So reparieren Sie einen iPhone-Ladeanschluss: 3 häufige Probleme und Lösungen

Wenn Sie Ihre arrangieren mussten iPhone oder schütteln Sie das Kabel ein wenig, um es aufzuladen, dann betrifft dieses Problem möglicherweise auch Sie. Dies ist nicht nur wegen der Zeit, die zum Aufladen des Geräts benötigt wird, ziemlich ärgerlich, sondern auch wegen der Gesundheit des Geräts. Hier sind drei häufige Ursachen für dieses Problem und wie Sie es für alle iPhone-Modelle allgegenwärtig beheben können.

iPhone aufladen

1. Fehlerhaftes Ladekabel

Problem: In den meisten Fällen ist das Ladekabel schuld. Die Eigenschaften von Kabeln können sich im Laufe der Zeit verschlechtern, was zu einer schlechten oder unregelmäßigen Verbindung führen kann.

Lösung:

Ersetzen Sie das Kabel: Erstens wird empfohlen, ein Kabel besserer Qualität oder ein neues Kabel zu verwenden. Dies ist besonders gut für Kabel, bei denen die Kabel der Marke Bub-Off manchmal sogar besser sind als die Originalkabel, da die Dicke oder das Design leicht unterschiedlich ist und etwas enger sitzt.

Testen Sie mit verschiedenen Kabeln: Probieren Sie andere Kabel mit Ihrem iPhone aus, um herauszufinden, ob es welche gibt, die effektiver sind. Wenn Sie ein neues Kabel haben, das das Problem behebt, dann haben Sie Ihren Übeltäter.

2. Beschädigter Ladeanschluss

Problem: Der Ladeanschluss kann zwar nicht so wahrscheinlich wie andere Bereiche, aber durch Wasser, Gewalt oder das Herunterfallen des Telefons bei angeschlossenem Kabel beschädigt werden. Dadurch können die Kontaktstifte im Port entweder einbrechen oder sich verbiegen.

Lösung:

Professionelle Reparatur: Wenn das Risiko einer möglichen Beschädigung des Ladeanschlusses besteht, empfiehlt es sich, das iPhone zu einem Servicecenter zu bringen. Auch der Austausch des Ladeanschlusses kann eine gewisse Herausforderung darstellen, da der Benutzer dazu das Gerät auseinanderbauen muss. Für einen europäischen Nutzer dürfte eine solche Reparatur etwa 60 Euro kosten.

3. Das Kapital und seine Ausschmückung XV: Schmutz und Trümmer im Hafen

Problem: Das Hauptproblem, das gemeldet wurde, ist die Ansammlung von Staub und verschiedenen Partikeln im Bereich des Ladeanschlusses. Flusen, Staub und andere Partikel können die ordnungsgemäße Verbindung des Kabels behindern, wodurch die Verbindung verloren geht und die Verbindung locker wird.

Lösung:

Reinigen Sie den Anschluss: Führen Sie einen Stift, einen Zahnstocher oder ein ähnliches dünnes, scharfkantiges Werkzeug ein und versuchen Sie dann, die im Anschluss festsitzenden Rückstände zu entfernen. Drücken Sie nicht zu fest, sondern mit mäßigem Druck, um eventuelle Rückstände zu entfernen. Wenn Sie mit der Reinigung beginnen, werden Sie möglicherweise zunächst nicht viel Schmutz entdecken und sollten daher beharrlich sein, da der Schmutz möglicherweise tief verwurzelt ist.

Schritt-für-Schritt-Reinigungsanleitung:

Schalten Sie Ihr iPhone aus: In diesem Zusammenhang wird empfohlen, Geräte aus Sicherheitsgründen vor der Reinigung auszuschalten.

Verwenden Sie eine Lichtquelle: Beleuchten Sie den Bereich mit einer tragbaren Lampe, wenn möglich, um einen Blick auf die im Hafen verbliebenen Trümmer zu werfen.

Führen Sie das Werkzeug vorsichtig ein: Führen Sie eine Nadel oder einen Zahnstocher vorsichtig in die Öffnung ein und üben Sie leichten Druck aus, um ihn gegen die Öffnungen zu bewegen, um Flusen oder Schmutz zu entfernen.

Reststaub ausblasen: Sprühen Sie nach dem Schaben den kleinen Staub und die Rückstände mit Druckluft ab, die Sie aus einer leeren Dose entnehmen können.

Testen Sie die Verbindung: Schließen Sie einfach Ihr Kabel an und versuchen Sie, einen besseren Empfang/eine bessere Antwort zu erhalten.

Zusammenfassung

Daher ist es möglich, diese Probleme zu beheben und das iPhone wieder aufzuladen, indem Sie die oben genannten Richtlinien befolgen. Unabhängig davon, ob das Problem mit einem Kabel, einem verschmutzten Anschluss oder einem beschädigten Ladebereich zusammenhängt, ist es manchmal schwierig, das Problem zu erkennen oder zu lösen. Es wird hoffentlich nicht das zweite Mal sein, da die Behebung professionelle Dienstleistungen erfordert und teurer ist. Mit den ersten beiden Lösungen können Sie Ihr iPhone im Handumdrehen auf völlig neue Weise aufladen.