So verwenden Sie Passbook auf Android

Diejenigen, die eine verwendet haben iOS Gerät für eine lange Zeit, wenn sie sich mit etwas im Vergleich zu unserem rühmen können Android, es ist Passbook, diese virtuelle Geldbörse Dadurch müssen sie nicht alle physischen Karten mit sich führen und machen unsere Brieftasche oder Geldbörse immer größer, sondern können sie in digitalem Format mit sich führen.

Im Allgemeinen können wir in dieser iOS-App Treuekarten, Konzertkarten, Reisetickets, Lotteriecoupons speichern… Obwohl es eine native ist Apfel Option, das Gute daran ist, dass wir Passbook auch auf Android- und Android-Geräten verwenden können. In den folgenden Abschnitten erklären wir, warum es so viele Vorteile hat und warum es eine wesentliche Option in ist jedes Handy.

So verwenden Sie Passbook auf Android

Sparbuch, nicht nur für iPhone

Sparbuch ist ein iPhone App, mit der Sie Treuekarten, Coupons, Bordkarten und Tickets an einem Ort speichern können. Wie alle Apple-Kreationen, Es gibt keine offizielle Passbook-App für Android das bringt diese Informationen zusammen.

Sparbuch

Angesichts der großen Anzahl von Entwicklern, die versuchen, die iOS-Erfahrung auf das Betriebssystem von Google zu „portieren“, gibt es jedoch Möglichkeiten, mit a zu arbeiten Passbook-ähnliches Erlebnis auf Android , wenn auch nicht so vollständig wie auf Android-Handys. Manzana.

Sie werden Sie nicht daran erinnern, wenn Sie Tickets für die Estudiantes de Basketball haben, und ein paar Funktionen fehlen vielleicht, aber es kommt der Verwendung von Passbook auf Android am nächsten, zumindest bis wir alle das „Neue“ verwenden können '-Tool Wallet, an dem Google arbeitet.

Was sind PKPASS-Dateien

Da die ursprüngliche Idee von Passbook von Apple stammt, ist es nicht verwunderlich, dass die PKPASS-Dateien wurden ebenfalls von der amerikanischen Firma erstellt. Es ist das Format, das von denen aus Cupertino entwickelt wurde, um alle Arten von Karten digital zu speichern, egal ob es sich um Kreditkarten, Kundenkarten, Reisetickets, Konzertkarten oder was auch immer handelt.

Da es sich um eine Datei „Made in Apple“ handelt, hat Google kein Tool entwickelt, das sie lesen und öffnen kann, aber auch hier kommen die Entwickler des Android-Ökosystems ins Spiel und stellen uns eine große Anzahl von erstellten Anwendungen zur Verfügung , ausschließlich und speziell zum Zweck der Arbeit mit PKPASS-Dateien.

Billete-Avion

Diese sind rundherum aufgestellt eine komprimierte ZIP-Datei die alles enthält, was zum Generieren des Passes oder der Treuekarte benötigt wird. Es kann aus mehreren PNG-Bildern, JSON-Dateien und Textdokumenten bestehen, daher ist es nicht sehr schwierig, sie auf unserem Android lesbar zu machen, zur Freude all derer, die das Passbook-Erlebnis auf Mobiltelefonen simulieren möchten, die kein iPhone sind.

Android-Brieftaschen

Es ist wahr, dass iOS in letzter Zeit jede Android-Neuheit zu kopieren scheint, die auf den Markt kommt, aber es ist auch wahr, dass Google in dieser Hinsicht seit langem hinter Cupertino zurückbleibt. Aufbewahrung unserer Bordkarten , Kundenkarten oder Eintrittskarten für Shows waren schon immer Apps von Drittanbietern auf Handys, die nicht von Apple stammten.

Google Geldbeutel

Jetzt sieht es so aus, als würden wir endlich die nächste Alternative zu Passbook auf Android-Handys bekommen. Es ist noch nicht offiziell gestartet, aber im Juni 2022 wurde die neue Google Pay API angekündigt, über die wir in verschiedenen Anwendungen mit einer Berührung bezahlen können und im Falle eines Tickets, Tickets oder ähnlichem, Wir können es zu Google Pay hinzufügen, damit Sie es zur Hand haben und müssen sich nicht auf andere Systeme verlassen, um sie auf Ihrem Telefon zu speichern.

Dies impliziert, dass Pay seinen Namen ändert und umbenannt wird Google Geldbeutel, Nehmen Sie die App auf, die das Unternehmen zu seiner Zeit auf den Markt gebracht hat, um etwas Ähnliches zu tun.

Google Geldbeutel

Auf diese Weise Google Pay, im Folgenden Wallet genannt , wird der Verwendung von Apples „Wallet“-App am nächsten kommen, ohne etwas auf das Telefon herunterladen zu müssen. Ähnlich wie wir es bereits bei anderen Diensten gesehen haben, wird diese neue Funktion, die in das Zahlungssystem des Unternehmens integriert ist, als Aufbewahrungsort nicht nur für Kreditkarten, sondern auch für Geschenkkarten, Bordkarten, Impfkarten und sogar Autoschlüssel dienen und digitale Ausweise.

Tatsächlich hat Google angekündigt, dass solange a Karte einen Text, einen Barcode oder einen QR-Code hat, kann sie vom Endbenutzer als generische Karte gespeichert werden. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen bereits daran, Entwicklern die Integration der API in verwandte Anwendungen zu ermöglichen, wodurch diese Anwendungen basierend auf den in Wallet gespeicherten Dokumenten automatische Benachrichtigungen über Reise- oder Flugpläne ausgeben können.

Die Änderung wird voraussichtlich im Laufe des Sommers 2022 erfolgen in den 42 Ländern, in denen Google Pay die Hauptzahlungsanwendung von Google ist. Die App wird sowohl auf Android als auch auf Wear OS automatisch aktualisiert und durch Google Wallet ersetzt.

SamsungWallet

Fast identisch mit dem, was Google Wallet anbieten wird, Samsung ist der amerikanischen Marke mit der Einführung einer eigenen Brieftasche vorausgegangen. Es war Mitte Juni, als Galaxy-Handy Benutzer konnten diese App herunterladen (oder aktualisieren), die im Wesentlichen dasselbe tut wie die Google-App.

Samsung Brieftasche

Darin können Sie Ihre Kreditkarten, Kundenkarten, Eintrittskarten für Sport- oder Kulturveranstaltungen, Impfausweise und als exklusive Neuheit a cryptocurrency Brieftasche um nicht auf externe Apps angewiesen zu sein.

So verwenden Sie Passbook auf jedem Handy

Diese Zusammenstellung vereint alle Anwendungen, die wir kostenlos herunterladen können Google Play , das die besten Funktionen von Passbook ohne große Schwierigkeiten auf einem Android-Telefon nachbilden kann.

Passwallet

PassWallet

Mit PassWallet können Sie herunterladen und Fügen Sie Ihrem Android-Gerät die berühmten PKPASS Passbook-Dateien hinzu aus Anhänge oder Weblinks. Dank ihm können wir Treuekarten von verschiedenen Einrichtungen, Kinokarten usw. haben. Mit anderen Worten, es wird die zentrale Achse sein, um auf verschiedene Veranstaltungsorte zuzugreifen, ohne gedruckte Tickets physisch mit sich führen oder sich in einem Stapel E-Mails verlieren zu müssen.

Wir müssen es einfach herunterladen, starten und finden uns selbst vor einer ziemlich merkwürdigen Schnittstelle aufgrund der Tatsache, dass es dieselben Tickets oder Rabattcoupons imitiert. Alles wird nach Kategorien geordnet und mit einem QR-Code angezeigt, mit dem wir es identifizieren und mit einer Kameraanwendung von einem anderen Gerät scannen können.

PassAndroid

Mehr als ähnlich der vorherigen App, PassAndroid ermöglicht es uns, alle Karten und Dokumente, die wir normalerweise in unserer Brieftasche tragen, auf unserem Handy zu tragen, ohne jedoch Platz zu beanspruchen.

Wenn Sie eine erhalten PKPASS-Datei über E-Mail oder Download-Link, können Sie ihn der App hinzufügen, um nachzuahmen, was iPhone-Benutzer mit Passbook tun. Im Grunde ist es ein Ersatz für die Plastikkarte oder das Papierticket, die Sie normalerweise mit sich führen müssten, um bestimmte Orte zu betreten.

Es stimmt, dass die Benutzeroberfläche etwas veralteter ist und dass ihre Funktionen geringer sind als die der vorherigen Anwendung, aber sie erfüllt uns perfekt mit dem, was wir erreichen wollen.