Wie Sie Ihre USV-Batterie pflegen sollten, damit sie länger hält

Ein ... haben USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung) für den PC ist immer eine gute Idee, denn dieses Gerät schützt nicht nur Ihre kostbare Hardware vor elektrischen Problemen, sondern hilft Ihnen auch dabei, dass sich die Geräte bei Lichteinfall nicht plötzlich ausschalten. Als Gerät hängt das jedoch von a ab Batterie Für seinen Betrieb müssen wir eine Reihe von Vorkehrungen und Maßnahmen treffen, um seine Nutzungsdauer zu maximieren. In diesem Artikel geben wir Ihnen eine Reihe von Tipps dazu Achten Sie auf eine USV-Batterie damit es viel länger in gutem Zustand hält.

Die Batterie einer USV ist wie jede andere Batterie entbehrlich, was bedeutet, dass sie irgendwann so stark abgenutzt ist, dass wir sie austauschen müssen (wenn die USV den Batteriewechsel unterstützt, natürlich). USV-Hersteller empfehlen normalerweise, die Batterie nach drei Jahren Gebrauch zu wechseln, aber wenn wir eine Reihe von Richtlinien befolgen, können wir sie in der Regel viel länger in gutem Zustand halten.

Wie Sie Ihre USV-Batterie pflegen sollten

Was Sie NICHT mit der USV-Batterie machen sollten

Bevor wir Ihnen sagen, was Sie tun müssen, um die USV-Batterie in gutem Zustand zu halten, müssen wir uns mit den Dingen befassen, die vermieden werden müssen, da es bestimmte Dinge gibt, die den Betrieb sprunghaft beeinträchtigen können.

Zunächst müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass eine USV eine ist Sicherungselement , keine Batterie. Damit möchten wir Ihnen sagen, dass es nur bei Bedarf (dh wenn der Strom ausfällt) in Betrieb gehen sollte und Sie es niemals dazu verwenden sollten den PC eingeschaltet lassen ohne an die Stromversorgung angeschlossen zu sein, als wäre es eine externe Batterie. Dadurch wird der Akku unnötig entladen, denn wenn das Gerät angeschlossen ist und normal funktioniert, funktioniert der Akku in Wirklichkeit nicht, die USV umgeht, sodass der PC so funktioniert, als wäre er direkt an den Strom angeschlossen und daher , Der Akku unterliegt keinem Verschleiß.

SAI-Innenraum

Eine andere Sache, die Sie niemals tun sollten, ist das Gerät zu öffnen auf sein Inneres zugreifen , nicht einmal, um es innen zu reinigen. Selbst wenn es vom Stromnetz getrennt ist, haben diese Geräte einen Akku mit großer Kapazität und besonders hoher Entladeleistung (wenn sie in der Lage sind, Ihren PC mehrere Minuten am Laufen zu halten, können Sie sich vorstellen), sodass es gefährlich ist, sie „auszuweiden“. Sie sollten dies nur tun, wenn Sie Ihre Batterie ersetzen, und in diesem Fall darauf achten, dass Sie äußerste Sorgfalt walten lassen und die Anweisungen des Herstellers genauestens befolgen.

Der dritte Rat, den wir Ihnen geben werden, was Sie NICHT tun sollten, ist, den Akku vollständig entladen zu lassen. Wenn in Ihrem Haus der Strom ausfällt, lässt die USV den PC noch einige Minuten eingeschaltet, aber dies sind keine Minuten, in denen Sie den PC normal weiter verwenden können, sondern es soll Ihnen Zeit zum Auswählen geben die Automatik hochfahren, oder den PC sicher ausschalten zu können verhindern, dass etwas beschädigt wird . Wenn Sie den Akku leer laufen lassen, nimmt seine Kapazität allmählich ab und Sie erhalten immer weniger Autonomie.

Wartungsaufgaben, die Sie JA ausführen müssen

In Wirklichkeit gibt es nur eine Wartungsaufgabe, die für eine PC-USV empfohlen wird, unabhängig von Leistung, Marke oder Typ. Wie wir bereits erwähnt haben, funktioniert die Batterie nicht, wenn die USV normal funktioniert, aber das Gerät umgeht, sodass der PC mit Strom aus der Steckdose und nicht aus der Batterie arbeitet. Seinerseits, und selbst wenn es nicht in Betrieb ist, die Batterie entlädt sich nach und nach (wie wenn man ein Handy oder eine tragbare Konsole wochenlang in einer Schublade liegen lässt und der Akku beim Einschalten entladen ist), so dass es Zeiten gibt, in denen es notwendig ist, eine volle Ladung davon zu „provozieren“. .

Viele USVs tun dies automatisch (in der Regel führen sie eine vollständige Aufladung durch, wenn sie feststellen, dass die Batterie unter 90 % liegt) und Sie müssen sich um nichts kümmern, aber Sie können dies auch kontrolliert erzwingen Weg und Handbuch.

Powerchute

Um dies zu tun, müssen Sie bei eingeschaltetem PC (oder nicht, je nachdem, wie eilig Sie es haben, damit der Akku schneller entladen wird) die USV vom Stromnetz trennen, damit der Akku arbeiten kann. Normalerweise beginnt das Gerät zu piepen, um Sie zu warnen, und diese Pieptöne beginnen viel häufiger (und sogar kontinuierlich) zu sein, wenn die Batterie schwach ist und es wenig Autonomie hat; In diesem Moment sollten Sie es wieder einstecken, damit sich der Akku wieder auflädt (und wie wir Ihnen im vorherigen Abschnitt gesagt haben, sollten Sie ihn niemals vollständig entladen lassen).

Allein damit haben Sie bereits einen Ladezyklus des Akkus durchgeführt und so dessen Nutzungsdauer maximiert. Wie oft sollten Sie dies tun? Einmal pro Monat oder sogar alle zwei Monate ist mehr als genug.