Honor-Handys im Jahr 2021, haben sie etwas mit Huawei zu tun?

Der Ehren Vor einigen Wochen ist die Firma nach Spanien zurückgekehrt, mit neuen Modellen, die aufgrund ihres hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses zweifellos nicht unbemerkt geblieben sind. Aber viele fragen sich immer noch, ob diese Marke etwas damit zu tun hat Huawei, die seit vielen Jahren ihr Besitzer ist. Wir werden die Entwicklung der Marke in diesen Jahren überprüfen.

Das US-Veto von Huawei hat die Teile des Handy-Boards weltweit komplett verändert. Da Huaweis enormer Umsatzrückgang von seinen Konkurrenten ausgenutzt wurde, aber was ist mit Honor passiert?

Honor-Handys im Jahr 2021

Nichts zu sehen, zumindest offiziell

So kann man den Umzug von Honor vor einem Jahr beschreiben, als Huawei verkaufte es an Shenzhen Zhixin New Information Technology Co , ein Konglomerat von Distributoren in der Stadt Shenzhen, aus dem die chinesische Marke stammt. Bis zu diesem Zeitpunkt gehörte Honor seit seiner Gründung im Jahr 2013 zu Huawei.

Ehren

In diesen Jahren spielte die Marke weltweit eine herausragende Rolle in der Mittelklasse, in Spanien war sie sogar eine der prominentesten. Aber die USA Veto gegen Huawei , die es unmöglich macht, Google-Apps und -Dienste auf ihre Handys zu laden, wurde auch auf Honor ausgeweitet. Letzterer wurde also in die gleiche Tortur hineingezogen, die Huawei derzeit durchmacht. Daher ist die Antwort klar, Honor gehört nicht mehr zu Huawei, was sowohl für die Marke als auch für ihre Kunden eine gute Nachricht ist.

Huaweis Schatten ist verlängert

Natürlich ist der Schatten von Huawei über Honor lang, und es ist klar, dass der Verkauf erfolgt ist, damit zumindest dieser Teil von Huaweis Geschäft eine Reise über China hinaus . Ohne den Ballast von Huawei kann Honor nun weltweit auf die Dienste von Google und seinen Apps zählen. Dies haben wir in der kürzlich in Spanien angekommenen Honor 50 überprüft. Dieses Telefon wird mit MagicUI 4.2 geliefert, der traditionellen Softwareschicht, die so ähnlich ist wie EMUI an der Zeit.

Ehrt 50

Tatsächlich ist es was ein EMUI 12 mit integriertem Google sollte heute sein. Der Einfluss von Huawei ist immer noch im Design des Telefons selbst zu erkennen, das Honor 50 ist ein Handy, das dem Huawei P50 sehr ähnlich ist, und es ist offensichtlich, dass der Schatten des chinesischen Giganten verlängert ist und in Honor immer noch sehr präsent ist. Aber die Realität ist, dass es sich bereits um eigenständige Unternehmen handelt, obwohl wir bereits wissen, dass in China alles anderen Oberordnungen unterliegt.

Ehren

Aus persönlicher Sicht erweckt es den Eindruck, dass Huawei hat beschlossen, Honor zu retten durch Verkauf dieser Sparte, um in Zukunft die Lücke, die das Unternehmen hinterlassen hat, mithilfe von Google-Diensten und anderen verschiedenen Prozessoren irgendwie zu füllen. zu den Kirin, wie die Löwenmaul die genau ihre neuesten Modelle veröffentlicht haben. Daher, nein, Honor hat offiziell nichts mehr von Huawei, aber es strebt danach, seinen Platz im Westen und weltweit mit vielen der Reize seines ehemaligen Besitzers einzunehmen.