So beheben Sie Untertitelprobleme in VLC

Untertitelprobleme in VLC beheben

Wenn wir über Mediaplayer sprechen, finden wir das VLC Media Player ist für die meisten Benutzer der beliebteste, trotz der vielen Alternativen, die uns zur Verfügung stehen. Zu den Hauptfunktionen dieses Players gehört die Möglichkeit, Videos mit Untertiteln anzuzeigen. Obwohl wir nicht mit einer fehleranfälligen Anwendung konfrontiert sind, können wir manchmal das Problem feststellen, dass der Player keine Untertitel anzeigen kann.

Der VLC-Multimedia-Player ist ein Multiplattform-Player, der vom VideoLAN-Projekt entwickelt wurde, kostenlos und Open Source ist, der im Laufe der Jahre stark gewachsen ist. Sein Hauptvorteil ist die große Anzahl von Optionen und Funktionen zusammen mit einer minimalistischen Benutzeroberfläche. Auch wenn es auf den ersten Blick recht einfach erscheinen mag, liegt seine Komplexität in der enormen Anzahl zusätzlicher Funktionen, die es beinhaltet. Unter seinen Funktionen können seine Benutzer damit Videos in einer anderen Sprache mit Hilfe von Untertiteln zur Übersetzung ansehen.

Warum zeigt VLC keine Untertitel an?

Diejenigen, die sich für das Kino begeistern, wissen sicherlich einen guten Film zu schätzen, der in seiner Originalversion gehört wird. Damit wir es perfekt verstehen, verfügt VLC über die Möglichkeit, Untertitel anzuzeigen. Wenn der beliebte Multimedia-Player daher keine Untertitel wiedergeben kann, kann dies mehr als nur Ärger bereiten, da es am Ende eine gute und ruhige Filmsitzung ruinieren kann.

Dass VLC keine Untertitel anzeigen kann, ist nicht üblich, aber es kann vorkommen. Die Ursachen für diese Probleme können vielfältig sein. Hauptsächlich gibt es drei Hauptgründe und das kann am häufigsten dieses lästige Problem darstellen. Diese wären:

  • Die Untertitel sind auf unserem PC nicht korrekt kodiert: Das bedeutet, dass sie nicht das spezifische Format oder den Codec wie die Textkodierung UTF-8 verwenden, was bedeutet, dass sie nicht angezeigt werden können.
  • Wir haben auf dem Player nicht die richtige Schriftart eingestellt: Die Verwendung der falschen Schriftart ist möglicherweise nicht mit den Player-Einstellungen kompatibel.
  • Die von uns heruntergeladenen Untertiteldateien sind beschädigt oder beschädigt und können daher nicht akzeptiert werden, sodass sie vom Player nicht akzeptiert werden können.

Dies sind die Hauptursachen, warum unser VLC-Player die Untertitel nicht reproduzieren kann. Wir werden versuchen, dies mit einigen Aktionen zu lösen, die wir ausführen können.

Möglichkeiten, das Problem mit der Untertitelwiedergabe zu beheben

Als nächstes werden wir verschiedene Möglichkeiten sehen, wie wir jedes Problem bei der Untertitelwiedergabe in unserem VLC Media Player lösen können.

Untertitel aktivieren

Das erste, was Sie tun müssen, ist VLC zu starten und auf den Abschnitt "Einstellungen" zuzugreifen. Wir können dies tun, indem wir oben auf die Registerkarte "Extras" und dann auf die Option "Einstellungen" klicken oder die Tastenkombination "Strg + P" verwenden. Später klicken wir auf die „Untertitel / OSD“ Registerkarte und überprüfen Sie die Feld „Untertitel aktivieren“ . Wir müssen auch die Option „Automatisch“ im Dropdown-Menü „Schriftgröße“ auswählen und sicherstellen, dass die Option „Untertitelposition erzwingen“ auf 0px eingestellt ist. Außerdem müssen wir in der Option „Standardfarbe“ des Textes einfaches Weiß auswählen, falls es anders konfiguriert ist. Schließlich drücken wir die Schaltfläche „Speichern“ und starten die Anwendung neu.

Untertitel für VLC aktivieren

Als nächstes starten wir VLC erneut und öffnen das Video, das Untertitel haben soll. Wenn wir überprüfen, dass diese nicht angezeigt werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bildschirm und gehen Sie zur Option „Track“, wo wir die Datei mit den Untertiteln auswählen können. Wenn es nicht aktiviert ist, bedeutet dies, dass das Video enthält keine Untertitel, damit wir sie über die Option "Untertiteldateien hinzufügen" hinzufügen können.

VLC Untertitel hinzufügen

Überprüfen Sie, welche SRT-Untertiteldatei mit dem Videonamen übereinstimmt

Um die Untertitel in VLC korrekt wiederzugeben, ist es wichtig, dass die SRT, SUB, SSA oder ASS Die Datei des Untertitels hat den gleichen Namen wie die Datei des Videos, das wir reproduzieren werden. Aus diesem Grund müssen wir sicherstellen, dass sich beide Dateien, sowohl das Video als auch der Untertitel, im selben Ordner befinden. Anschließend klicken wir mit der rechten Maustaste auf die Untertiteldatei, wählen „Umbenennen“ und geben genau den gleichen Namen wie die Videodatei ein. Außerdem müssen wir sicherstellen, dass die Untertiteldatei am Ende die SRT-Erweiterung hat.

VLC gleicher Videoname und Untertitel

Konvertieren Sie die SRT-Datei in die UTF-8-Kodierung

Damit die SRT-Datei genau mit dem Namen der Videodatei übereinstimmt und sich beide am selben Ort befinden, die SRT-Datei muss in UTF-8 kodiert sein . Um dies zu überprüfen, klicken wir mit der rechten Maustaste auf die Untertiteldatei, klicken auf Öffnen mit und wählen eine andere Anwendung. Wir wählen Notepad aus und überprüfen, ob der Inhalt des darin enthaltenen Textes korrekt ist.

SRT-Datei in UTF8 konvertieren

Falls der Inhalt der Untertiteldatei nicht richtig gelesen wird, müssen wir das Konvertieren von Dateien in UTF-8 Seite von einem Browser aus durch Anklicken unter diesem Link zur Entwickler-Website . Wir klicken auf die Schaltfläche Dateien auswählen und wählen die SRT-Datei aus. Als nächstes klicken wir auf die Schaltfläche «In UFT-8 konvertieren» und zum Schluss klicken wir auf die Schaltfläche «Herunterladen» und speichern es erneut im selben Ordner wie das Video. Klicken Sie bei geöffneter VLC-Datei auf die Registerkarten „Untertitel“ und „Untertiteldatei hinzufügen“. Wir wählen die neue Datei aus und überprüfen, ob sie richtig abgespielt wird.

Einstellungen wiederherstellen

Der VLC-Player verfügt über alle möglichen Konfigurationen, um ihn ganz nach unseren Wünschen anpassen zu können. Falls wir viele von ihnen geändert haben, ist es möglich, dass wir etwas aktiviert haben, das die Wiedergabe der Untertitel stört. Um es zu lösen, können wir alle vorgenommenen Änderungen manuell rückgängig machen oder Setzen Sie die VLC-Einstellungen zurück .

VLC-Wiederherstellungseinstellungen

Dazu müssen wir nur auf die Registerkarte „Extras“ klicken und auf „Einstellungen“ klicken oder direkt die Tastenkombination „Strg + P“ drücken. Klicken Sie unten im neuen Fenster auf das Schaltfläche „Einstellungen wiederherstellen“ . Sobald dies erledigt ist, starten wir die Anwendung neu und testen, ob sie jetzt die Videountertitel abspielen kann.