Wie viel verdient Tim Cook für die Führung von Apple?

Das Potenzial des Unternehmens Cupertino ist unbestreitbar und der derzeitige CEO hat einen Teil seines Verdienstes. Trotz des Verdachts, den der Markt in seinen ersten Jahren in der Verantwortung präsentierte, hat er es 10 Jahre später geschafft erweitern Sie das Geschäftsökosystem des Unternehmens über die „Hardware“ hinaus. Alle seine Erfolge spiegeln sich in seinen Einkünften wider, und nach 10 Jahren im Amt erhält er eine beträchtliche Summe in seinem Gehalt für den Nutzen seines Handelns.

Cook kam nach dem Tod von Steve Jobs zu seiner jetzigen Position, und obwohl er anfangs von vielen Menschen nicht gut aufgenommen wurde, gibt es keinen Zweifel, dass seine Arbeit und seine Herangehensweise an das Unternehmen gemacht haben Apfel eines der wichtigsten Technologieunternehmen der Welt und auch eines der wertvollsten. Tatsächlich ist die Apple-Aktie seitdem um mehr als 1,000 % gestiegen.

Wie viel verdient Tim Cook für die Führung von Apple?

Als Tim die Position erreichte, die er derzeit innehat, unterzeichnete er einen Vertrag, in dem er einen Bonus erhalten würde, wenn er bestimmte Jugen und bestimmte Ziele erreicht. Er hat diese Ziele und Ziele erreicht, also wurde sein Gehalt mit bestimmten Prämien erhöht. Darüber hinaus kommt nach Erreichen von 10 Jahren als CEO des Unternehmens ein weiteres Plus hinzu, sodass sein Gehalt im Jahr 2022 stark erhöht wurde.

Wie viel verdienst du wirklich?

Sein Vermögen wird in den kommenden Wochen durch einen Bonus für die Wertentwicklung von Apple-Aktien steigen. Als er 2011 die Rolle des Chief Executive übernahm, schloss er eine Vereinbarung, wonach er jährlich einen zusätzlichen Bonus erhalten würde, wenn die Aktie die Unternehmen im S&P 500-Index um mindestens zwei Drittel übertraf. Aus diesem Grund in diesem Jahr Er erhält ein „Plus“ von 635,763,750 Millionen Euro .

iPhone kochen

Die guten Zahlen der Apple-Aktien haben Cook jedes Jahr beachtliche Summen zukommen lassen und sich damit zu einem der begehrtesten Milliardäre entwickelt. Laut Forbes, seine Das Nettovermögen beläuft sich auf 1.4 Milliarden Dollar und er gilt als einer der 50 besten Führungskräfte der Welt.

Das iPhone maker hat in den letzten zwei Jahren von der starken Nachfrage nach seinen Produkten und Dienstleistungen profitiert, da die Verbraucher, die von zu Hause aus arbeiten, viel Geld für Upgrades ausgegeben haben. Der Umsatz von Apple stieg im Geschäftsjahr 30 um mehr als 365.82 % auf 2021 Milliarden US-Dollar, was die Marktkapitalisierung der Aktien in diesem Jahr kurzzeitig auf über 3 Billionen US-Dollar brachte. Einige sehr gute Zahlen für ein führendes Unternehmen wie Apple.

Cook, dessen Gehalt bei 3 Millionen US-Dollar blieb, erhielt 82.3 Millionen US-Dollar an Aktienanreizen, 12 Millionen US-Dollar für das Vermächtnis von Apple-Zielen und 1.4 Millionen US-Dollar für Flugreisen, Altersvorsorge, Versicherungsprämien und andere. Darüber hinaus erhielt Cook im September 2021 333,987 Restricted Stock Units in seiner ersten Aktienzuteilung seit 2011 im Rahmen eines neuen langfristigen Aktienplans. Cook kann je nach Leistung im Jahr 2023 zusätzliche Einheiten erhalten. Dank dieser Maßnahmen wird geschätzt dass der Amerikaner rund 630 Millionen Euro verdienen wird.