Ikaris vs Superman: Wie sich die Helden von Marvel und DC unterscheiden

Ikaris gegen Superman

Es ist kein Vogel, es ist kein Flugzeug, es ist nicht Superman. Der Superheld des Neuen Marvel Folge ist noch nicht in den Kinos gelandet und hat nur Kontroversen ausgelöst. Und das ist es Ikaris scheint bei DC-Fans Verdacht auf seine großartige Ähnlichkeit mit dem Mann aus Stahl . Aber… sind sie so identisch?

Wer hat Ikaris und The Eternals erschaffen?

Die Ewigen ( Die Ewigen auf Spanisch) war eine Kreation von Jack Kirby 1976 nach seiner Rückkehr zu Marvel Comics. Der amerikanische Karikaturist und Autor hatte 5 Jahre für DC gearbeitet, wo er nicht den gewünschten beruflichen Erfolg erzielte. Nach seiner Wiedereinstellung hat der Autor wollte nicht wieder dem Marvel-Hauptuniversum beitreten . Sein Kopf war voll von neuen Plänen und völlig innovativen Konzepten. Außerdem mochte er die Idee nicht, Fantastische Vier Karikaturisten und Schriftsteller wurden aus seiner Arbeit entfernt, damit er die Kontrolle wiedererlangen konnte. Marvel hörte auf seine Worte und ließ ihm völlige Freiheit, seine neuen Projekte zu kreieren.

Kirbys The Eternals Franchise wurde mit Inspiration von Erich von Dänikens pseudowissenschaftlichen Hypothesen geboren. Diese Hypothesen verteidigen, dass die Entwicklung unserer Spezies durch außerirdische Einflüsse bedingt war. Dies, gepaart mit seiner früheren Arbeit in DC mit New Gods (Neue Götter), bildete die perfekte Basis, um Ihr neues Universum von Superhelden aufzubauen.

Der Ursprung der Kontroverse zwischen Ikaris und Superman

Nun, da wir wissen, dass der Ursprung von Die Ewigen und Ikaris einen gewissen Einfluss von DC haben, ist es an der Zeit, sich mit der Kontroverse zwischen Ikaris und Superman zu befassen. Es begann als typischer Marvel-Filmwitz in einem ihrer Promo-Videos. Ein Junge zeigte auf Ikaris und sagte: „Es ist Superman! Mit seinem Umhang und Laserstrahlen aus seinen Augen! ' Worauf Ikaris antwortete: "Ich trage keinen Umhang."

Seitdem mangelt es nicht an Theorien darüber, wer Ikaris wirklich ist. Und es ist so, dass Marvel für viele eine neue Grenze überschritten hat, indem es eine DC-Figur in ihr eigenes filmisches Universum aufgenommen hat, das als MCU bekannt ist.

Andere gehen viel weiter und ihre Theorien verteidigen das Marvel hat einfach akzeptierte die Existenz von DC-Comics in ihrem filmischen Universum. Eine noch witzigere Wendung, die diese Debatte weiter anheizt und gleichzeitig ein starkes Gegengewicht gegen Plagiatsvorwürfe bietet.

Ähnlichkeiten zwischen Ikaris und Superman

Beide Charaktere erfüllen die Rolle des „Messias“

Jerry Siegel und Joe Shuster waren sicherlich nicht sehr subtil, wenn es um den Bau der . ging Übermensch Charakter. Diese beiden Künstler von Jüdische Herkunft wurden von ihrer eigenen Religion inspiriert, diesen Superhelden zu erschaffen. Der vielleicht offensichtlichste Hinweis ist der Vorname des Helden, Kal-el, was auf Hebräisch „die Stimme Gottes“ bedeutet.

Diese Tatsache ist im Laufe der Zeit immer offensichtlicher und konstanter geworden, was den Charakter von Superman immer näher rückt Christentum . Im Der Mann aus Stahl (Zack Snyder, 2013) wird die Analogie in jeder Szene des Films wiederholt. Clark Kent von Snyder zum Beispiel beginnt seine Wanderungen auf einem Fischerboot, wo er ein unheimliches Talent dafür zu haben scheint, Fischschwärme zu entdecken. Das Alter des Charakters wiederholt sich auch ständig im gesamten Film , wodurch dem Zuschauer klar wird, dass der Held in diesem Film nicht sterben wird.

Der Herkunft von Ikaris basiert andererseits auf griechische Mythologie . Auch seine große Parallelität zwischen dem Mythos des Ikarus und der Legende von der Arche Noah wird deutlich.

Weder Superman noch Ikaris sind einfache Superhelden. Seine Wurzeln sind aus den gleichen Fasern aufgebaut wie unsere eigene Kultur. Sie existieren in der Fiktion, aber ihre Ursprünge sind in unserer Gesellschaft präsent , Kultur und Religion. Dies ist etwas, das die Regisseurin des Films bei zahlreichen Gelegenheiten verteidigt hat, um den Charakteren in ihrer Arbeit Konsistenz zu verleihen.

Außerirdischer Ursprung

Der Mann aus Stahl war noch ein Kind, als er auf einem Schiff von Krypton , seinem Heimatplaneten. Seine Eltern, Jor-El und Lara Lor-Van, konnten sein Leben retten, indem sie ihn kurz vor dem Zusammenbruch des Planeten ins All schickten.

Auf der anderen Seite, Ikaris wurde auf unserem Planeten geboren . Speziell in Polaria (Sibirien). Allerdings war er von "The Celestials" hervorgebracht, extrem mächtige, humanoid aussehende Wesen. Abgesehen davon, dass sie nicht zu unserer Welt gehören, haben diese Charaktere seit Jahren einen großen mysteriösen Heiligenschein um ihre Herkunft.

Powers

Sowohl Superman als auch Ikaris können fliegen, besitzen übermenschliche Kraft und Geschwindigkeit und sind in der Lage, Blitze durch die Augen zu schießen.

Dazu müssen wir hinzufügen, dass beide unverwundbar sind. Sie können weder von einer Kugel durchbohrt noch verbrannt werden. Sie sind auch immun gegen Erschöpfung, was sie zu einem wirklich schwer zu besiegenden Heldenpaar macht.

Unterschiede zwischen Ikaris und Superman

Ästhetische Unterschiede

Wenn wir beim reinen bleiben ästhetisch Teil müssen wir verteidigen, dass die ursprüngliche Ikaris der Comics ist nicht so ähnlich zum Superman, der unsere Tage erreicht hat.

Angefangen beim Casting, die Wahl des Schotten Richard Madden scheint nicht falsch zu sein. Immerhin ein Schauspieler mit ähnlichen Eigenschaften wie der ursprünglicher Charakter wurde gesucht. Dies bedeutet nicht, dass Fragen wie der genaue Ton der Haare oder ihre Länge nicht berücksichtigt wurden, da es auf der großen Leinwand wirklich übertrieben wäre, diese Attribute auf den Buchstaben zurückzuführen.

Das Kostüm wir sehen in Chloé Zhao's Film wurde komplett neu gestaltet vom ursprünglichen Konzept. Die Kleidung der Ikaris aus dem Comic war der von Superman seiner Zeit viel ähnlicher, wenn wir sowohl das Design als auch die Farben vergleichen.

Der Superman, den wir kürzlich auf der großen Leinwand sehen konnten, entspricht jedoch nicht dem, der sich in den Originalcomics widerspiegelt. Snyder hat eine dunkle Herangehensweise an den Charakter gewählt und das wurde in unsere Netzhaut geätzt. Supermans gedämpfte Blau- und Rottöne scheinen gekommen zu sein, um zu bleiben. Das ist wahrscheinlich der Grund für die Frage nach der Ähnlichkeit zwischen den beiden Charakteren.

Nicht alle Befugnisse sind identisch

Obwohl wir es nicht mit Sicherheit sagen können, bis wir den Film gesehen haben, ist die Wahrheit, dass die Ikaris der Comics einige Kräfte haben, die der Mann aus Stahl nicht genießt.

Die Unterschiede zwischen diesen beiden Übermenschen liegen in der Art und Weise, wie sie ihre Fähigkeiten erhalten. Superman erhält seine Kräfte dank der Sonne. Ikaris erhält seine Kraft jedoch aus kosmischer Energie. Es fliegt nicht, sondern schwebt die Schwerkraft kontrollierend. Ebenso die Charakterkontrollen Telekinese und kann sogar Materie umwandeln , obwohl er bei letzterem ein ziemlicher Anfänger ist.

Und sein richtiger Name ist …

Schließlich, und da wir den Film nicht gesehen haben, um umfassendere Vergleiche anstellen zu können, gibt es einen weiteren Unterschied zwischen diesen beiden Helden. Während der Mann aus Stahl von seinen Eltern auf seinem Heimatplaneten Kal-el, von seiner Adoptivfamilie als Clark Kent und von der amerikanischen Gesellschaft als Superman getauft wurde, Ikaris' Vorname ist bis heute unbekannt geblieben.