So reinigen Sie einen Roboter-Staubsauger: Sensoren, Filter, Ersatzteile und mehr

So reinigen Sie einen Staubsauger-Roboter

Müde, Tag für Tag den Boden in jeder Ecke Ihres Hauses zu fegen und zu wischen, haben Sie einen gekauft Roboter-Staubsauger um die Arbeit für Sie zu erledigen. Bald lernte das Gerät, sich in Ihrem Haus zu bewegen, indem es sich jeden Raum merkte und Hindernissen auswich. Es dauerte jedoch nicht lange, bis der Roboter dir beibrachte, dass er auch deine Pflege braucht. Wenn Sie einen Roboter-Staubsauger zu Hause haben und möchten, dass er wie am ersten Tag weiterarbeitet, ist dies alles, was Sie wissen müssen, um ihn auszuführen richtige Wartung .

Der Roboter-Staubsauger: ein elementarer Bestandteil des Smart Home

Während Sie diese Zeilen lesen, macht Ihr Roboter-Staubsauger möglicherweise diese mühsame und monotone Aufgabe, die wir alle hassen. Reinigungsroboter werden immer vollständiger und haben mehr Funktionen. Die meisten, die wir zu Hause haben, haben jedoch eines gemeinsam: Sie können sich nicht selbst reinigen.

Es ist ganz normal, dass wir unseren Staubsauger Roboter aus der Verpackung nehmen, einbauen und völlig vergessen, dass es sich dabei nur um ein weiteres Gerät handelt erfordert unser Eingreifen, damit es ordnungsgemäß funktioniert . Und wir reden hier nicht über das Entleeren des Schmutzbehälters – wovon wir annehmen, dass jeder weiß, wie das geht – sondern über all die Teile, die von Zeit zu Zeit einen Blick erfordern.

Grundreinigung des Saugroboters

Yeedi Robotersauger

An dieser Stelle sprechen wir über Routineprozesse wie z Überprüfung der Teile unseres Roboters . Wir werden es nicht jeden Tag tun, aber wir sollten uns zumindest an diesen Plan halten wöchentlich . Wenn Sie den Roboter viel benutzen, sollten Sie den Eingriff öfter durchführen.

Zuallererst und um Probleme jeglicher Art zu vermeiden, raten wir Ihnen, nach dem zu suchen Bedienungsanleitung Ihres Roboters. Wenn Sie es nicht zur Hand haben, suchen Sie im Internet nach dem Modell und Sie können leicht auf das Dokument im PDF-Format zugreifen. Dies ist wichtig, da nicht alle Roboter auf die gleiche Weise zerlegt werden. An dieser Stelle werden wir darüber sprechen Filter, Bürsten und Ablagerungen . Sie müssen sich ansehen, wie das Verfahren an Ihrem Modell durchgeführt wird, um sicherzustellen, dass Sie nichts kaputt machen.

Tankreinigung

Roboter Aspiradora Prime Day 2019

Alle Staubsauger-Roboter auf dem Markt sammeln den Schmutz in einem Plastikbehälter. Der Partikelfilter kann an diesem Teil befestigt oder unabhängig sein.

Der Tank wird normalerweise direkt in den Müll entleert, obwohl wir empfehlen, dies immer in einem separaten Beutel zu tun, falls der Roboter etwas aufgesaugt hat, was er nicht sollte.

Wenn Sie den Tank reinigen, müssen Sie darauf achten, dass sich keine Rückstände darin befinden. Haare und Flusen können einen Pfropfen bilden, der den natürlichen Reinigungsfluss behindert. Das Reservoir ist im Allgemeinen die am einfachsten zu wartende Komponente. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt feststellen, dass es reißt, sollten Sie einen Ersatz kaufen.

Reinigung der Walzen, Bürsten und Räder

Rodillo-Roboter.jpg

Die Walze ist die Herzstück des Roboters . Sein Design soll Verwicklungen verhindern. Wenn Sie jedoch Haustiere zu Hause haben, sollten Sie dieser Komponente besondere Aufmerksamkeit schenken.

Die Walze muss bei vollständig ausgeschaltetem Roboter gehandhabt werden. Je nach Modell lässt es sich einfach mit einem Hebelpaar oder mittels Schrauben lösen. Jedoch, es sollte nicht notwendig sein, es zum Reinigen zu entfernen .

Ihr Roboter wurde wahrscheinlich mit einem Satz Bürsten und Werkzeugen zum Entfernen von Verwicklungen geliefert. Oft sind sie nicht besonders nützlich. Wenn Sie vorsichtig sind, können Sie verwenden kleine Schere, um die Haare zu schneiden und zu entfernen . Immer mit äußerster Sorgfalt und ohne das Teil zu beschädigen. Wenn Sie sehen, dass Sie die Walze nicht von Hand drehen können, fahren Sie mit fort Demontieren Sie es gemäß der Bedienungsanleitung Ihres Herstellers .

Bezüglich der Pinsel , Sie sollten wissen, dass sie nicht ewig sind. Sie können den Schmutz mit einem Tuch und sehr vorsichtig entfernen, genauso wie Sie sich auf die Bürsten stützen können. Reibung kann die Bürsten jedoch ernsthaft beschädigen, insbesondere wenn Ihr Haus einen harten Boden wie Marmor hat.

enredo Saugroboter

Wenn Ihre Bürsten stark beschädigt sind, ist es am besten ersetzen Sie. Die meisten Marken verkaufen ihre eigenen Teile. Wenn nicht, ist der Markt voll mit kompatiblen Teilen. Sie zu ändern ist einfach. Bei vielen Robotern können Sie die Ersetzung mit einem einfachen Klick vornehmen. In anderen wird es Zeit, zum Schraubenzieher zu greifen.

Reinigung der Räder ist viel einfacher. Wenn Sie sehen, dass es keine Verwicklungen hat, führen Sie die Wartung dieses Teils durch, wenn Sie das Äußere des Roboters und seiner Sensoren reinigen.

Partikelfilter

mantenimiento robot aspirador.jpg

Die Partikelfilter ist eine der wichtigsten Komponenten Ihres Roboters. Wenn es in einem schlechten Zustand ist, wird Ihr Roboter nicht reinigen, da er den Schmutz, den er aufgefangen hat, durch den „Auspuff“ ausstößt.

Abhängig vom Schmutz, der sich in Ihrem Haus ansammelt, Sie sollten es alle 5 oder 10 Reinigungssitzungen reinigen . Sie müssen es aus dem Roboter entfernen und vorsichtig in den Mülleimer oder in ein Waschbecken klopfen.

Wenn Sie wie ich eine Stauballergie haben, ziehen Sie eine an Maske" oder bitten Sie jemanden im Haus, Ihnen einen Gefallen zu tun. Wenn Sie zu Hause einen Handstaubsauger haben, legen Sie ihn direkt über den Filter und Sie sparen sich ein paar Nieser. Wenn sich Haare oder Flusen auf dem Filter befinden, müssen Sie diese ebenfalls entfernen.

Achten Sie auf das Wasser. Sofern Ihr Hersteller dies nicht ausdrücklich sagt, können Filter nicht nass werden. Wenn Ihr Filter nass ist oder versehentlich nass geworden ist, müssen Sie warten, bis er getrocknet ist, und dann den Staub entfernen. Wenn Sie es nass hineinlegen, bleibt der Staub haften und der Roboter funktioniert nicht richtig. Auf die gleiche Weise, wenn es beschädigt wird, Sie müssen es durch ein Ersatzteil in gutem Zustand ersetzen .

Sensoren und Exterieur

Xiaomi Mi Robot Vacuum-Mop 2 Ultra-Limpiando

Ihr Roboter verfügt über Kameras, Laser, LiDAR und alle möglichen anderen Technologien funktionieren nicht, wenn sich Staub oder Schmutz darauf befinden . Praktisch ist auch, dass die Außenseite des Roboters ebenfalls sauber ist. Idealerweise sollten Sie diese Wartung jedes Mal durchführen, wenn Sie den Filter reinigen.

Für das Äußere kann Ihnen ein trockenes Tuch gute Dienste leisten. Bei Sensoren muss man etwas vorsichtiger sein. Verwenden Sie am besten ein feines Tuch mit ein paar Tropfen Isopropylalkohol . Sie können diesen Alkohol in jeder Drogerie finden und er unterscheidet sich von dem, den wir für Wunden verwenden, dadurch, dass er völlig rein ist. Aus diesem Grund hinterlässt es keine Rückstände.

Darüber hinaus ist es wichtig, die Ladeanschlüsse sauber zu halten. Wenn Sie diesen Teil nicht sauber halten, wird Ihr Roboter Probleme haben, den Akku aufzuladen.

Kompatible Ersatzteile: ja oder nein?

Im gesamten Beitrag haben wir deutlich gemacht, dass die Ersatzteile die standardmäßig in Ihrem Staubsauger enthalten sind sind nicht ewig . Tatsächlich möchten wir, dass die Hersteller ein paar zusätzliche Teile in das Kit aufnehmen und nicht versuchen, uns glauben zu machen, dass sich die Teile nicht durch den Gebrauch abnutzen.

Je nachdem, welchen Roboter Sie haben, werden Sie mehr oder weniger finden Ersatzteile . Wenn Ihr Roboter High-End ist, haben Sie beides Original- und Klonteile zu deiner Verfügung. Wenn Sie viel Geld in die Maschine investiert haben, ist es in diesem Fall ratsam, die Originale zu kaufen. Sie haben kein Interesse daran, die Garantie für ein paar Euro zu verlieren.

Wenn Ihr Roboter einer der billigen ist, haben Sie den umgekehrten Fall. Sie werden nicht leicht kompatible Teile finden. Was gibt es dann zu tun? Nun, das sind fast alle heute verkauften Roboter umbenannt Modelle. Es gibt einen Hersteller und Ihre Marke beschränkt sich auf kaum mehr als das Anbringen des Logos und das Entwerfen der App. Am einfachsten ist es, im Internet nach dem generischen Namen Ihres Geräts zu suchen.

Beispielsweise werden viele der Taurus-Roboter von einer Marke namens Inalsa hergestellt. Nach dem Forschung arbeiten, müssen Sie nur auf AliExpress nach dem generischen Robotermodell suchen und haben eine große Sammlung kompatibler Ersatzteile, die Sie für Ihre Maschine kaufen können.