Wenn Sie Ihren Smart TV über Wi-Fi verbinden: Was wird ihn am meisten beeinflussen?

Das Verbinden des Fernsehers mit dem Internet über Wi-Fi ist üblich, daher ist es notwendig, dass die Verbindung so gut wie möglich funktioniert. Zum Beispiel zum Anschauen Netflix ohne Schnitte, Zugang YouTube oder jede andere Plattform. Aber was kann das verursachen WLAN der Smart TV langsam gehen? Wir werden erklären, was die Hauptursachen sind und was wir tun müssen, um Probleme zu vermeiden.

Warum ist das WLAN auf dem Fernseher schlecht?

Verbinden Sie Ihr Smart TV über Wi-Fi

Es gibt verschiedene Gründe, die das verursachen können drahtloses Netzwerk im Fernsehen schief gehen. Es gibt jedoch einige, die es besonders verschlimmern können und normalerweise häufiger auftreten. Wenn Sie wissen, was sie sind, können Sie Maßnahmen ergreifen, damit das Netzwerk so gut wie möglich funktioniert.

Zu weit vom Router entfernt

Die Hauptgrund Wi-Fi auf dem Fernseher funktioniert nicht gut, wenn es zu weit vom Router entfernt ist. Dies ist wirklich üblich, da wir manchmal beide Geräte durch mehrere Räume getrennt haben und das drahtlose Netzwerk nicht gut reicht. Dies macht die Geschwindigkeit sehr begrenzt und Schnitte können auftreten.

Was können wir dagegen tun? Am besten wäre es zu versuchen, den Standort des Routers zu ändern. Aber das wird natürlich nicht immer möglich sein. Daher empfehlen wir, dass Sie Geräte zur Verbesserung des Wi-Fi-Netzwerks haben. Sie können beispielsweise SPS-Geräte, Repeater oder Wi-Fi-Mesh-Systeme verwenden, um Ihr Zuhause abzudecken.

Andere Geräte erzeugen Interferenzen

Ein weiterer Grund, warum die drahtlose Verbindung auf Ihrem Smart TV nicht gut funktioniert, liegt darin, dass sich andere Geräte in der Nähe befinden Störungen erzeugen . Es ist ähnlich dem, was mit dem Router, SPS-Geräten oder sogar einem Computer passieren kann. Einige Geräte können Interferenzen erzeugen und dazu führen, dass das drahtlose Netzwerk nicht richtig funktioniert.

Vermeiden Sie es am besten, andere Geräte in der Nähe aufzustellen. Besonders manche mögen eine Mikrowelle oder Geräte, die Bluetooth verwenden. Durch die Verwendung einer Frequenz nahe 2.4 GHz können sie das Wi-Fi-Netzwerk beeinträchtigen und auf dem Fernseher möglicherweise nicht gut funktionieren. Je weiter Sie Ihren Smart TV von anderen Geräten entfernt aufstellen, desto besser.

WLAN und Smart-TV mit Kabel

Empfängerproblem

Es kann auch vorkommen, dass es eine Fehler am Wi-Fi-Empfänger des Fernsehers. Es kann sein, dass es direkt sehr eingeschränkt ist und keine große Reichweite hat oder dass es aus irgendeinem Grund ausgefallen ist. Dies führt zu Fehlern bei der Verbindung zum drahtlosen Netzwerk und Sie können keine gute Geschwindigkeit oder Stabilität erzielen.

Sie können versuchen, den Wi-Fi-Empfänger des Fernsehers zu ändern, wann immer dies möglich ist. Manchmal ist der mit dem Smart TV gelieferte nicht leistungsfähig genug und Sie können einen anderen kaufen und ihn an einen USB-Anschluss am Fernseher anschließen. Das könnte eine große Hilfe sein.

Fehlerhafte Konfiguration

Es ist nicht die häufigste, aber es könnte auch vorkommen. Haben Sie etwas in den Smart TV-Einstellungen berührt? Verbindest du dich mit dem richtigen WLAN-Band? Bitte überprüfen Sie dies auf finden Sie heraus, ob es Fehler gibt und beheben Sie sie so schnell wie möglich. Manchmal kann eine kleine Änderung dazu geführt haben, dass das drahtlose Netzwerk auf dem Fernseher nicht richtig funktioniert.

Dies hängt von Ihrem Fernsehmodell ab, da Ihnen in einigen Fällen möglicherweise mehr Optionen zur Verfügung stehen, während Sie in anderen Fällen kaum etwas im Menü berühren können.

Kurz gesagt, wie Sie sehen können, sind dies die häufigsten Probleme, die sich auf das WLAN Ihres Fernsehers auswirken. Es ist wichtig, dass Sie überprüfen, was in Ihrem Fall passieren kann, und so eine gute drahtlose Verbindung schaffen.