Wie ein dezentrales VPN funktioniert und welche Vorteile es hat

Wenn wir im Internet surfen, ist eines der Anliegen der Benutzer die Privatsphäre. Es ist nicht immer vorhanden, da es viele Arten von Programmen oder Online-Diensten gibt, die unsere Aktivitäten aufzeichnen, Informationen stehlen und sogar Malware senden können. Um die Verbindung zu verschlüsseln, die IP-Adresse zu verbergen und den Datenschutz bis zu einem gewissen Grad zu verbessern, können wir a VPN. Es hat jedoch seine Einschränkungen und sogar Probleme, je nach dem von uns verwendeten Dienst. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen dezentrale VPNs und wie sie funktionieren. Sie sind eine weitere Alternative, um unsere personenbezogenen Daten beim Surfen zu schützen.

Was ist ein VPN?

Zuerst möchten wir uns daran erinnern, was a VPN ist und wofür es ist. Auf diese Weise können wir besser verstehen, woraus ein dezentrales VPN besteht. Wir können sagen, dass diese Art von Programm die Verbindung verschlüsselt. Alles, was wir versenden, geht durch eine Art Tunnel und kann von Dritten nicht eingesehen werden.

Nehmen wir zum Beispiel, im Internet surfen . Wenn wir eine Website wie diesen Artikel betreten, gelangen diese Daten über den von uns beauftragten Betreiber an den Endserver. Was das VPN tun wird, ist, den Verkehr durch einen Tunnel umzuleiten, damit er den Endserver in verschlüsselter Form erreicht.

Auf diese Weise greifen wir auf eine Webseite zu, ohne die echte IP-Adresse . Dies ist auch nützlich, um auf Dienste zugreifen zu können, die möglicherweise geografisch eingeschränkt sind, wie z. B. das Ansehen einer Serie auf Netflix, beispielsweise.

Aber das VPN, das wir verwenden, wird natürlich sein aufnehmen können heikle Informationen. Ein klares Beispiel ist die von uns erwähnte IP-Adresse. Es stimmt, dass diejenigen, die gut sind, die bezahlt werden und Garantien bieten, versprechen, keine Aufzeichnungen mit diesen Daten zu speichern. Wir sind jedoch in den Händen dieser Programme und sie halten wirklich ihr Wort.

VPNs werden auch verwendet, um aus der Ferne zu arbeiten, da sie die Virtualisierung eines Standorts ermöglichen. Sehr nützlich, um zum Beispiel auf die Server eines Unternehmens zugreifen zu können, als ob wir wirklich in einem Netzwerk wären.

Verwenden Sie VPN

So funktioniert ein dezentrales VPN

Wie funktioniert ein dezentrales VPN? Seine Hauptaufgabe besteht darin, das zuletzt erwähnte zu vermeiden, da es uns nicht mit einem proprietären Server verbindet. Wir verwenden kein VPN wie ExpressVPN oder NordVPN mit eigenen Servern. Wir verbinden uns über a Knoten .

Ein Knoten ist im Grunde ein Server, obwohl jedes andere Gerät wie z Computer oder Handy kann so handeln. Benutzer von dezentralisierten VPNs fungieren als Knoten. Es ist im Grunde dasselbe wie P2P-Downloads, daher wird diese Art von Dienst auch als P2P-VPN oder dVPN bezeichnet.

Es funktioniert durch Kredit . Das bedeutet, dass wir Credits erhalten, um die Verbindung anderer Nutzer nutzen zu können. Dies funktioniert auf verschiedene Weise. Die häufigste ist, dass wir unsere Ressourcen selbst teilen, damit andere sich darüber verbinden können. Im Gegenzug erhalten wir jene Credits, die es uns ermöglichen, die Ressourcen von Drittnutzern zu nutzen.

Es besteht auch die Möglichkeit direkt bezahle dafür . Wir werden eine Gebühr zahlen, die uns den Zugriff auf diese Credits ermöglicht, um ein dezentrales VPN verwenden zu können. Es ist die Option, mit der Sie es verwenden können, ohne Ressourcen teilen zu müssen. Es ähnelt teilweise traditionellen VPNs, für die wir auch für den Dienst bezahlen können und sogar einige kostenlose VPNs können unsere Bandbreite mit Dritten teilen, um diesen Dienst kostenlos anzubieten.

Aber das kann natürlich die Sicherheitsfrage . Bedeutet dies, dass jemand anderes unser Mobiltelefon oder unseren Computer verwenden wird, um eine Verbindung herzustellen? Dies ist nicht der Fall, da der Verkehr einfach über unsere Adresse geleitet wird. Es ist, als würden Sie Torrent-Anwendungen verwenden, um Programme herunterzuladen.

Blockchain-Technologie, Schlüssel zu dVPN

Beachten Sie, dass blockchain Technologie ist der Schlüssel zum Funktionieren dezentraler VPNs. Wir können zum Beispiel vom DPN Deeper sprechen Netzwerk Projekt. Es basiert auf Polkadot und ermöglicht es Ihnen, ein sicheres, privates und globales Sharing-Economy-Netzwerk aufzubauen.

Es gibt auch Anwendungen, die über die Ethereum-Blockchain arbeiten. Dienste wie dVPN Netrality Way verwenden diese Option. Im Grunde fungiert es als Datenbank, um Benutzer zu authentifizieren und Dienste bereitzustellen.

Daher können wir sagen, dass dezentrale VPNs in einer Art Tauschhandel funktionieren. Ein Benutzer gibt einen Teil seiner Verbindung auf und kann im Gegenzug die eines anderen nutzen. Sie erhalten selbstverständlich immer verfügbare IP-Adressen. Manche Nutzer können sogar einfach die Verbindung aufgeben und werden mit Token oder Kryptowährungen belohnt.

Blockchain und eine VPN-Decentralizada

Ein dezentrales VPN bietet mehr Privatsphäre im Vergleich zu einem herkömmlichen.

Also ist es besser, a . zu verwenden dezentrales VPN ? Es ist zu bedenken, dass es sich um etwas handelt, das zwar in letzter Zeit einen langen Weg zurückgelegt hat, sich aber in der Entwicklung befindet und noch einen langen Weg vor sich hat. Dies kann eine interessante Option sein, wenn wir maximale Privatsphäre wünschen und vermeiden, dass ein herkömmliches VPN irgendeine Art von Daten aufzeichnen kann.

Wir können jedoch bereits einige wie Red Mysterium verwenden, das Hunderte von Knoten in Dutzenden von Ländern hat, Sentinel Network oder Hopr. Alle von ihnen sind dezentralisierte VPNs, die wir als Alternative zu den herkömmlichen ausprobieren und so die Privatsphäre verbessern können.

Daher besteht der Vorteil eines dezentralisierten VPN gegenüber einem herkömmlichen im Grunde darin, dass es hängt nicht von einem zentralen Punkt ab. Es hängt nicht von einer zentralen Behörde ab, um unsere Verbindungen zu verwalten. Alles wird dezentralisiert sein und über Knoten funktionieren.

Letztendlich ist ein dezentrales VPN nicht von einem bestimmten Unternehmen abhängig. Wir teilen unsere Verbindung oder verbinden uns mit anderen Knoten, bei denen es sich im Grunde genommen um andere Benutzer handelt, die dasselbe System verwenden. Es ist eine Art von Dienstleistung, die für die Zukunft sehr interessant sein kann, sich aber derzeit noch in einem frühen Stadium befindet.