nimmt stark zu und kann schwere Schäden verursachen. Aus diesem Grund entscheiden Sie sich am besten für die erste Option.